Beatrice Egli - Ja, wenn Du denkst...

Song

Jahr:2013
Musik/Text:Dieter Bohlen
Oliver Lucas
Produzent:Dieter Bohlen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:05GlücksgefühlePolydor
06025 3739825
Album
CD
17.05.2013
Live6:28Pure Lebensfreude [Deluxe Edition]Polydor
3763567
Album
CD
22.11.2013

Beatrice Egli   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Mein Herz24.05.2013119
Verrückt nach Dir06.12.2013552
Irgendwann18.04.2014661
Auf die Plätze, fertig, ins Glück!07.11.2014651
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Glücksgefühle31.05.2013254
Feuer und Flamme07.06.2013935
Pure Lebensfreude06.12.2013549
Bis hierher und viel weiter07.11.2014340
Kick im Augenblick22.04.2016236
Wohlfühlgarantie30.03.2018221
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3 (Reviews: 12)

Jonas.St
Member
****
Es Ist einer der Weniger guten Titeln. Tönt wie " Wenn Du denkst, dann Denkst Du nur"

sbmqi90
Member
***
Eintönigkeit und Langeweile machen sich breit.

Schiriki
Member
*****
"...dann denkst du nur du denkst" sang einmal Juliane Werding vor gut 40 Jahren. Der Inhalt der Songs ist allerdings ganz verschieden.
Ordentlicher Track, in den hohen Lagen klingt sie auch hier wie damals Yvonne Catterfeld

southpaw
Member
**
Hier wird's dann ganz übel.

fabio
Member
***
okay

goodold70
Member
***
Ich finalisiere die "Glücksgefühle"-Rezension mit einer kurzen Bemerkung zu diesem unspektakulären Albumfüller. Ein titular - wie bereits erwähnt - an Juliane Werdings Klassiker erinnerndes Stück, ohne jedoch Gunter Gabriels seinerzeitige Wordingqualität auch nur annähernd zu erreichen. Knapp keine Vier.

vancouver
Member
***
effektiv der Schwachpunkt auf dem entsprechenden Album

meikel731
Member
**
Irgendwie fangen alle Lieder gleich an. gääääähn....

Werner
Member
***
...dürftiger Text...

FranzPanzer
Member
***
Profilarmer, kraftloser Schlager, der etwas gequält wirkt. Irgendwie wird hier nur das selbe Grundprodukt immer und immer wieder aufgewärmt; nichts Starkes wird rezitiert! Durchschnittlich wie ein 1993er Ford Mondeo und nichts als das.

staetz
Musikdatenbank
***
In der Tat ist dieser Stampfer die wohl billigste Nummer auf Beatrices erstem Album aus Dieters Hitschmiede. Während die Strophen, in welchen unter anderem der "George-Clooney-Charme" eines Egli-Lovers besungen wird, noch über einen gewissen Reiz verfügen, prescht der Refrain relativ ideenlos daher. Die abgerundete 3 muss auch meinerseits reichen.

aloysius
Member
**
Ach du meine Güte, das ging mir wirklich schon beim ersten Mal Hören kräftig auf die Nerven...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?