Anna-Maria Zimmermann - Sorgenfrei

Cover Anna-Maria Zimmermann - Sorgenfrei
CD
Electrola 06025 6751518

Album

Jahr:2018
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.06.2018 (Rang 36)
Zuletzt:15.06.2018 (Rang 36)
Höchstposition:36 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:9239 (40 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 30 / Wochen: 1
de  Peak: 16 / Wochen: 3
at  Peak: 36 / Wochen: 1

Tracks

01.06.2018
CD Electrola 06025 6751518 (UMG) / EAN 0602567515180
Details anzeigenAlles anhören
1.Ich will 100.000 Jahre...
  3:36
2.Scheiß egal
  3:45
3.1, 2, 3, 4: Heute Nacht da feiern wir!
  3:10
4.Der Letzte macht die Lichter aus
  3:44
5.Ich glaub dir einmal
  3:41
6.Ich will dich küssen
  3:21
7.Sorgenfrei
  3:10
8.Schluss, Ende, aus
  2:59
9.Leb' als wärs der letzte Tag
  3:35
10.Einmal noch
  3:25
11.Ich schenke dir alles auf der Welt
  3:20
12.Gnadenlos
  3:06
13.Mit dem Herz durch die Wand
  3:38
14.Alles aus Liebe
  3:23
   
01.06.2018
CD Electrola 060256751520 (UMG) / EAN 0602567515203
Details anzeigenAlles anhören
   

Anna-Maria Zimmermann   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
HimmelbLAu02.06.2017691
Sorgenfrei15.06.2018361
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.5 (Reviews: 4)

meikel731
Member
**
Es gibt den ein oder anderen Song von ihr den ich mag. Aber dieses Album ist durch die Bank weg furchtbar.

FranzPanzer
Member
***
Alles in allem kein echter Hit, jedoch auch kein echter Flop ist dieses Schlageralbum, mit dem die durchaus nicht unsympathische Anna-Maria Zimmermann dem Publikum exakt das geboten hat, was man im Vorfeld eigentlich bereits erwartet hat, wenn man ihre Musik kennt.

Heuer wurde die Musik von Dieter Bohlen verfasst und produziert, was aber nicht überzeugt und sich auf einem ähnlich enttäuschenden Niveau abspielt wie das 2013er Album von Semino Rossi ("Bella Romantica"; wir erinnern uns). Die Lieder wirken wie Konkursmasse, die eigentlich für Vanessa Mai gedacht gewesen sind und alles in allem routiniert, jedoch ideenlos. Das Album zündet nicht.

Also ist auch dieser Stoff passabler, aber letzten Endes zahmer und deswegen bedeutungsloser Sound für das Morgenprogramm von SWR 4 Franken-Radio zur Unterhaltung von tauberfränkischen Rentnern, die in ihren betagten Mittelklasse-Limousinen aus den 90ern ganz gemächlich zum Aldi rollen.

Roefe
Member
***
08/15 deutscher Popsound, ein Song klingt gleich fade wie der andere. Versteht mich nicht falsch: es sind sicher nette Tracks, die aber total austauschbar sind. Da is das neue Michelle Album ja fast ein Meisterwerk.
Wo ist heute die Eigenständigkeit und Vielfältigkeit im deutschen Popsound?
...irgendwo far far away....

da_hooliii
Member
**
Durchschnittliche Produktion mit größtenteils sehr unterdurchschnittlich guten Songs.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?