Army Of Lovers - Ride The Bullet

Cover Army Of Lovers - Ride The Bullet
7" Single
Ultrapop ULT 9509-7
Cover Army Of Lovers - Ride The Bullet
7" Single
Ton Son Ton INT 112.041 (de)

Charts

Einstieg:10.05.1992 (Rang 19)
Zuletzt:28.06.1992 (Rang 24)
Höchstposition:4 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:4661 (454 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 40 / Wochen: 1
de  Peak: 22 / Wochen: 11
at  Peak: 4 / Wochen: 8
nl  Peak: 34 / Wochen: 9
be  Peak: 12 / Wochen: 8 (V)
se  Peak: 32 / Wochen: 2

Tracks

1990
7" Single Ton Son Ton INT 112.041 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Ride The Bullet
  4:22
2.Mondo Trasho
4:25
   
1992
7" Single Ultrapop ULT 9509-7
Details anzeigenAlles anhören
1.Ride The Bullet
  3:25
2.Love Me Like A Loaded Gun
  3:24
   
1992
12" Maxi China WOKT 2018 / EAN 5021732201867
Details anzeigenAlles anhören
1.Ride The Bullet (Radio Edit)
  3:25
2.Ride The Bullet (Tren De Amor Mix)
6:22
3.Ride The Bullet (DNA Groove Approved)
4:53
4.Ride The Bullet (David Ford & the E.G. Orchestra Re-mix)
5:18
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:17Disco ExtravaganzaTon Son Ton
ARMYCD-1
Album
CD
1990
4:22Ride The BulletTon Son Ton
INT 112.041
Single
7" Single
1990
The 1991 Remix3:42Army Of LoversGiant / Reprise
9 24425-2
Album
CD
06.08.1991
The 1991 Remix3:42Massive Luxury OverdoseUltrapop
ULT 9502-2
Album
CD
09.09.1991
Tred De Amor Mix6:24Dance Now! 3Dance Pool
471858-2
Compilation
CD
1992
»» alles anzeigen

Army Of Lovers   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Crucified24.11.1991318
Obsession16.02.1992713
Ride The Bullet10.05.199248
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Massive Luxury Overdose05.01.1992720
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.2 (Reviews: 44)
20.10.2003 21:04
Rewer
Moderator
****
...weniger..
29.10.2003 16:39
Phil
Member
***
noch weniger...
01.03.2004 22:32
Schiriki
Member
****
gut
30.10.2004 21:12
LarkCGN
Member
****
Huch, La Camilla war plötzlich weg und dann kam ein blondes Luder in die Band. War okay der Song.

Typischer früher 90s Sound, der Refrain enttäuscht leider. Der Rest ist putzig.
Zuletzt editiert: 16.02.2006 12:40
31.10.2004 01:05
Sacred
Member
****
Is okay, aber kein Hammer.
06.02.2005 18:40
Feanor
Member
****
ne knappe 4, konnte man noch hören
nr. 24
24.11.2005 19:14
HASE22
Member
*
Nach 2 wirklich ausgezeichneten Singles war ich von diesem Song absolut enttäuscht, gefällt mir nicht
19.06.2006 15:39
Kanndasdennsein
Member
***
Eher ein Ausrutscher... Ich mag ja Army of lovers... aber das als Single rauszubringen hielt ich schon immer für überflüssig!
Zuletzt editiert: 31.05.2014 13:26
11.12.2006 21:39
remember
Member
**
langeweiler per excellence!
14.04.2007 23:59
Shanadoo Fan
Member
****
Nicht schlecht, aber weit abgeschlagen hinter ihren Hits Crucified und Obsession.
02.05.2007 12:59
Blackbox!
Member
***
Kommt beiweitem nicht mehr an ihre zwei Vorgänger-Hits heran.Eher schwach.
06.06.2007 19:41
WeePee
Member
****
Ich schwanke zwischen 3 und 4 .... nur, weil es so schön schräg ist, gibt es eine 4
Zuletzt editiert: 06.06.2007 19:41
18.07.2007 22:44
Mitsuomi
Member
***
nicht gerade das gelbe vom ei...
22.07.2007 00:49
ultimo
Member
***
Fand ich damals im Vergleich zu den Vorgängersingles auch eher schwach. heute sind sie in meiner Gunst etwas gleichauf, was wohl vor allem daran liegt, daß ich "Ride The Bullet" nicht annähernd so oft gehört habe.
04.10.2007 19:19
Zwobot
Member
***
Ingo Lensen und diese Dead Or Alive Gedenks-Transe überzeugen nach wie vor, aber die Ersatz Tuse für die Metal Video Schlampe geht nicht klar, trotz geilem Plattencover. Plätschert so belanglos vor sich hin, wie ein Fussball Freundschaftsspiel in der Sommerpause.
05.12.2007 00:10
CoachRSV
Member
**
nach obsession und crucified kam leider nichts mehr...
29.03.2008 01:11
Farg0
Member
***
***
07.07.2008 12:19
Oski.ch
Member
***
La Camilla weg, Chartserfolg weg... tja!

