LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
847 Besucher und 28 Member online
Members: Alphabet, artistry, axel1, bluezombie, Chris A, D Man, Daniel09, FranzPanzer, Galaxy, gherkin, HeadInAMuse, Hijinx, James Egon, knilf, musikmannen, remix1970, Rewer, sbmqi90, Sitting on a cornflake with John, Snormobiel Beusichem, spatz-98, SportyJohn, sputnik1, staetz, Steffen Hung, Topbart, ultrat0p, Weidenbaum

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

SLIPKNOT - 9.0: LIVE (ALBUM)
Label:Edel
Hitparadeneinstieg:11.11.2005 (Rang 18)
Letzte Klassierung:16.12.2005 (Rang 74)
Höchstposition:18
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:5186 (195 Punkte)
Jahr:2005
Weltweit:
ch  Peak: 43 / Wochen: 2
de  Peak: 24 / Wochen: 3
at  Peak: 18 / Wochen: 6
fr  Peak: 41 / Wochen: 10
nl  Peak: 71 / Wochen: 1
be  Peak: 53 / Wochen: 3 (Vl)
  Peak: 61 / Wochen: 3 (Wa)
se  Peak: 40 / Wochen: 1
au  Peak: 26 / Wochen: 2


Cover

TRACKS
28.10.2005
CD Roadrunner 8115-2 / EAN 0016861811525
CD 1:
1. The Blister Exists (Live)
3:24
2. (Sic) (Live)
3:52
3. Disasterpiece (Live)
6:47
4. Before I Forget (Live)
4:24
5. Left Behind (Live)
3:44
6. Liberate (Live)
3:48
7. Vermilion (Live)
5:55
8. Pulse Of The Maggots (Live)
5:06
9. Purity (Live)
5:12
10. Eyeless (Live)
4:19
11. Drum Solo (Live)
3:58
12. Eeyore (Live)
2:16
CD 2:
1. Three Nil (Live)
5:03
2. The Nameless (Live)
5:28
3. Skin Ticket (Live)
6:03
4. Everything Ends (Live)
5:03
5. The Heretic Anthem (Live)
4:08
6. Iowa (Live)
6:37
7. Duality (Live)
6:07
8. Spit It out (Live)
5:29
9. People = S#!t (Live)
5:53
10. Get This (Live)
2:44
11. Wait And Bleed (Live)
3:44
12. Surfacing (Live)
5:50
   

MUSIC DIRECTORY
SlipknotSlipknot: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
Interview mit Slipknot (2009)
SLIPKNOT IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Psychosocial05.09.2008652
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Iowa09.09.2001810
Vol. 3: The Subliminal Verses06.06.2004514
9.0: Live13.11.2005186
All Hope Is Gone05.09.2008214
Ten Year Anniversary 1999-200918.09.2009443
Antennas To Hell03.08.2012108
SONGS VON SLIPKNOT
(515)
(Sic)
All Hope Is Gone
American Idiot
Before I Forget
Butcher's Hook
Child Of Burning Time
Circle
Danger - Keep Away
Dead Memories
Diluted
Disasterpiece
Don't Get Close
Duality
Eeyore
Everything Ends
Execute
Eyeless
Eyeore
Gehenna
Gematria (The Killing Name)
Gently
Get This
I Am Hated
Iowa
Left Behind
Liberate
Me Inside
Metabolic
My Plague
New Abortion
No Life
Only One
Opium Of The People
People = Shit
Prelude 3.0
Prosthetics
Psychosocial
Pulse Of The Maggots
Purity
Scissors
Scream
Skin Ticket
Snap
Snuff
Spit It Out
Sulfur
Surfacing
Tattered & Torn
The Blister Exists
The Fight Song
The Heretic Anthem
The Nameless
The Negative One
The Shape
The Virus Of Life
This Cold Black
Three Nil
Til We Die
Vendetta
Vermilion
Vermilion Pt. 2
Wait And Bleed
Welcome
Wherein Lies Continue
Ya'll Want A Single
ALBEN VON SLIPKNOT
9.0: Live
All Hope Is Gone
Antennas To Hell
Iowa
Iowa - 10th Anniversary Edition
Slipknot
Ten Year Anniversary 1999-2009
Vol. 3: The Subliminal Verses
Vol. 3: The Subliminal Verses / Iowa
DVDS VON SLIPKNOT
(Sic)nesses - Live At Download
Disasterpieces
Voliminal - Inside The Nine
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 8)
******
Ob man die Musik mag oder nicht ist egal - das ist auf jeden Fall eine gelungene Live Scheibe. Für die gelangweilten downvoter gleich auf 6 gerundet.
Zuletzt editiert: 15.09.2008 16:43
*
Auf Anhieb fällt mir wenig ein, womit man mich mehr quälen könnte.
*
Einmal teeren und federn bitte.
******
Nach der mit vielen Pfiffen begleiteten Ankündigung "Ladies and gentlemen due to unforseen circumstances Slipknot will not be performing this evening" eröffnen Slipknot mit "The Blister Exists" das Album. Von hier an darf sich der Hörer auf eine geballte Ladung Live-Power freuen. Wer schon einmal das Vergnügen hatte die Ausnahme-New-Thrash-Metaler auf der Bühne zu sehen, der weiß um die Dynamik, die zwischen der Band und ihrem Publikum entsteht. Die Herren am Mischpult verpassten es zum Glück nicht dies möglichst hörbar einzufangen. Corey Taylor versteht es sehr gut aus seinen "Maggots" (Hahaha!) alles herauszuholen, was ein Mosh-Marathon braucht. Macht Spaß.


Und, ich runde hier mal wieder sehr gerne auf! Einige werden scheinbar nicht müde..
******
hammer
*
Nur für Fans
*****
gutes Livealbum
****
Grundsätzlich ist das stärker, druckvoller, noch aggressiver und besser als ihre Studioalben.
Aber nach einer Hand voll Songs habe ich dann auch schnell mal genug.
Nur in Maßen erträglich.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.14 seconds