AC/DC - Hells Bells

Cover AC/DC - Hells Bells
7" Single
Atlantic ATL 11 650
(de)
Cover AC/DC - Hells Bells
7" Single
Atlantic ATL 11 650
(fr)

Charts

Einstieg:30.11.2012 (Rang 61)
Zuletzt:07.12.2012 (Rang 49)
Höchstposition:49 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:9031 (42 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 61 / Wochen: 1
de  Peak: 25 / Wochen: 20
at  Peak: 49 / Wochen: 2
fr  Peak: 43 / Wochen: 3

Tracks

11.1980
7" Single Atlantic ATL 11 650
Details anzeigenAlles anhören
1.Hells Bells
  5:10
2.What Do You Do For Money, Honey
  3:36
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:10Back In BlackAtlantic
ATL 50 735
Album
LP
25.07.1980
5:10Hells BellsAtlantic
ATL 11 650
Single
7" Single
11.1980
5:10Rock And Roll Ain't Noise PollutionAtlantic
ATL 11 630
Single
7" Single
27.01.1981
5:13Who Made WhoAtlantic
7567-81650-2
Album
CD
24.05.1986
Live6:00LiveAtco
7567-92215-2
Album
CD
27.10.1992
»» alles anzeigen

AC/DC   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Big Gun15.08.1993238
Hells Bells30.11.2012492
Highway To Hell07.12.2012521
Thunderstruck07.12.2012652
Play Ball17.10.2014442
Rock Or Bust05.12.2014523
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Back In Black01.09.1980633
For Those About To Rock01.01.1982714
Flick Of The Switch01.10.198396
Fly On The Wall01.09.1985246
Who Made Who01.07.1986284
Blow Up Your Video15.03.1988154
The Razors Edge14.10.19901112
Live [Special Collector's Edition - 2 Compact Disc Set]08.11.1992726
Live29.11.1992212
Ballbreaker08.10.1995216
Stiff Upper Lip12.03.2000113
Black Ice31.10.2008171
Highway To Hell05.06.2009382
BackTracks20.11.2009315
Iron Man 2 (Soundtrack / AC/DC)30.04.2010133
Live At River Plate30.11.2012316
Rock Or Bust12.12.2014138
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.73 (Reviews: 161)
22.12.2003 12:08
thomas86
Member
******
ein weiterer Kracher
22.12.2003 12:29
Rewer
Moderator
******
....geniales Intro ...
23.02.2004 13:51
Vince
Member
*****
Das Intro schlechthin. Einfach genial!!!
17.03.2004 14:35
pillermaik
Member
*****
"...i'm gonna get you, Satan gets you - hells bells!" Naja, solche Texte braucht ja wirklich niemand, doch leider war und ist das ein oft gebrauchtes Klischeethema im Heavy Metal. Schade eigentlich, dass sich gute Songs immer hinter dämlichen Texten verstecken. Der letzte gute AC/DC Song von einem enttäuschenden Album.
17.03.2004 15:13
josi22
Member
******
..kracher..
17.03.2004 15:15
Sickmen
Member
**
use
12.04.2004 01:02
voex
Member
*****
Ganz richtig Rewer, das Intro ist mega geil.
27.05.2004 08:35
snoozer
Member
******
heerlijk!!!!
26.06.2004 02:14
Phil
Member
****
gut
26.06.2004 03:00
Musicfreak
Member
*****
den find ich seeehr geil!
23.07.2004 09:13
