Tommy James & The Shondells - I Think We're Alone Now

Cover Tommy James & The Shondells - I Think We're Alone Now
Cover

Album

Jahr:1967
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

1967
LP Roulette SR 25353
24.01.2014
CD Rhino 2564636195-2 (Warner)
Details anzeigenAlles anhören
1.I Think We're Alone Now
  2:10
2.Trust Each Other In Love
  2:15
3.What I'd Give To See Your Face Again
  3:31
4.Baby Let Me Down
  1:49
5.Let's Be Lovers
  2:21
6.Run, Run, Baby, Run
  2:22
7.Mirage
  2:40
8.I Like The Way
  2:43
9.California Sun
  3:02
10.(Baby, Baby) I Can't Take It No More
  2:26
11.Gone, Gone, Gone
  2:12
12.Shout
  1:49
   

Tommy James   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Hanky Panky (Tommy James And The Shondells)15.11.1966212
Mony Mony (Tommy James And The Shondells)15.10.196844
Crimson And Clover (Tommy James And The Shondells)15.03.1969316
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

rhayader
Member
****
Ein kreuzbraves, fast biederes Album, dass da Tommy James und seine Shondells im Jahr 1967 veröffentlichten. Dabei war das eine Zeit, in der die Pop- und Rockmusik förmlich explodierte und in den darauffolgenden Jahren so vielseitig wurde wie später nie mehr. Aber an Tommy James und seinen Mannen ist diese Entwicklung wohl zu diesem Zeitpunkt vorbeigegangen. Hier dominiert noch eher die früh-60er-Jahre Beatmusik, ab und zu mit etwas Bubblegum oder Soul kombiniert. Erst auf ihren späteren Alben wie 'Crimson & Clover' oder 'Cellophane Symphony' wurde ihre Musik dann auch etwas vielschichtiger.
Die Musikfans kauften 1967 lieber Maßstäbe setzende Alben wie Beatles 'Sgt Pepper' oder das Debütalbum der Doors. 'I Think We're Alone Now' schaffte lediglich #74 in den US Album-Charts. Die Singles aus dem Album waren da weitaus populärer. Der Titelsong und 'Mirage' waren in den US Single-Charts in den Top10 zu finden. Und auch die dritte Single 'I Like The Way' schaffte es immerhin noch auf #25. Die drei Singles (Insbesondere der Titelsong) und vielleicht noch zu erwähnen '(Baby, Baby) I Can't Take It No More' sorgen dafür, dass ich bei dem Album dann doch gnädig bin und auf 4* aufrunde.
Fazit: insgesamt zwar nett, mitunter aber auch etwas fade.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?