Bomb The Bass - Beat Dis

Cover Bomb The Bass - Beat Dis
7" Single
BCM B.C. 7-2093-41 (de)
Cover Bomb The Bass - Beat Dis
7" Single
Mister-Ron DOOD 1 (uk)
Cover Bomb The Bass - Beat Dis
12" Maxi
BCM 12-2093-40

Charts

Einstieg:15.04.1988 (Rang 19)
Zuletzt:15.08.1988 (Rang 24)
Höchstposition:3 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:18
Rang auf ewiger Bestenliste:1145 (1128 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 4 / Wochen: 15
de  Peak: 6 / Wochen: 17
at  Peak: 3 / Wochen: 18
nl  Peak: 8 / Wochen: 10
be  Peak: 10 / Wochen: 6 (V)
nz  Peak: 5 / Wochen: 12

Tracks

1987
12" Maxi BCM 12-2093-40
Details anzeigenAlles anhören
1.Beat Dis (Extended Dis)
6:02
2.Beat Dis (Radio Edit)
  3:50
3.Beat Dis (Bonus Beats)
5:09
   
1987
12" Maxi BCM 12-2093-40
Details anzeigenAlles anhören
1.Beat Dis (Extended Dis)
5:57
2.Beat Dis (Radio Edit)
  3:56
3.Beat Dis (Bonus Beats)
5:10
   
1988
7" Single BCM B.C. 7-2093-41 [de]
1987
7" Single Mister-Ron DOOD 1 [uk] / EAN 5016026101015
Details anzeigenAlles anhören
1.Beat Dis
  3:29
2.Beat Dis (Dub)
5:09
   
01.02.1988
CD-Maxi BCM 50-2093-44
Details anzeigenAlles anhören
1.Beat Dis (Extended Dis)
6:03
2.Beat Dis (Radio Edit)
  4:00
3.Beat Dis (Bonus Beats)
5:13
4.Beat Dis (Gangster Boogie Inc. Remix)
4:56
   
01.02.1988
Remix - 12" Maxi BCM 12-2093-40R
Details anzeigenAlles anhören
1.Beat Dis (Gangster Boogie Inc. Remix)
4:56
2.Beat Dis (Radio Edit)
  4:00
3.Beat Dis (Bonus Beats)
5:13
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Extended Dis6:02Beat DisBCM
12-2093-40
Single
12" Maxi
1987
Extended Dis5:57Beat DisBCM
12-2093-40
Single
12" Maxi
1987
Radio Edit3:56Beat DisBCM
12-2093-40
Single
12" Maxi
1987
Radio Edit3:50Beat DisBCM
12-2093-40
Single
12" Maxi
1987
Bonus Beats5:09Beat DisBCM
12-2093-40
Single
12" Maxi
1987
»» alles anzeigen

Bomb The Bass   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Beat Dis15.04.1988318
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.41 (Reviews: 94)
02.09.2003 09:10
Hzi
Member
****
Absoluter Pioniertrack auf dem Gebiete des Samplings!
Legendär!
Zuletzt editiert: 03.01.2016 15:01
18.09.2003 22:23
Schiriki
Member
******
Naja, Pioniere waren eher M/A/R/R/S mit "Pump up the Volume"...

aber ich finde den Song total cool. Smileys4ever...
21.09.2003 12:50
Rewer
Moderator
***
...Pioniere??? Malcolm McLaren, der war einige Jahre früher !
Zuletzt editiert: 29.12.2004 00:48
22.10.2003 13:50
Phil
Member
***
naja, geht so
10.11.2003 18:18
Uebi
Member
*****
"this is a journey into sound", gefiel mir schon damals sehr gut, obwohl ich sonst nicht so ein Fan von Acid/Dance-Music war. Kaufte mir dann sogar die CD "Into the Dragon", die gar nicht so übel ist. Bei "Beat Dis" ist das Video auch sehr speziell, diese rasante Autofahrt durch die Stadt. Knapp an der 6 vorbei.
06.02.2004 13:10
classicmix
Member
******
Das ist für mich einer der geilsten 80er dance Tracks überhaupt.
Gut er kam nach MARRS aber er ist doch einiges anders (mir gefällt es besser als pump up the volume).

Einfach zum kicken gut.
08.06.2004 23:56
Musicfreak
Member
******
geiles teil!
23.06.2004 13:21
Ruedi
Member
******
Bomb The Bass-Head Tim Simenon schnipselte hier seine Lieblingslieder zu einem meiner ewigen Lieblingslieder. Das war so frisch damals, da umarmten sich House und HipHop noch und man durfte basteln. Die ganzen 80er gingen dabei vergessen.
17.10.2004 22:29
Torta
Member
******
H A M M E R R ! !