teddy2009
Member
****
ok

Southernman
Member
****
Buena.

Redhawk1
Member
****
Okey!

MichaelSK
Member
****
typisches Feeling der frühen 90er

Topbart
Member
***
3e single van dit gezelschap, minder dan de eerste 2 hits

Fritz260449
Member
**
langweilig

Der_Nagel
Member
**
mies gesungene weibliche Strophen, dazu gesellen sich nervige männliche Vocals – schwacher Dance-Track auf der ganzen Linie, erstaunlich der Chartserfolg in Österreich – 2*...

#67 im April 1992 in UK...

Stendarr
Member
****
Was für Gruselgusten auf dem Plattencover ^^ Das war eben die Army Of Lovers, musikalisch gings von hier an stark den Bach runter. Knappe 4 für diesen sehr repetitiven Titel.

Windfee
Member
****
ich find's gar nicht so schlecht, zumindest prägt es sich nach ein paar Mal hören schön ins Gehör ein...

keine Granate, aber besitzt durchaus Drive - 4+

NachoGhez
Member
**
Mala

Ohana
Member
****
Israel Official Top-30 Peak: 1.

gherkin
Member
**
Een wat aan de zwakke kant zijnd plaatje.

Oiseau
Member
****
Gibt 2 Versionen dieses Titels, die sich aber nur marginal unterscheiden. Die erste gab es auf Disco Extravaganza und wurde eingesungen von La Camilla. Erst bei der US-Ausgabe des zweiten Albums "Massive Luxury Overdose" folgte eine neue Version mit der neuen Sängerin Michaela Dornonville de la Cour. Beide Versionen gab es auch als Single (1990 und 1992).

Schwierig zu bewerten. Insgesamt ein sehr bunter und discolastiger Track mit repetitivem Refrain aber doch recht passablen Strophen. Recht schräg natürlich, jedoch durchaus auf solider Basis und für mich auch aufgrund der unterhaltsamen Musikvideos im Bereich knappe 4.

esproli
Member
****
Nun ja, ganz okay. Verliert mit den Jahren, wie die meisten Songs dieser Band.

Roefe
Member
**
Na ja....war glaube ich eine Neuauflage eines frühen Songs der Truppe. Keine grossen Hitqualitäten..

musicjunkie59
Member
**
lahm

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Dit matige ø plaatje uit 1990 van de Zweedse popformatie: "Army Of Lovers" is me totaal ontgaan in die tijd !!! Ook in april 1992 toen het plaatje de Nederlandse hitlijsten haalde, zelfs !!! Nipt voldoende !!! (NL Tip 30: 6 wk / # 2) ☺!!!

Bearcat
Member
*****
Heerlijke vrolijke pop/dance track

Besnik
Member
****
Klar jetzt keine Mordsnummer und niemals so gut wie "Crucified", aber ich mag´s lieber als das monotone "Obsession"! FIN #4

southpaw
Member
***
Ziemliche Schaumschlägerei.

Werner
Member
***
...klar keine vier...

Alphabet
Member
****
Der Song kam bereits vor "Crucified" als Single auf den Markt und wurde aufgrund des Megaerfolges daraufhin wieder veröffentlicht, nun in dezentem Remix. Weder als Vorläufer-Single noch als Nachfolgehit-Single ein großer Wurf. Aufgerundete 4 Sterne.

drogida007
Member
***

...weniger...

Steffen Hung
hitparade.ch
***
Ist mir zu eintönig.

Snoopy
Staff
***
Gefällt mir nicht.

rhayader
Member
**
Mit sowas kann ich nichts anfangen. Knapp 2*.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?