Beck - Mellow Gold

Cover Beck - Mellow Gold
CD
Geffen 072064246342

Album

Jahr:1994
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.05.1994 (Rang 29)
Zuletzt:10.07.1994 (Rang 36)
Höchstposition:25 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:9
Rang auf ewiger Bestenliste:3714 (405 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 33 / Wochen: 6
de  Peak: 41 / Wochen: 11
at  Peak: 25 / Wochen: 9
nl  Peak: 81 / Wochen: 4
se  Peak: 15 / Wochen: 11
no  Peak: 18 / Wochen: 2
nz  Peak: 23 / Wochen: 9

Tracks

28.02.1994
CD Geffen 072064246342 (BMG) / EAN 0720642463420
Details anzeigenAlles anhören
1.Loser
  3:54
2.Pay No Mind (Snoozer)
  3:03
3.Fuckin With My Head (Mountain Dew Rock)
  3:41
4.Whiskeyclone, Hotel City 1997
3:28
5.Soul Suckin' Jerk
3:55
6.Truckdrivin' Neighbors Downstairs (Yellow Sweet)
2:55
7.Sweet Sunshine
4:17
8.Beercan
  4:00
9.Steal My Body Home
5:32
10.Nitemare Hippy Girl
2:54
11.Mutherfuker
2:05
12.Blackhole
5:17
13.Untitled [Hidden]
1:44
   

Beck   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Loser01.05.19941012
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Mellow Gold15.05.1994259
Odelay21.07.1996309
Midnite Vultures05.12.1999413
Sea Change06.10.2002345
Guero03.04.2005235
The Information20.10.2006562
Modern Guilt18.07.2008423
Morning Phase14.03.2014114
Colors27.10.2017251
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (Reviews: 6)
15.03.2005 00:28
japanese
Member
****
Auch ein schräges Album, interessant!
31.01.2006 20:53
Musicfreak
Member
**
Becks Debutalbum klingt wie ein kaputter Kassetten Player, der auf der Müllhalde - von Laub, Dreck und Schneematch überdeckt - seine letzten Tropfen Säure mobilisiert. Dabei tanzen mongolische Bartgeier in Feuerwehrmontur den Can Can. Und die Berggipfel und Bratwürste dieses Universums applaudieren im Kanon. Alles klar?

Dino-Canarias
Member
****
Das Album, das ihm (dank dem Mega-Hit "Loser") in den
USA den ganz grossen Durchbruch brachte. Natürlich wie
praktisch all seine Werke mit dem einen oder anderen
kleinen Absturz versehen, aber interessant ist das allemal.
Finde, das Album hat sich eigentlich bis heute ganz gut
gehalten.....

4 ++

irelander
Member
****
All in all parts of this surprised me greatly. 'Loser' is the standout but the first five are all quite great, as well as 'Beercan'. After that one, the album seemed to fade in quality which was a shame but overall I am impressed. 4.25

Cornwell
Member
******
Zeitlos zenitiger Zeckenrock....

NoNameWhatever
Member
******
Musicfreak ist wohl Schlager-Fan...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?