Beth Ditto - Fake Sugar

Cover Beth Ditto - Fake Sugar
CD
Sony 88985435962

Album

Jahr:2017
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:30.06.2017 (Rang 23)
Zuletzt:07.07.2017 (Rang 37)
Höchstposition:23 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:7591 (92 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 11 / Wochen: 12
de  Peak: 22 / Wochen: 4
at  Peak: 23 / Wochen: 2
fr  Peak: 15 / Wochen: 18
be  Peak: 51 / Wochen: 9 (V)
  Peak: 42 / Wochen: 13 (W)
it  Peak: 80 / Wochen: 1

Tracks

16.06.2017
CD Sony 88985434832 (Sony) / EAN 0889854348328
16.06.2017
CD Sony 88985435962 (Sony) / EAN 0889854359621
Details anzeigenAlles anhören
1.Fire
  3:09
2.In And Out
  3:41
3.Fake Sugar
  3:29
4.Savoir faire
  3:37
5.We Could Run
  3:30
6.Oo La La
  3:44
7.Go Baby Go
  3:03
8.Oh My God
  4:44
9.Love In Real Life
  4:04
10.Do You Want Me To
  3:07
11.Lover
  3:34
12.Clouds (Song For John)
  2:31
   
23.06.2017
LP Sony 88985434831 (Sony) / EAN 0889854348311
Details anzeigenAlles anhören
   

Beth Ditto   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
I Wrote The Book18.03.2011434
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Fake Sugar30.06.2017232
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.17 (Reviews: 6)

Wahrheitpur
Member
*****
Die dicke Trulla Beth liefert hier ganz gut ab, so dass der einzige und echte Franzl mit der neckischen Haarnadel in seiner Löwenmähne eine glatte 5 vergibt. Sehr vielseitig und natürlich von der Stimme her powerful. Das Warten auf das Solo-Werk von Bethli hat sich gelohnt - weiter so; freue mich auf die Live-Konzerte, wo man sich mal so richtig die Kilos runtertanzen/schwitzen kann.

ShadowViolin
Member
****
Fire *** *
In And Out *** *
Fake Sugar *** *
Savoir faire *** *
We Could Run *** *
Oo La La *** *
Go Baby Go *** *
Oh My God *** *
Love In Real Life *** *
Do You Want Me To *** *
Lover *** *
Clouds (Song For John) *** *

4.0 - 4*

Es kam doch etwas überraschend, als die Gossip-Frontfrau kürzlich ihr Solo-Debut "Fake Sugar" angekündigt hat. Der 'Hype' scheint vorbei zu sein, daher war der Zeitpunkt für mich zumindest fragwürdig. Der Erfolg hält sich wohl auch deshalb bisher in Grenzen. Musikalisch gesehen ist "Fake Sugar" von Anfang bis Ende hin ein solides Werk, welches ohne die gute Stimme aber wohl recht öde ausgefallen wäre.
Wenn ich Favoriten heraussuchen müsste, wären dies das rockigere "We Could Run", die Ballade "Love In Real Life" sowie die Uptempo-Nummer "Do You Want Me To".

onemoreabba
Member
*****
I bought this cd and must admit I LOVE IT. Adore her voice

Widmann1
Member
*****
Wenn auch mit ein paar zu ruhigen Stücken, so ist dieses erste richtige Solo-Album von Beth Ditto doch Mut machend.

Anspieltipps:
Fire
We Could Run
Oo La La
Go Baby Go
Oh My God
Love In Real Life
Lover



Alphabet
Member
****
Ausdrucksstarke und unverwechselbare Stimme, die Songs sind allerdings von unterschiedlicher Qualität. Die tanzlastigen Songs gefallen mir prinzipiell besser als die eher rockigen. Punktlandung auf der Vier.

jan256
Member
**
Nicht das was ich erwartet hätte! Sehr Schwache Leistung!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?