nanaluna
Member
***
s goht so...
23.07.2004 10:55
hindi
Member
******
Allein das Intro ist's wert, der Text: naja... Musste jedenfalls mal in einer Jungwacht-Diashow für den Gottesdienst hinhalten (bevor Text dazu kam, blendeten wir aus...)
05.10.2004 18:38
Torta
Member
******
Jetzt kommt der SATAN zur Glocke raus!!!!!!
17.01.2005 15:53
timeraver
Member
******
geht die Skala wirklich nur bis 6??
06.02.2005 02:39
Feanor
Member
***
intro super, rest naja. fast ne 4
nr. 43
09.04.2005 23:27
schneestern
Member
******
Hammersong
06.05.2005 13:38
kokoni
Member
******
das ist schlicht meisterhaft!!!
23.06.2005 12:21
viop
Member
*****
Hells Bells hat ein geniales Gitarren Riff am Anfang. Auf den Live Aufnahmen klingt es aber nicht immer so gut wie auf dem Studio Track. Ich nehme an, die Glocken leuten hier für den verstorbenen Bon Scott...
23.06.2005 13:47
southpaw
Member
****
5.5 für die Musik, 2.5 für die Stimme. Genau der Grund, weshalb das niemals meine Band war.
18.08.2005 21:20
Eyes Only
Member
*
no comment!!!
31.08.2005 12:15
BeachBreeze
Member
******
hammmmmmmer
19.09.2005 13:26
Claud!o
Member
*****
top sound, aber der Text...naja
19.09.2005 21:15
fuedlibuerger
Staff
*****
ist noch cool
10.11.2005 01:05
Trille
Member
******
So ein Comeback hätte ich nach dem Tod von Bon Scott nicht erwartet. #25 in D.
Zuletzt editiert: 28.05.2006 08:48
11.11.2005 13:49
DaJoe
Member
****
die glocken aus der hölle... cool :-)
11.11.2005 17:35
bandito
Member
*****
Da fällt der Putz von der Decke, wenn's "Bommmmmm" macht.
02.12.2005 17:34
Spider-man
Member
*****
Guter anfang.
Obwohl mir die stimme bei ac/dc nie gefällt. Eine knappe 5 (aber nur mit gutem willen)
13.01.2006 16:58
Evenstar
Member
*****
in Ordnung
Zuletzt editiert: 02.07.2013 10:11
01.02.2006 13:01
Mümmelgreis
Member
*****
Ein weiterer Kracher von AC/DC. Der Text interessiert mich hier eigentlich nicht...
Nur 5* weil sie auch bessere Titel hatten
10.05.2006 17:56
Mönch
Member
******
@Voyager2: naja, also, AC/DC und heavy metal ist dann doch ein anderes paar schuhe!
auf jeden fall ist der song wirklich super! durch den langsamen rhythmus erhält der song eine gewisse spannung, die ihm live etwas verloren geht, wenn er zu schnell gespielt wird (siehe album AC/DC Live)! der introaufbau ist auch klasse! starkes stück!
05.08.2006 22:32
thunderstruck
Member
*****
super stück! das düstere ambiente das am anfang aufgezogen wird, hält das ganze lied hindurch an- find ich klasse
29.09.2006 12:00
Moschdbirn
Member
******
6* FÜR PAULI
29.09.2006 12:02
havefun
Member
*****
jop gefällt mir
09.10.2006 20:27
music-freak
Member
******
glasklare 6
09.10.2006 20:43
Revolvermann
Member
******
Yap. Für diesen Düster-Hard Rock-Klassiker kanns wirklich nur 6 Sterne geben.

