Bee Gees - Trafalgar

Cover Bee Gees - Trafalgar
LP
Polydor 2383 052
CD
Polydor 833 786-2

Album

Jahr:1971
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

01.09.1971
LP Polydor 2383 052 (PolyGram)
31.05.1988
CD Polydor 833 786-2 / EAN 0042283378629
Details anzeigenAlles anhören
1.How Can You Mend A Broken Heart
  3:44
2.Israel
  3:32
3.The Greatest Man In The World
  4:03
4.It's Just The Way
  2:25
5.Don't Wanna Live Inside Myself
  5:26
6.Somebody Stop The Music
  3:19
7.Trafalgar
  3:40
8.Remembering
  3:48
9.When Do I
  3:46
10.Dearest
  3:38
11.Lion In Winter
  3:46
12.Walking Back To Waterloo
  3:37
   

Bee Gees   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Massachusetts15.11.1967116
World15.01.1968516
Words15.03.1968412
Jumbo15.05.196898
I've Gotta Get A Message To You15.10.1968128
I Started A Joke15.03.1969164
First Of May15.04.1969108
Tomorrow Tomorrow15.07.1969712
Don't Forget To Remember15.11.1969816
The Lord15.02.1970284
I.O.I.O.15.05.1970220
Lonely Days15.02.1971154
Stayin' Alive15.04.1978224
Night Fever15.06.1978420
How Deep Is Your Love15.06.1978138
Too Much Heaven15.02.1979138
Tragedy15.04.1979216
Living Eyes15.01.1982712
You Win Again01.11.1987114
Ordinary Lives01.05.1989198
Secret Love17.03.1991219
The Only Love07.07.1991272
Paying The Price Of Love03.10.1993246
Alone16.03.1997413
Immortality (Céline Dion with the Bee Gees)04.10.1998216
This Is Where I Came In25.03.2001428
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
20 Greatest Hits15.05.1978732
Spirits Having Flown15.03.1979228
Staying Alive (Soundtrack / Bee Gees)01.02.198496
E.S.P.01.11.1987222
One01.07.1989232
The Very Best Of The Bee Gees17.02.1991914
High Civilization07.04.1991417
Size Isn't Everything03.10.199369
Still Waters23.03.1997416
One Night Only20.09.1998116
This Is Where I Came In15.04.200168
The Record - Their Greatest Hits25.11.20011419
Number Ones14.11.2004328
Greatest12.10.200745
The Ultimate Bee Gees01.06.20122515
Mythology28.06.2013332
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.12 (Reviews: 8)
20.11.2004 23:19
Rewer
Staff
****
...gut...
05.10.2005 14:21
80s4ever
Staff
****
der Zenit der ersten Phase ist überschritten. Neue Lieder, jedoch immer die gleichen Herz-Schmerz-Melodien. ok.
21.08.2007 18:57
remember
Member
****
Meist zwar eine perfekte Harmonie, öfter aber auch üppig und weit über dem zumutbaren Kitschfaktor.
Aufgenommen zwischen Jänner und April 1971.
3.8*
Zuletzt editiert: 14.10.2011 13:18

Southernman
Member
****
Bueno.

peter_ceterafan
Member
****
Dieses Album aus 1971 lebt hauptsächlich von Barry Gibbs süsslichen Herzschmerz-Balladen. Wenn man sich Zeit dafür nimmt, kann man viel schönes entdecken. Mir gefällt es heute noch ziemlich gut, und das nicht nur wegen des U.S. Nr. 1-Hits "How Can You Mend A Broken Heart".
Zuletzt editiert: 22.07.2017 14:45

hisound
Member
***
Auch nicht viel schwächer als die Vorgänger. Die ersten beiden Songs gefallen mir aber. 3+

Dino-Canarias
Member
****
Von wenigen heissgeliebt, für mich auch alles andere als
ein Meisterwerk aus dem Hause Gibb....rund 2/3 der Stücke
hier sind entweder furchtbare Schmachtfetzen oder dann
veritable Schlaftabletten.

Blanke 4, mehr gibt's nicht.

spatz-98
Member
******
Ich finde diese Platte spitze! Trotz des Nummer Eins-Hits in Amerika (How Can You Mend A Broken Heart) war dieses Album ein kommerzieller Flop. Finde ich sehr seltsam.

CDN: #17, 1971; #92, 1977
USA: #34, 1971
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?