Amanda Lear - Blood & Honey

Cover Amanda Lear - Blood & Honey
7" Single
Ariola 17 470 AT (de)
Cover Amanda Lear - Blood & Honey
12" Maxi
Ariola ARO 103-12 (uk)

Song

Jahr:1976
Musik/Text:Anthony Monn
Amanda Lear
Produzent:Anthony Monn
Gecovert von:Fancy (Blood And Honey)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 12 / Wochen: 26

Tracks

12.1976
7" Single Ariola 17 470 AT [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Blood & Honey
  4:45
2.She's Got The Devil In Her Eyes
  3:05
   
1977
12" Maxi Ariola ARO 103-12 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.Blood & Honey (Extended Version)
  8:58
2.Blood & Honey
4:47
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:45Blood & HoneyAriola
17 470 AT
Single
7" Single
12.1976
4:50I Am A Photograph [First Edition]Ariola
28 866 OT
Album
LP
04.1977
4:50I Am A PhotographRCA Victor
VPL1 4066
Album
LP
05.1977
4:50I Am A Photograph [Second Edition]Ariola
25 061 OT
Album
LP
07.1977
3:30Super 20 International [1977]Ariola
27 054-6
Compilation
LP
10.1977
»» alles anzeigen

Amanda Lear   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Queen Of China-Town15.12.19771112
Follow Me15.05.1978620
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
I Am A Photograph15.02.1978254
Sweet Revenge15.06.1978820
Diamonds For Breakfast01.05.1980118
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.28 (Reviews: 47)
27.02.2004 15:34
LarkCGN
Member
*****
Erster richtiger Hit für Amanda Lear in Europa. Erreichte in Deutschland einen Platz 12 (1977) und war 26 Wochen in den Charts. Toughe Disco Nummer, die gut abgroovt ... typischer Euro-Disco-Sound von Anthony Monn. Stammt aus dem Album "I Am a Photograph" (1977).
14.03.2004 00:33
southpaw
Member
*****
Hatte ich ganz vergessen. Von der Stimmung her fast so gut wie "Queen Of Chinatown". Sehr gute Dancefloor-Nummer.
18.04.2004 12:20
Rewer
Moderator
****
...gut...
18.11.2004 19:39
Feanor
Member
****
gut
29.04.2005 14:22
Voyager2
Member
****
Um Amanda Lear dem Publikum schmackhaft zu machen, ließ sich ihr Management eine hahnebüchende Geschichte einfallen die besagte, daß Amanda einst ein Mann war, der sich hat zur Frau umoperieren lassen. Diese Mär und ihr eher unfreiwillig komischer Auftritt im Musikladen am 12.02.1977 heizte das Interesse des deutschen Publikums an "Blood And Honey" kräftig an und machte die eher durchschnittliche aber durchaus interessante Disconummer zum Hit, die Mitte 1977 nur knapp die deutschen Top 10 verpaßte.
Zuletzt editiert: 13.06.2017 15:29
09.05.2005 13:19
facinum
Member
***
Hahaa! Stimmt! Wahrlich ein Abklatsch von Boney M.
Und das ist ihr eher weniger gelungen
29.06.2005 15:17
Innamoramento72
Member
******
gab es in uk und usa als tolle 12"-nummer im geilen disco-remix. darf auch heute bei keiner party fehlen... ;-) TOP!
02.01.2006 20:39
Richard (NL)
Member
******
Very good song.
05.06.2006 16:12
addypi
Member
******
die Disco-Queen der 70er...toll
19.01.2007 00:31
Allmusiclover
Member
*****
Der erste grosse Hit für Amanda. Schaffte es in der Schweiz leider nicht in die Top 15. Tolle Disco-Scheibe!
06.04.2007 10:40
JDmeetsBB
Member
******
starkes Teil!
11.05.2007 15:17
hummelkönig
Member
*****
Ein Abklatsch von Boney M war dieser Song gewiß nicht, da er bereits früher erschien, bevor Boney M überhaupt formiert wurden. Inhaltlich geht es um eine Vampirdame, die ihre nächtlichen Opfer sucht. Thematik und Arrangement sind genau auf Amanda's kehlige Interpretation zugeschnitten. Der Song wurde 98 remixed, leider ohne die atmosphärische Dichte, wie bei der Originalversion. Amanda hört man den Spass beim Singen des Songs förmlich an.
Zuletzt editiert: 11.05.2007 15:18
03.07.2007 17:37
bandito
Member
****
Für 1977 ein guter Dancetrack mit sattem Streicherarrangement, zischenden HiHats und ordentlicher Bassline. Was mich massiv stört: Frau Lear!
07.08.2007 12:21
remember
Member
****
that's good stuff..
04.09.2007 12:35
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
02.10.2007 23:58
WeePee
Member
***
25.11.2007 12:09
HASE22
Member
****
Guter Discosong, auf Dauer etwas eintönig, von daher knapp an der 5 vorbei.
27.11.2007 20:29
oldiefan1
Member
***
Ø
27.11.2007 20:31
Simo 61
Member
*****
Ganz in Ordnung
08.12.2007 17:29
Augustin54
Member
*
Austauschbarer, negativer Discokulturauswuchs der 70iger, präsentiert von einem stimmlichen Nulltalent. Da kann ich absolut nichts mit anfangen. Das ist mir zu brummig, monoton und plump-stampfig. Es gab dunnemals wesentlich Besseres.
08.12.2007 21:17
querbeet
Member
***
In der Tat nicht ganz so `ne Granate. Aber wenn ich Mickie Krause generell nur 1* gebe, muss ich hier mind. 3 geben.