Revolvermann
09.10.2006 20:47
variety
Member
****
Läge eigentlich so zwischen 4 und 5...
09.10.2006 20:58
Philo
Member
****
nicht meine welt...darf aber trotzdem in keiner musiksammlung fehlen, finde ich...
26.11.2006 12:54
remember
Member
******
ein meisterwerk in der heavyrock geschichte..zeitlos!
16.12.2006 20:46
x5-452
Member
*
Da muss ich Pillermaik recht geben. Wieso machen die das? Musikalisch würde ich diesem Teil hier eine Astreine 6 geben. Aber mit so einem doofen Text ... Da kann ich nur das andere extrem (die 1) ziehen. Schade drum!!
17.12.2006 15:54
facinum
Member
***
Höchstgradig überbewertet!
07.02.2007 11:02
Simi-Music
Member
******
ein Kracher , klassiker schlechthin, da gefriert das Blut in den Adern ...D.. musikalisch absolut genial, das erwähnte Intro mit den Glockenschlägen und den Gitarrenriffs, muss jeweils eine Stufe lauter schalten, der Text hingegen... leider im Heavy-metal meist nicht viel gscheites...
dennoch ne klare 6, (musik 11, text ne 1) ;-)
07.02.2007 15:01
Homer Simpson
Member
******
schon die "bells" sind Kult
16.03.2007 14:50
Oski.ch
Member
*****
Geile Nummer... auch morgen wieder in der BernArena...
22.03.2007 22:59
aristoteles
Member
*****
der text is mir schnurzegal
Zuletzt editiert: 06.11.2009 21:04
01.04.2007 21:00
Ultimate_Phil
Member
*****
Musikalisch erstklassig und der Rest kann durchaus ironisch gesehen werden.
03.05.2007 20:36
MAVA
Member
******
Yeah, endlich mal ein AC/DC-Song, dem ich die Höchstnote geben kann :-)
Das Intro ist einmalig. Der Song hat einen guten Drive, interessante Solis und Riffs. Und die eierlose Stimme passt für einmal ins Kasperlitheater...
11.05.2007 20:41
Fer
Member
******
Ich bin nicht wirklich AC/DC-Fan, aber dieser Song ist einfach megageil!! Unglaublich einfahrende Riffs und dann dieser Shouter Brian Johnson. Besser als Highway...
Zuletzt editiert: 20.09.2017 21:25
13.05.2007 18:14
ACDCfan
Member
******
die besten und berühmtesten Glocken der Welt
24.05.2007 23:49
red dildo
Member
****
Bin im Gegensatz zu meinem Vorredner kein ACDC Fan, deren Mucke interessiert mich jetzt nicht sooo richtig.
Cooler Track auf jeden Fall, nutzt sich allerdings mit der Zeit schon etwas ab...
28.05.2007 11:31
mikebordt
Member
******
Volldusche ! Und die Öhrchen klingeln.
30.05.2007 14:47
Toa
Member
******
schön langsam... Das gibt hier power
09.06.2007 11:59
LarkCGN
Member
*****
Nicht alles zu ernst nehmen. Granatenstarker Rock! Mag sogar ich!
04.07.2007 20:28
doz.
Member
******
geiler auftakt!
geiles riff!
geiler song!
07.07.2007 13:35
Heinz-Harald
Member
***
Mal abgesehen vom bescheuerten Text fand ich das musikalisch auch nie besonders... Wie um alles in der Welt können ein paar Glocken eine solche Faszination auslösen...??? Das ist mir echt ein Rätsel...
Es gab deutlich bessere Songs auf dem "Back In Black"-Album...
03.08.2007 14:25
Yvonne78
Member
******
Genial!
29.08.2007 20:00
Andreas1965
Member
****
tolles intro mit den glocken
02.09.2007 13:59
Cooldown
Member
******
grosses Werk von den "Stromern vom Dienst" - was die beiden Young Brüder hier zusammen spielen ist schlicht grossartig

