Slade - How Does It Feel

Cover Slade - How Does It Feel
7" Single
Polydor 2058 547
Cover Slade - How Does It Feel
7" Single
Polydor 2058 5477" Single
Polydor 2058 547

Song

Jahr:1974
Musik/Text:Noddy Holder
Jimmy Lea
Produzent:Chas Chandler
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 36 / Wochen: 2

Tracks

02.1975
7" Single Polydor 2058 547
Details anzeigenAlles anhören
1.How Does It Feel
  4:46
2.So Far So Good
2:59
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:57Slade In FlamePolydor
2460 241
Album
LP
29.11.1974
4:38Dynamic Hits '75Ronco
CDR 2020
Compilation
LP
1975
4:46How Does It FeelPolydor
2058 547
Single
7" Single
02.1975
5:5714 Internationale HitsPolydor
2491 523
Compilation
LP
1975
4:4620 Original Top Hits [Polydor 1975/1]Polydor
2413 801
Compilation
LP
1975
»» alles anzeigen

Slade   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Mama Weer All Crazee Now15.01.197368
Gudbuy T'Jane15.01.1973712
Cum On Feel The Noize15.04.19731012
Skweeze Me, Pleeze Me15.08.1973128
Everyday15.06.1974138
Thanks For The Memory (Wham Bam Thank You Mam)15.07.1975124
My Oh My15.02.1984510
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Slade Alive!15.01.197388
Slayed?15.02.1973312
Sladest15.01.1974104
The Amazing Kamikaze Syndrome01.03.1984172
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (Reviews: 27)
22.04.2004 22:11
Rewer
Moderator
****
...gut...
01.08.2005 12:55
Voyager2
Member
*****
Stammt aus dem Film "Slade in Flame". Die lange, balldenhafte und mit streckenweise bombatischen Orchestereinlagen gewürzte Nummer "How does it feel" war die erste Single seit 1971, die, zumindestens in England, kein Top 10 Erfolg wurde. Dabei gehört gerade dieser Song zu ihren besten und stärksten Nummern überhaupt.
02.04.2006 17:45
SportyJohn
Staff
*****
Sehr Schöne rock ballade, die leider in NL die fans nicht gefallen hat !.....anfang 1975 war es nur im "Tipliste" ("Bubbling Under").
Zuletzt editiert: 13.07.2011 14:33
07.07.2006 20:32
Ottifant
Member
****
Wie fühlt sich's denn so an? Nein danke, ich mag den Track nicht... Edit: rauf auf 4*.
Zuletzt editiert: 04.07.2007 21:02
14.05.2007 20:40
Deinonychus
Member
*****
Für mich fühlt sich das gut an. Kein Rotz'n'Roll, aber dafür Tiefgang und Melancholie. Knapp keine 6*.
27.05.2007 23:20
pwill
Member
*****
Bin auch noch einmal richtig positiv überrascht, was die Jungens hier zu bieten haben. Richtig filigrane Töne von Noddy Holder und das über fast 6 Minuten im Jahr 1974. Allein der gefühlvolle Einsatz des Basses. Orchestrale Elemente, fast Swing. Donnerwetter!
29.06.2007 23:20
ABBAsolut
Member
*****
... wie schön du das wieder ausdrückst, Pit :-) ... nee, wirklich wahr, sehr schöne fast sanfte Nummer der "Krach-Macher" ...
14.11.2007 19:51
oldiefan1
Member
***
ist mir für Slade zu brav
24.11.2007 11:20
öcki
Member
******
Gefühlvolles Lied - exzellent gemacht. Der Film von Slade aus dieser Zeit war aber kein Erfolg.
19.05.2008 20:35
Sgt.Pepper
Member
**
Verstörend ruhige Slade-Nummer mit Überlänge, ein ganz ungewohnter Sound mit Klavier und Querflöte. Hier wollten sie wohl das ganz grosse Opus schaffen, abwechselnd soft, dann wieder härter. Nach meinem Geschmack vollkommen misslungen! Im März 1975 für 2 Wochen in den deutschen Charts, bis # 36.

Fritz260449
Member
*****
beeindruckend

begue
Member
****
Nettes abwechslungsreiches Stück.

Philo
Member
****
sehe ich auch so...

uwe-musicman
Member
*****
nach Everyday versuchten sie es noch mal mit einer Ballade und hatten dann prompt nicht mehr den grossen Erfolg. Ich find's trotzdem sehr gut.

remember
Member
****
Hier klingt er fast wie Roger Daltrey, beeindruckt mich aber nicht unbedingt.
Als Ballade würd ich den Track trotzdem nicht bezeichnen, ist ja nur die erste Minute so ruhig.
UK #15.
Zuletzt editiert: 05.08.2012 21:25

bandito
Member
*****
Klingt ein bisschen nach Lennon-Harmonik.

fleet61
Member
****
... etwas über Durchschnitt ...

Neusser
Member
*****
...auch softy-Stücke konnte Slade gut rüberbringen !

Der_Nagel
Member
****
Vom Piano getragenes Stück aus Mitte der 70er – in der Mitte pompös, am Ende sanft ausklingend – 3.75...

LarkCGN
Member
***
Fahriges Stück, das mich ziemlich kalt lässt. Vielleicht liegt es an der bescheidenen Stimme des Leadsängers.

klamar
Member
*****
... war damals auch zu Beginn des Films zu hören ... vielleicht etwas ungewohnte Töne von Slade, gefällt mir trotzdem sehr gut ...

Dino-Canarias
Member
****
Sicher keine Übersong, aber alles in allem absolut okay....

4 +

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Een prachtig zang en instrumentaal nummerke van de in die tijd zeer populaire Britse rockgroep: "Slade", uit februari 1975 (Holland) !!! In mijn ogen een tikkeltje ondergewaardeerd in de Nederlandse hitlijsten !!! Ik schaam me dan ook niet voor de 5 sterren !!! (NL Tip 30: 4 wk / # 9) ☺!!!

Widmann1
Member
****
Ist doch ganz gut hörbar.

FranzPanzer
Member
***
Geradliniger Easy-Listening-Schlager von 1974; mehr trashig als ernsthaft, aber nicht schlimm. Kann man gelegentlich durchaus anhören - die Briten haben schlechtere Songs als diesen hier lanciert.

Besnik
Member
*****
Da bringen sie mal eine schöne langsamere Nummer raus, und werden sofort abgestraft in den englischen und irischen Charts, nach jeweils 12 Top 10 Hits am Stück "nur" eine #15 bzw #11!!! Dabei ist das soviel besser als das meiste ihrer grossen Hits!

katzewitti
Member
****
solide Nummer aber eben doch nur mittelprächtig
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?