begue
Member
****
Ähm Boney M noch nicht formiert? Die hatten ihren ersten #1 Hit im Sommer 76.
Blood & Honey finde ich ist guter Durchschnitt.

rhayader
Member
***
She's got the devil in her eyes ...

Ihre unterkühlte Stimme macht leider noch keinen guten Song.

HG
Member
*****
Ich mag den Song - Disco Music from Germany - 1976 vor der großen Disco-Wave aus den USA.

Miraculi
Member
*****
She's got the devil in her eyes - und im Ohr einen ziemlich eingängigen teutonischen Disco-Song - natürlich wie immer sehr markant von Amanda kommentiert - die Strings und der Chor gefallen hier sehr gut - und der Trashfaktor gewiß hoch.

80sMan
Member
*****
Nicht Madonna, Shakira oder ....
Amanda Lear ist die echte Disco-Queen.

Schiriki
Member
*****
...und 8 Jahre später von Fancy nochmals aufgewärmt

fleet61
Member
*****
... in der Tat, sehr guter Discotrack ...

Der_Nagel
Member
***
Keine Disco-Rakete der 70er…müde, langweilige Nummer – knappe 3*…

hisound
Member
***
Da kenne ich dann doch viele bessere Disco Songs. Auch von ihr/ihm.

Raveland
Member
***
Es geht

FranzPanzer
Member
****
Recht gute Ariola-Produktion aus den 70er-Jahren.

bussibär
Member
*****
Sie war damals der Vamp der Discotheken und die Männer wurden schwach und lagen ihr zu Füßen. Klasse Titel, welcher mir auch heute noch gut gefällt.

ericwyns
Member
****
In 'thuisland' Duitsland werd dit nummer in 1977 een dikke hit voor Amanda Lear. In de Vlaamse charts deed "Blood & Honey" destijds niets. Naar boven afgerond vier sterren.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Een voor mij persoonlijk een toch wat mindere, saaie, wat trage plaat uit 1976 door de in Saigon geboren en nu inmiddels 62 jarige Franse zangeres "Amanda Lear" !!! Dan heeft ze toch wat andere leukere nummers op haar repertoire staan ☺!!!

discofanmarc
Member
*****
Wonderfull song from Amanda the ultimate white disco-queen ! And she still does ! Buy and listen to here last disco album I DONT LIKE DISCO...unbelievable that it was not such succes ,there is much more bad music then she has ! RESPECT AMANDA I really love you and ADORE you now already more then 35 years !

Widmann1
Member
****
Sound ist ok, Song na ja.

19.10.18: Sehe ich gerade nochmal in einem Musikladen vom 12. Februar 1977.
Zuletzt editiert: 19.10.2018 19:26

katzewitti
Member
****
mit viel gutem Willen 4 Punkte vergeben, ist nun wirklich nicht der Kracher

baccarafan
Member
*****
fand ich damals wie Frau Lear schon recht geheimnisvoll...

Alphabet
Member
****
Erster Hit von Amanda Lear, sicherlich aber nicht ihr bester. Angeblich Angelehnt an den Titel eines Bildes von Salvador Dali "Blut ist süsser als Honig".

Sgt.Pepper
Member
****
Na ja…zumindest damals,mit knappen 13 Jahren, war ich schwer beeindruckt.

Bearcat
Member
******
Lekker nummer van Amanda Lear
de 12"maakt de 6 sterren compleet

sanremo
Member
****
nett

Besnik
Member
****
Diesen Song kannte ich nicht, mir war sie erst ab "Follow me" bekannt! Finde ich zwar gut, aber längst nicht so gut wie einige spätere Singles!

War 1977 übrigens auch in Italien ein Hit, erreichte dort #11 der Charts!

Munich1976
Member
*****
Den Song habe ich immer gemocht, wobei Amandas "gesanglicher" Beitrag sehr begrenzt ist. Vielen Dank an die starken Studiosängerinnen und Anthony Monn!
Zuletzt editiert: 31.07.2019 19:09

ChartHarry
Member
*****
Bin mit meinem Review bei Munich1976, mir gefiel der Song auch sehr gut.
Damals habe ich mich sehr über die Diskusion aufgeregt ob Amanda Lear mal ein Mann war oder nicht.
Mir war das sowas von egal, das Lied war einfach super :-)
Zuletzt editiert: 15.09.2019 21:22
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?