Edit: Hoch auf die Sechs - die könnten von mir aus 20 Minuten mit diesen Riffs rum jammen

Wenn er mich holen kommt dann BITTE BITTE BITTE zu diesem Song :)
Zuletzt editiert: 14.01.2009 22:02
14.09.2007 02:16
brasil
Member
******
Boooooooooooooommmmmmmmmmm.
Das beste AC/DC Stück.
16.09.2007 15:31
badischermusicfreak
Member
******
eindeutig 6 sterne
21.10.2007 21:10
miss_grace
Member
******
... Sehr Gut ...
Zuletzt editiert: 21.10.2007 21:14
23.10.2007 12:47
woodstöckle
Member
****
abgerundete 4*
10.11.2007 07:22
vovo
Member
******
das sind mal weihnachstsglöckchen wie ich sie mir wünsche - kult und passt zum fc st. pauli
19.11.2007 23:39
balrog
Member
******
Und noch ein Klassiker von AC/DC! Passt zu jeder Party; Bierfest, Hochzeit, Beerdigung...
23.11.2007 21:13
Masi
Member
*
musik für tunten
16.12.2007 17:03
Koumbianer
Member
******
Häää? Bis heute nie bewertet? Die ganze AC/DC-Discographie durchgemacht und den einen Song vergessen? Dabei war ich beim Songwriting schon dabei. Natürlich 6*.
24.12.2007 02:56
barny
Member
*****
bestens
09.01.2008 03:50
aschlietuna
Member
****
nichts für schwache nerven bei manchen, bei mir sind die aus stahl, zumindest letzte zeit, vertrage so ziemlich viel krach.
09.01.2008 03:58
toolshed
Member
***
Alles andere als toll...
10.01.2008 12:21
soia
Member
******
zeitloser gassenhauer!!
14.02.2008 17:49
ghrelin
Member
***
das intro is cool, aber der rest nicht meins
22.02.2008 00:15
longlou
Member
****
ok
22.02.2008 11:22
Chuck_P
Member
****
ganz ok. haben besseres.
22.02.2008 11:26
öcki
Member
******
Ein Kracher von Atze-Dazze - Was "MASI" da denn unter "Tuntenmusik" heraushören will, ist mir jedoch sehr schleierhaft.
03.04.2008 19:15
aufrechtgehn
Member
******
Also, ich bin eine Tunte und ich find's geil - scheint er wohl doch Recht zu haben! ;)
26.04.2008 22:46
iwachs
Member
*****
Cooler Song
03.05.2008 18:05
felixman
Member
****
Annehmbar.
22.05.2008 16:50
Liebesspieler
Member
*****
Zwar klingt der Song heute ein bisserl altmodisch, aber die Glocken entschädigen nach wie vor für so gut wie alles...long live Rock'n Roll
27.05.2008 12:43
remix1970
Member
****
Fand ich garnicht so schlecht.
11.06.2008 15:35
ostblockschädel
Member
******
Besonders die Glockenklänge sind Weltberühmt und dank dem FC St. Pauli auch diversen Fans bekannt die Hells Bells als Opener vor jedem Spiel haben! Eines der besten AC/DC Songs

Knieshot
Member
******
einfach klasse

LéFan
Member
*****
was ein geiles intro... das ist mein ACDC Favo!

devilfish
Member
******
jaja, die Höllenglocken - sie waren ihrer Zeit weit vorraus
Zuletzt editiert: 13.10.2008 14:25

DerMeister
Member
******
Zusammen mit Shoot To Thrill das beste vom Album

Chartsfohlen
Member
****
Dieses Gekreische finde ich total ätzend. Ansonsten ein Kultsong, wobei mir "Highway to hell" deutlich besser gefällt.

Southernman
Member
******
Excelente.

thoemu62
Member
******
Das Intro schlechthin, die Glocken lassen jeden Heavy-Metal-Fan das Herz höher schlagen.

Arturo Bandini
Member
*****
...das Intro ist genial, man könnte den Song auch bei einem Instrumental belassen.

spoeti
Member
******
Ahhh, dieses Intro!:) Rockt jede Halle in Sekunden und so muss es bei nem guten Heavy-Metal Song sein. 6 von mir

u-wanna-a-buaig
Member
*****
Einfach 'typisch' Rock.
3 Akkorde, kräftige Gitarren und genügend Gekreische.

Jaja, passt.

***MUSIC***
Member
*****
Gigantisches Intro.

ACϟDC R0x
Zuletzt editiert: 22.05.2009 14:28

lumlucky
Member
*
schiach anzuhören

conny2
Member
**
Musikalisch wäre der Song geil, aber der Text ist so etwas von scheisse blöd...leider, leider.

MM93
Member
******
wow, das Intro am Anfang ist einfach genial, und der Song an sich ist auch Spitzenklasse

Schiriki
Member
**
hat schon jemand das geniale Intro erwähnt ;) ... natürlich flacht der Titel danach in die Bedeutungslosigkeit ab.


Sacred
Member
***
Intro super, danach der übliche Schreikram. Naja, sie haben viel viel grössere Verbrechen abgeliefert - die 'monumentale' Gitarrenarbeit ist hier noch ganz gut. 3*

Planta
Member
*****
sehr rockig und glockig

Frank_E_Meyer
Member
******
Ich kenne das Lied noch aus meiner Jugend und damals hat sich kein Mensch über den Text beschwert. Ich find es lustig wie sich diese Weichspüler Generation heute an einem Songtext aufhängt! Was solls, mir gefällts immer noch und der Text hat was. Immer noch besser als wenn wieder irgend ein deutsch Rapper über seine schlimmen Kindheit jammert und alle Schlampen f... will. ;)
Zuletzt editiert: 04.12.2009 20:36

sanremo
Member
**
irgendwie nur laut...

zsczsc
Member
*
Viel zu lang das instrumentale Intro zu Beginn.

shimano
Member
****
Das Intro ist super, danach ist der Song etwas zu unspektakulär. Für die gute Spielweise eine 4.

