Thirty Seconds To Mars - L490

Song

Jahr:2009
Musik/Text:Shannon Leto
Produzent:Flood
Thirty Seconds To Mars
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:26This Is WarVirgin
9651112
Album
CD
04.12.2009
4:25This Is War [Deluxe CD/DVD]Virgin
9179212
Album
CD
19.11.2010

Thirty Seconds To Mars   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Kill (Bury Me)09.02.2007398
From Yesterday13.07.2007532
Kings And Queens04.12.20093510
This Is War09.04.2010731
Closer To The Edge13.08.20102018
Kings And Queens [Unplugged]02.09.2011382
Up In The Air29.03.2013455
Do Or Die30.08.2013751
Walk On Water08.09.20173814
Dangerous Night09.02.2018531
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
A Beautiful Lie02.03.20071027
This Is War18.12.2009858
Love Lust Faith + Dreams31.05.2013322
America20.04.201817
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.36 (Reviews: 14)

speedy
Member
****
Melodiöser Abschluss

King Peos
Member
**
beginnt zunächst mit einem fürchterlichen, unhörbaren Ton, die erste Minute des Songs müsste man eigentlich komplett rausschneiden. Dann ist es zwar ein netter Instrumentaltrack, der jedoch mit eine komischen Mönchschor endet. Schwacher Abschlusstrack von "This is war", den man sich hätte sparen können. Kann ich leider überhaupt nichts mit anfangen. 2*

Getharda
Member
*****
Hätt ich vielleicht drauf verzichten können, ist aber dennoch ein durchaus runder Abschluss des nicht wirklich runden Albums This Is War. Das Ende ist allerdings wirklich komisch. - 4.98*

Chris A
Member
*
stupid way to end the album, SHIT

Southernman
Member
****
Buena.

bluezombie
Member
**
The intro and outro are annoying and stupid and the main song is dull and uninteresting.

Hijinx
Member
**
Very silly, it doesn't go anywhere, and that intro is annoying.

remember
Member
****
Absolut hörenswert.

Isacco
Member
******
Great

orangeKILLER
Member
***
Seltsamer Abschluss.
Der Mittelteil mit der Gitarre ist aber schön.

LIFTER500
Member
****
As a fan of instrumentals this was a nice way to end the album.

Kanndasdennsein
Member
***
Erschließt sich mir nicht ganz. Der Anfang des Outros klingt nach heftigem Tinnitus.

OkayKaraoke
Member
*****
Sehr schön - es macht richtig Spass, die übrigen Kommentare durchzulesen. Da merkt man richtig, wer Radio-geschädigt ist und nicht mehr richtig zuhören kann. Dieser Track für sich betrachtet ist in der Tat sehr schwierig zu verstehen. Aber ins Gesamtkonzept des Albums passt er hervorragend. Es wäre spannend gewesen, wenn das Album mehr solcher Aspekte gehabt hätte und nicht zu sehr auf Mainstream zugeschnitten wäre. Was hier vermittelt wird, ist ein Ambiente - und das hervorragend.

Wer mag, darf durchaus mal nach L490 googeln und etwas mehr Zeit zur Interpretation aufwenden.
Zuletzt editiert: 08.09.2017 15:55

sushi97
Member
**
Mag ja alles sein und ich sträube mich ja gar nicht gegen besondere schwer zu durchschauende Stücke, schließlich kenne ich genügend davon aus der "Psychedelic und Progressive Rock-Zeit" Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre. Aber dieser Tinnitus am Anfang des Songs ist wirklich unerträglich.
Ich mag das Album, aber den Song musste ich daraus streichen, weil ich diesen Anfangston überhaupt nicht ertragen kann (junge Menschen hören hohe Töne bekanntlich ja deutlich extremer)
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?