Tokio Hotel - Run Run Run


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:26Kings Of SuburbiaPolydor / Island
3798200
Album
CD
03.10.2014
3:26Kings Of Suburbia [Deluxe Edition]Polydor / Island
3798203
Album
CD
03.10.2014

Tokio Hotel   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Durch den Monsun28.08.2005128
Schrei11.12.2005320
Rette mich24.03.2006123
Der letzte Tag08.09.2006120
Übers Ende der Welt09.02.2007112
Spring nicht20.04.2007710
An deiner Seite (Ich bin da)30.11.200768
Automatisch02.10.2009147
Love Who Loves You Back10.10.2014392
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Schrei02.10.2005148
Zimmer 48309.03.2007211
Room 48315.06.2007274
Zimmer 483 - Live In Europe14.12.2007671
Humanoid16.10.200985
Humanoid City Live30.07.2010581
Kings Of Suburbia17.10.201482
Dream Machine17.03.2017102
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.62 (Reviews: 21)

ShadowViolin
Member
*****
Wer hätte gedacht dass man als Vorab-Single zum kommenden fünften Album "Kings Of Suburbia" der deutschen Gruppe Tokio Hotel eine Piano-Ballade bekommen würde? Wohl kaum einer... doch genau das ist "Run, Run, Run". Bill's Stimme nicht all zu sehr erkennbar, vielleicht auch gut... allgemein überraschend stark - und berührend! Da zücke ich gleich eine 5*... zu meiner eigener Überraschung.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
Nach 4 Jahren (oder waren es 5?) sind sie also zurück!
Naja, zumindestens Bill und Tom!
Eine Klavierballade, hätte ich bei bestem Willen nie erwartet!
Klingt gut! 4*

TaylorHarris
Member
*****
Ich muss auch sagen, erstaunlicherweise, gefällt mir dieser Song sehr gut !

Das hätte ich nicht erwartet. Eine unauthentische Ballade weil man sich von Tokio Hotel nicht gewohnt ist, gute Balladen oder überhaupt welche zu bekommen. Ich war richtig überrascht, als ich Bills Stimme hörte die sehr speziell ist oder die Art wie er singt.

Er erinnert mich in irgend einer Weise an Conchita Wurst, so ein klein wenig, ich weiss nicht wieso. Er ist mir aber nicht sooo sympathisch, noch nicht. :) Sehr solide was Tokio Hotel hier zeigen und ich bin heilfroh ist das ganze auf English und nicht auf Deutsch und nicht dieser schrei pop-rock von Teenies von früher!!

Solide 5* liegen locker drin ..

sbmqi90
Member
***
Kompositorisch eine solide, gewöhnliche Popballade, aber die Vocals klingen derart schrecklich, dass 3 Sterne für mich das Höchste der Gefühle sind.

Ali1610
Member
*****
Eine schöne Ballade, die mir schon nach dem ersten Hören nicht mehr aus dem Kopf geht. Tolle Stimme. Klingt ja fast wie Radiohead...

------

WTF? Tokio Hotel?? Bin ich auf einem anderen Stern gelandet? Kann es gerade wirklich nicht glauben. Bis auf den durchaus gelungenen Monsun haben sie von mir nur 1- oder 2-Sterner kassiert. Und jetzt sowas...

andi11
Member
*****
echt gut, muss ich neidlos anerkennen! bin überrascht, dass ich ihnen mal 5 sterne verteilen kann :)

Kamala
Member
***
...ein anderes, gewachsenes (?) Hotel - die Jungs können rennen, rennen, rennen soviel so wollen, auch hiermit holen sie mich nicht ab(ein) -...

sophieellisbextor
Staff
****
Un retour aussi inattendu que surprenant.
Zuletzt editiert: 16.09.2014 15:49

gate4free
Member
****
Ich gebe zu, dass auch ich positiv überrascht wurde von dieser Band. Leider kann ich jedoch trotz allem nicht in Begeisterungsstürme ausbrechen - zu trivial ist das Pianospiel, zu berechnend und ausdruckslos die Stimme.

Eine 4 gibt es wegen der überdurchschnittlich guten Strophen - der Refrain fällt dagegen komplett ab (dieses "Run, Run, Run" nervt schon beim ersten Durchgang).

Chartsfohlen
Member
****
Dass Tokio Hotel inzwischen nicht mehr nur Schlüpferbefeuchter kleiner, in automatisierte Kreischausbrüche verfallender Teenie-Mädels sind, hat sich in den vergangenen Jahren ja durchaus schon angedeutet. Ich fand ja auch, dass Bill und Tom in ihrer "DSDS"-Staffel positive und erwachsen wirkende Erscheinungen waren - was neben Dieter Bohlen und Mateo natürlich nicht die ultimative intellektuelle Höchstleistung ist.

Nette Piano-Ballade, die mich nicht packt, aber gut gemacht ist. Das etwas arg Winselnde im Gesang hätte für mich nicht sein müssen, sonst voll okay. Aber sicher nicht mehr von allzu großem kommerziellen Interesse.

ul.tra
Member
****
Tokio Hotel sind erwachsen geworden.
Bill erkennt man im Video trotz menschlichen Aussehen sofort

emalovic
Member
***
Eine fast schon angenehme, wenn auch langweilige Ballade als erste Single vom neuen Album.

Erfolg werden sie damit keinen haben.

Zu lange haben die Teenies von einst gewartet. Nun sind sie keine Teenies mehr. Schon das letzte Album war schon ein Flop.

Mit dieser neuen Ära werden sie wohl keine neuen fans generieren können.........

,,zu trivial ist das Pianospiel, zu berechnend und ausdruckslos die Stimme.''

dem kann ich nur zustimmen
Zuletzt editiert: 28.09.2014 11:29

Der_Nagel
Member
**
finde ich stimmlich alles andere als angenehm diese Pianoballade, abgerundete 2.5…

Der Maddox
Member
**
Es wird schon einen Grund haben, warum der Song nur in Frankreich in den Charts war, in Deutschland und Umgebung kennt die Band keine Sau mehr :) belanglose Piano Ballade.

Ale Dynasty
Member
***
Klavierballade mit Vocoderstimme...das passt zusammen wie Senf auf eine Schwarzwäldertorte.
Zuletzt editiert: 07.10.2014 22:23

Alphabet
Member
*
Was mit echter Stimme und echtem Klavier sicherlich ganz klasse rübergekommen wäre, wird hier durch synthetische Stimme und Computerklavier kaputt gemacht.

lumlucky
Member
***
vermag mich hierfür nicht sonderlich zu begeistern...

Widmann1
Member
*****
Starke Ballade

Miraculi
Member
****
War jetzt nicht der erhoffte Hit - sie haben den Song dann weitergereicht - jetzt trällern ihn Kelly Clarkson zusammen mit John Legend ... Sachen gibt's ...

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

southpaw
Member
****
Die Vorlage für ein schönes Clarkson/Legend-Duett. Bonuspunkt.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?