ABBAsolut
Member
****
... zwischen passabel und okay ...

Der_Nagel
Member
*****
das Intro mit den Glockenschlägen ist bei diesem Song der australischen Hardrock-/Heavy Metalband aus 1980 klar am stärksten ausgefallen - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...

otterobb
Member
*****
Gute Rocknummer. Für die Idee mit dem Intro 5 Sterne. Gute Arbeit der Jungs.

Y-Chromosom
Member
******
6! Was sonst?

King Peos
Member
******
grandioser Opener vom 1980er Album "Back in black". Das Intro ist sowieso legendär. 6*

Widmann1
Member
******
Was ist das für ein Durchschnitt? Eine Frechheit.

zxcvcxz
Member
*****
one of the best ac/dc songs. almost 6.

MrDave89
Member
******
This is Rock'n'Roll. Einer der besten AC/DC Songs.

BeansterBarnes
Member
*****
Was double A-sided here in Australia with "Rock'N'Roll Ain't Noise Pollution".

Peaked at #8 in Australia, 1981.

MichaelSK
Member
****
St.Pauli lässt grüßen

Fritz260449
Member
**
schrecklich

schnurridiburr
Member
**
Nix für mich.

Stendarr
Member
***
Außer dem Intro bietet Hells Bells leider nicht so viel Spannendes.

Windfee
Member
**
unartikuliertes Gekreische, gar nicht meins - nervt!

Dino-Canarias
Member
*****
Ha, von wegen Hölle, damit könnten sie heute noch nicht
mal mehr ein kleines Kind erschrecken....

Ein gewisser Kultfaktor kann dem Song natürlich trotzdem
nicht abgesprochen werden.

Chris A
Member
****
Awesome track

Urku65
Member
******
Hard Rock geht nicht besser! AC/DC geben nicht nur mit diesem Stück den Level an. Was den Gesang betrifft, so meine ich, ist den Young Brüdern mit Brian Johnson ein absoluter Glücksgriff gelungen. Ein Bon Scott Imitator hätte vermutlich zum Untergang oder zur Bedeutungslosigkeit der Band geführt und ein David Coverdale würde, obschon der singen kann, schon gar nicht zu diesem Sound passen. Nein, Brian Johnson fügt sich stimmlich und persönlich perfekt in diese Band ein. Den Tod eines Frontmannes überlebt selten eine Band aber AC/DC sind sich selbst geblieben und haben diesen Schicksalsschlag mit Bravour gemeistert. Nur schon deswegen werde ich sie auf ewig lieben.
Zuletzt editiert: 22.01.2011 02:04

irelander
Member
**
Average!

bluezombie
Member
**
Pretty bad.

klamar
Member
******
... wegen Intro und Stimmung die Höchstwertung ...

AustrianChrisW
Member
*****
geil

Burgerking
Member
******
...nur weil es hier noch niemand erwähnt hat:
Das Intro ist deshalb so legendär, weil hier teuflische 13 Schläge einer Kirchtumuhr zu hören sind.
"Normale" Uhren schlagen maximal 12 Mal!
Nicht so bei AC/DC....
....Hells Bells eben....

Hijinx
Member
***
Decent, but that's all.

Getharda
Member
*****
Recht ordentliche Nummer, knappe 5*.

Voyager2
Member
******
Ein richtiger Kracher, bei dem sich vor allem Brian Johnson stimmlich richtig austoben kann. Hier bewies er, daß er mehr war als nur ein Ersatz für Bon Scott.

Tommiboy72
Member
*
Ich krieg bei diesem fürchterllichen Gekreische die Krätze. Das klingt ja fast so, als würde man denen die Eier abbinden.

musikmannen
Member
******
AC/DC classic

Classics74
Member
******
So muß Hard Rock klingen. So und nicht anders.

