LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
961 Besucher und 11 Member online
Members: austinpowell, Chris A, Daniel09, DeanseayTKing98, harleyrules170, Hijinx, lukekw, Marie-Anna, oiziruam, silvm, Steffen Hung

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

TRAVELING WILBURYS - VOL. 3 (ALBUM)
Hitparadeneinstieg:25.11.1990 (Rang 25)
Letzte Klassierung:16.12.1990 (Rang 26)
Höchstposition:22
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:5044 (207 Punkte)
Jahr:1990
Weltweit:
ch  Peak: 18 / Wochen: 11
de  Peak: 23 / Wochen: 14
at  Peak: 22 / Wochen: 4
nl  Peak: 55 / Wochen: 9
se  Peak: 5 / Wochen: 7
no  Peak: 3 / Wochen: 6
au  Peak: 14 / Wochen: 15
nz  Peak: 19 / Wochen: 9


CD
Wilbury 7599-26324-4 (de)


TRACKS
29.10.1990
CD Wilbury 7599-26324-4 (Warner) [de] / EAN 0075992632423
29.10.1990
LP Wilbury 7599-26324-1 (Warner) [de] / EAN 0075992632416
29.10.1990
LP Wilbury WX 384 (Warner) [uk]
1. She's My Baby
3:12
2. Inside Out
3:33
3. If You Belonged To Me
3:11
4. The Devil's Been Busy
3:18
5. 7 Deadly Sins
3:16
6. Poor House
3:14
7. Where Were You Last Night?
3:00
8. Cool Dry Place
3:33
9. New Blue Moon
3:15
10. You Took My Breath Away
3:18
11. Wilbury Twist
2:56
   
30.05.2008
CD Rhino 8122799179 (Warner) / EAN 0081227991791
   

25.11.1990: N 25.
02.12.1990: 22.
09.12.1990: 24.
16.12.1990: 26.
MUSIC DIRECTORY
Traveling WilburysTraveling Wilburys: Discographie / Fan werden
TRAVELING WILBURYS IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Vol. 115.02.1989316
Vol. 325.11.1990224
The Traveling Wilburys Collection22.06.2007245
SONGS VON TRAVELING WILBURYS
7 Deadly Sins
Congratulations
Cool Dry Place
Dirty World
End Of The Line
Handle With Care
Heading For The Light
If You Belonged To Me
Inside Out
Last Night
Like A Ship
Margarita
Maxine
New Blue Moon
Nobody's Child
Not Alone Any More
Poor House
Rattled
Rock
Runaway
She's My Baby
Stand My Ground
The Devil's Been Busy
Tweeter And The Monkey Man
Walk Away
Where Were You Last Night?
Wilbury Twist
You Took My Breath Away
ALBEN VON TRAVELING WILBURYS
The Traveling Wilburys Collection
Vol. 1
Vol. 3
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.27 (Reviews: 15)
******
...auch stark..., wie auch "Vol. 2" ... "Nobody's child"
Zuletzt editiert: 08.11.2003 14:02
******
meisterwerk 2...
******
DAS ist das Meisterwerk der 5 Barden....

edit: Natürlich muss es heißen: 4 Barden! Danke an Rewer für den Hinweis! Klar, Roy Orbison war ja zu dem Zeitpunkt nicht mehr zugegen...
Zuletzt editiert: 02.10.2006 18:31
******
Klassiker! Mir gefällt das Album wie ABBAsolut auch ein wenig besser als Vol. 1. Lieblingstracks: Inside Out, The Devil's Been Busy, 7 Deadly Sins, New Blue Moon und You Took My Breath Away. Hatte zu Unrecht weniger Erfolg als der Vorgänger. In USA Platinstatus statt 3-fach Platin (Vol. 1).
Besonders gefällt mir auch die von Tom Petty in Cool Dry Place gesungene Anspielung auf Jeff Lynne's formidable erste Band, bei der er als Quasi-Alleinsongschreiber volle Kontrolle hatte:
"...then I join the IDLE RACE..."
******
schwächer als vol 1 aber trotzdem eine 6
*****
Erneut ein sackstarkes Album hingelegt. Es macht einfach Spass, diesen Herren zuzuhören. Für Country/Folk/Blues-Fans ein Muss.
Auch hier bisher 5.5-
******
Es ist einfach klasse Musik von den Altmeistern.
Und wenn man sie hört, entdeckt man immer wieder etwas Neues.
Danke Jungs.

Hab mir sogar 'ne Copy für's Auto gemacht. macht sich gut, wenn man im Stau hängt und man hört ganz entspannt die fantastische Music. Da kriegen alle große Ohren und schwupps sind die Fenster alle runter.

Musik, für die ich immer wieder ****** gebe.
***
klar schwächer als vol.1. das bekam eine 4, also dann 3*
*****
Ne, da war die erste deutlich besser.
****
Ja, Volume 1 ist noch eine Spur besser...
******
Top-Musiker, Top-Musik.

Für mich war Vol3 vom ersten Hören an viel peppiger als das Debüt.
Nur in der Mitte schwächelt das Ding ein wenig 6-
*****
roy orbison fehlt.
******
Nummer drei steht etwas im Schatten des (Vor-)vorgängers - völlig zu Unrecht. Hier ist das Niveau insgesamt klar höher.

Highlights: Inside Out / If You Belonged To Me / The Devil's Been Busy / Where Were You Last Night?
Zuletzt editiert: 22.03.2012 20:24
****
Inte lika bra som ettan. För mycket fokus på Petty och Dylan när det gäller sången. Blir enformigt i längden. Klart sämre låtar dessutom. Hade tex Jeff Lynne inkluderat ett par av superspåren från soloskivan, typ Lift me Up eller Every little thing, så hade detta kunnat bli riktigt bra. Överlägset bästa spåret är Poor House....
*****
Kann mich nicht entscheiden, ob Vol. 1 oder dieser, Ende 1990 veröffentlichte, Nachfolger besser ist.
Auch ohne den verstorbenen Roy Orbison spielten die vier übrig gebliebenen Wilburys ein feines Album ein, bei dem man merkt, dass alle vier Musiklegenden mit viel Spielfreude und Spaß bei der Sache waren.
Natürlich ist das Album eher was für die gestandenen Rockfans. Schon damals Anfang der 1990 Jahre war die Art von Musik hoffnungslos altmodisch. Da standen in den Charts so musikalische Vakuums wie M.C. Hammer oder Vanilla Ice, deren musikalische Umweltverschmutzung, seien wir mal ehrlich, heutzutage doch freiwillig kein Schwein mehr hören möchte.
Aber die Musik der Wilburys, auch wenn George Harrison und Roy Orbison leider schon lange tot sind, ist unsterblich.
Anspieltipps: 'The Devil's Been Busy', 'Poor House' und 'Inside Out'.
In UK schaffte das Album #14, in USA #11 und in D #23.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 1.70 seconds