Beatrice Egli - Verlieben, verloren, gelacht und geweint

Song

Jahr:2013
Musik/Text:Dieter Bohlen
Oliver Lucas
Produzent:Dieter Bohlen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:20GlücksgefühlePolydor
06025 3739825
Album
CD
17.05.2013
Live4:59Pure Lebensfreude [Deluxe Edition]Polydor
3763567
Album
CD
22.11.2013

Beatrice Egli   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Mein Herz24.05.2013119
Verrückt nach Dir06.12.2013552
Irgendwann18.04.2014661
Auf die Plätze, fertig, ins Glück!07.11.2014651
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Glücksgefühle31.05.2013254
Feuer und Flamme07.06.2013935
Pure Lebensfreude06.12.2013549
Bis hierher und viel weiter07.11.2014340
Kick im Augenblick22.04.2016236
Wohlfühlgarantie30.03.2018221
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.11 (Reviews: 18)

Jonas.St
Member
******
Sehr Toll !! Erfrischend. Es Tönt nicht so nach Schlager

sbmqi90
Member
*****
Hier ist der Refrain wieder deutlich mitreißender ausgefallen als bei "Jetzt und hier für immer". So gefällt mir das!

Schiriki
Member
******
Geiler Schlager Dance Titel. Erinnert ansatzweise an Jürgen Drews "Irgendwann, irgendwo, irgendwie (sehen wir uns wieder)"

Bohlen4ever
Member
******
Super, geil, wunderbar und bezaubernd!

southpaw
Member
***
Ein mittelmäßiges Lied des nun auf Schlagermassenproduktion umgestiegenen Unsympathen.

FranzPanzer
Member
***
Alles wie gehabt - ein durchschnittlicher Schlagertitel ohne großen Gehalt, wie ich finde, ist das hier Gebotene. Drei Sterne sollen auch hier passend sein.

goodold70
Member
******
Spannenderweise hat sich beim Durchhören der ersten drei "Glücksgefühle"-Songs diese frische Popnummer in meiner Wertschätzung stärker eingeprägt als der DSDS-Siegersong und der - gemäss Booklet-Bezeichnung "Hit" - offensichtlich ebenfalls in Position gebrachte Albumtitel Nummer 2. Entspannte Strophen münden in einen melodiösen Refrain der ohrwurmigen Extraklasse. Die dosierte Arrangementgestaltung lässt den überaus gelungenen Harmonien genügend Raum zur sachgerechten Entfaltung. Neckisch: Das finale Kichern der Performerin.

staetz
Musikdatenbank
******
Auf einem überaus gelungenen DSDS-Siegeralbum stellen die ersten drei Titel der Tracklist in starkem Umfeld meines Erachtens die Höhepunkte dar. Die titulare Anleihe bei Helene ist offensichtlich, wobei letztere mit dreifachem Infinitiv ("Vergeben, vergessen und wieder vertrau'n") grammatikalisch konsequenter agiert. Dafür ist der vorliegende Titel die stärkere Komposition (und darauf kommt es letztlich ja an). Die aufgerundete Höchstwertung passt.

fabio
Member
*****
gut

mok120
Member
**
Für den Musikantenstadl genau richtig.

vancouver
Member
******
Sehe auch die Aehnlichkeit zu dem erwähnten Drews-Klassiker...ein Titel mit 100% Ohrwurm-Potential. Wird sicher der Nachfolge-Hit von Madame Egli werden

meikel731
Member
**
Mäßiger Schlager mit diesen typischen eher ermüdenden Stampfrhythmen.

Rock'n'roll Gypsy
Member
*
Na dann doch lieber den Wolle mit ähnlichen Song-Titel... Nagel!

Kamala
Member
***
...Gestampfe und Bohlentext - noch einigermassen hörbar die Melodie -...

Werner
Member
****
...aufgerundete vier...

merlin77
Member
*****
einer der besten songs auf dem debütalbum von beatrice egli. im typischen 90er-schlager-sound a la petry, drews & co gehalten. der refrain bleibt sofort im ohr!

aloysius
Member
***
Schwache und nervige Nummer.

ul.tra
Member
**
Austauschbar trotz oder eher wegen der Ohrwurmqualitäten.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?