7 von 6 Punkten.
Zuletzt editiert: 01.02.2012 13:58

michi45
Member
******
Super Song. Etwas vom Besten im Hard-Rack-Genre.
Apropos Text: Dieser ist keineswegs dumm, sondern nimmt Beug auf den frühen Tod ihres ehemlagien Lead Sänges Bon Scott.
Zuletzt editiert: 17.08.2012 15:44

fleet61
Member
******
... das ist so gewaltig, dafür gibt's kaum Worte! ...

Collombin
Member
******
Zuerst die Glockenschläge, dann das verhalten beginnende, düstere Riff (Angus), die allmähliche Steigerung mit der zweiten Gitarre (Malcolm), die einsetzende Bassdrum, der pumpende Bass und als Krönung der neue Sänger Brian Johnson, der zwar ganz anders klang als Bon Scott, aber sofort voll ins Schwarze traf.
Der beste Hardrocksong aller Zeiten! Ein Denkmal für die Ewigkeit!

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Gave rockklassieker uit de zomer van 1980, afkomstig van hun album "Back In Black", door de Australische hardrockformatie uit Sydney: "AC/DC" !!! Wist in Duitsland toch nog 5 maanden lang de hitlijsten te halen !!! De opening met het slaan van de klokken, de prima muziek, het goede verstaanbare zangwerk zorgt voor de 5 sterren ☺!!!

jayj95
Member
*****
The bells at the start...

Redhawk1
Member
*****
Klasse 5+
Zuletzt editiert: 12.02.2015 17:24

Sven84
Member
****
OK, aber da sind "You Shook Me All Night Long" und "Back In Black" vergleichsweise wesentlich besser.

stenie
Member
******
Klassiker!

Kamala
Member
****
...ist ja ein sogenannter Klassiker...

Musikgurrmong
Member
***
Dem FC St. Pauli hatte ich eigentlich immer mehr Geschmack zugetraut, als so altbackene und verbrauchte Rockmusik als Einlaufhymne in den "Kultstatus" zu erheben.
Zuletzt editiert: 25.05.2013 17:14

James Egon
Member
**
Der mit Abstand beste AC/DC-Song, den ich kenne, und ich kenne zum Glück nur drei.
Das Intro rechtfertigt einen zweiten Stern.

Zacco333
Member
***
It passes, barely.

Aladin1992
Member
****
Wäre ein richtig starkes Lied, wenn die stimme besser wäre 4-

Acooper
Member
*
Je hais ce groupe.

Besnik
Member
****
Not my kind of Music, but i would say its ok! i like the intro!

album guru joe
Member
****
I always get annoyed when the bells stop and AC/DC starts playing...rather than the opening of Black Sabbath's first album spinning....hahaha..

That said, it's a strong and powerful opener for AC/DC's new chapter in their career...
Zuletzt editiert: 09.07.2014 12:18

hassa0
Member
******
Wenn die Glöcklein leis' erklingen AC/DC dazu singen ....
Zuletzt editiert: 21.07.2014 02:36

masu
Member
****
Durchschnittlich
Zuletzt editiert: 09.04.2018 12:52

katzewitti
Member
*****
aussergewöhnlicher Song, süsser die Glocken nie klingen....

zürifee
Member
******
Gelungener Einstand für Brian Johnson! Mein liebster AC/DC-Song und wohl der bekannteste. Da wackeln die Wände beim Glockenschlag!!!!!

diniz a.
Member
*****
Sehr gut!

oldiefan1
Member
******
ein Klassiker

fabio
Member
******
super

Werner
Member
*****
...natürlich ist das Intro das coolste am Song...

gherkin
Member
******
Nog altijd een zeer sterk nummer.

Rootje
Member
*****
Hardrockklassieker waar nog steeds niks mis mee is.

rhayader
Member
*****
Bin kein großer AC/DC Fan, aber 'Hells Bells' ist 'ne Wucht.

tgebele
Member
***
Gefällt mir bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Gesang beginnt.

mistral71
Member
******
monumentaler rock

Steffen Hung
hitparade.ch
****
Für AC/DC erstaunlich massentauglich. Aufgerundete 4.

ul.tra
Member
****
Nach den Glockenschlägen kommt nur durchschnitt. Das reicht deshalb nur zur vier.

lifetec1
Member
*****
ganz knapp 5*
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?