Alligatoah - Fuck Rock n Roll

Cover Alligatoah - Fuck Rock n Roll
Cover

Song

Jahr:2022
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 83 / Wochen: 1

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:39Rotz & WasserGroove Attack
TP025-2
Album
LP
25.03.2022

Alligatoah   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Willst du06.09.20132034
Willst du (Robin Schulz & Alligatoah)19.09.2014424
Monet (Alligatoah x Sido)30.10.2020293
Nachbeben18.01.2022491
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Triebwerke16.08.201337
Musik ist keine Lösung11.12.2015517
Schlaftabletten, Rotwein Teil V28.09.201825
Rotz & Wasser05.04.2022413
Off02.04.202412
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.6Alligatoah - Fuck Rock n Roll (Reviews: 5)

Hzi
Member
****
"Die besten Geschichten schreibt das Leben,
los, SCHREIB, LEBEN!"

Zeitgleich mit dem neuen Album "Rotz & Wasser" erscheint bereits die 6. Single.
Auch hier mein üblicher Alligatoah-Verlauf: Nach dem ersten Hören nicht durchgeblickt, "Sekundärliteratur" bemüht (Google..), dann angefangen, die Qualität zu erkennen.
Um künstlerisches Scheitern gehts, wegen fehlender Disziplin: "I like Sex, Drugs, fuck Rock'n'Roll". Der Rock steht für das Schaffen. Musikalisch sei das "passend eindimensional" umgesetzt, hab ich gelesen. Das heisst hier ironischerweise: Es hört sich für einmal wirklich nach Rap an. Gefällt mir. Das Video ist gewohnt skurril.
Alligatoah wird wissen, wovon er singt: Ich hatte mich auch schon gefragt, wie viel Arbeit wohl in seinen durchdachten Texten und, bei ihm als Multitalent, in seinem gesamten Werk steckt.
Zuletzt editiert: 02.04.2022 09:16

Chartsfohlen
Member
*****
Schöne Review über mir. :)

Also ich habe bei diesem Song ziemlich schnell durchgeblickt und die Kernbotschaft zu erfassen geglaubt, wobei ich sie mit "Persiflage auf das dekadente Künstler-Dasein ohne erkennbare Ergebnisse" zusammenfassen würde. Musikalisch klingt dieser Song ziemlich minimalistisch, ja teilweise fühle ich mich ein wenig an einige Titel aus der NDW-Zeit erinnert - auch wenn der Song natürlich zeitgemäßer produziert ist.

Für mich ein sehr cooler, intelligenter und (insbesondere in Kombination mit dem Video) auch einfach witziger Titel mit einem recht speziellen Arrangement. Ist mir definitiv eine 5 wert.

Widmann1
Member
****
Ein Künstler, der Respekt verdient.

da_hooliii
Member
****
Noch ok.

Pacadi
Member
*
geht nicht an mich ran
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?