----------------------

Genau Jones...auf so einen neuen Meilenstein warte ich auch schon länger und hoffe das mir die "neue" Musik auch gefallen wird.
Zuletzt editiert: 21.06.2007 11:05
06.11.2004 00:24
walty-ch
Member
***
9 Songs mussten herhalten um dieses Teil zu generieren.
07.11.2004 11:36
Sacred
Member
******
Der Acid House Burner schlechthin. Der Beat hat ja so 'nen geilen Drive - WAHNSINN!
16.11.2004 15:44
PlattenPap(z)t
Member
****
nicht schlecht für einen dance/house song aus den 80ern
20.03.2005 00:47
southpaw
Member
***
Acid sucked, skip this # 2 on the British charts in March 1988.
15.04.2005 16:30
jAM777
Member
******
! BOMB !
29.04.2005 00:18
kokoni
Member
*****
insgesamt sehr gut!
11.12.2005 08:09
facinum
Member
******
Acid House war damals doch richtige Frischware! Aber vom Erfolg her einige Jahre zu früh, in den 90ern bzw. heute hätte es sicher mehr erfolg gehabt
15.01.2006 13:03
Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Klassiker von "Tim Simenon", alias "Bomb The Bass", ende 1987 !!! Die Platte stand 7 Wochen (Platz # 13) in die NL Top 40, Frühling 1988 !!! Genau 4 Sterrn ☺!!!
Zuletzt editiert: 04.07.2013 15:41
12.02.2006 12:03
DaJoe
Member
*****
cool!
04.03.2006 08:41
Trille
Member
*
Einfach nur fürchterlich.
22.03.2006 18:42
oldskoolhubsi
Member
******
Das Sample Acid House Teil schlechthin
25.04.2006 16:13
okii
Member
*****
Acid House klassiker
25.04.2006 17:34
bandito
Member
****
4+. Als es ganz frisch rauskam, fand ich den Track gut. Kann heute keine 5* mehr zücken.
05.06.2006 23:10
Jan84
Member
*****
Knaller! Mann, ich würde mir wünschen, dass heute mal wieder ein Track auf den Markt kommen würde, der so inovativ und so anders klingt, dass er einen Style kreiert, der voll einschlägt und dazu noch geil ist. Nie die Hoffnung verlieren!
05.07.2006 17:59
Philo
Member
*
grottenschlecht
12.07.2006 18:12
Maxifreak
Member
*****
War zur seiner Zeit ein Knaller!
Na ja es war eine Übergangszeit!
25.07.2006 14:38
Kanndasdennsein
Member
***
Abgesehen vom ordentlichen Bass finde ich den Song vor allem irgendwie konzeptlos!
09.08.2006 10:56
MichaelSK
Member
***
Mein Ding isses nicht, aufgerundete 2.5
Zuletzt editiert: 24.07.2010 04:09
16.09.2006 20:24
landjeeger
Member
******
Stilprägend und immens wichtig in der Geschichte der elektronischen Musik!
30.09.2006 14:43
Revolvermann
Member
*****
Als ich den Song damals zum ersten Mal gehört habe, traute ich meinen Lauschlappen nicht: 'Omygawd, was ist denn das? Das ist ja der Knaller schlechthin und endlich wieder mal was neues!' Zusammen mit 'Pump up the Volume' von M.A.R.R.S war dies damals mein absoluter Lieblingssong.

Leider erreichte meiner Meinung nach kein weiterer Song von Bomb the Bass jemals wieder dieses gewisse Feeling, das dieser Song halt hat.

Meine Meinung: Topsong, stilprägend, darf man guten Gewissens als Kult bezeichnen. <g>

Note: 5,5
Zuletzt editiert: 30.09.2006 14:45
19.10.2006 00:19
kmw
Member
*****
auch so ein in vergessenheit geratener song!
nach den besten sachen muß man manchmal tief graben...
dicke 5!
18.12.2006 08:34
remember
Member
*****
Tim Simenon war so ziemlich der erste DJ der zusammenmixte und eine Welle loslies..und das ist selbst fast 2 Jahrzehnte später noch immer mehr als gut..
Zuletzt editiert: 14.03.2013 21:13
15.02.2007 16:06
Blackbox!
Member
****
Eine neue Stilrichtung tat sich auf.Gefiel mir damals besser als heute.
16.02.2007 18:06
giraffenmann
Member
******
Damals ein echter Knaller auf jeder Schul- und Kellerparty. Lang' ist's her, aber immer noch nett anzuhören - der alten Zeiten wegen
26.02.2007 11:29
FCB_39
Member
******
Verdammt Geil!
21.04.2007 11:57
TSCHEMBALO
Member
*****
beeeaat this. smile. sample vorläufer wie m.a.a.r.s. 4,75.
Zuletzt editiert: 15.10.2011 20:59
01.05.2007 17:31
Deinonychus
Member
****
Gefiel mir damals recht gut, obwohl ich sonst mit Acid wenig anfangen konnte. Heute exakt 4*.
09.06.2007 03:18
Starlord
Member
****
4+
*lol*....das "Acid-Logo" auf dem Cover sagte gleich schon alles aus. :-)
21.06.2007 02:16
0%
Member
******
hammermässig
21.06.2007 10:59
jones
Member
******
Keep the frequency clear!

Zu Recht ein Meilenstein! Seiner Zeit weit voraus und dank den Roland-Synthesizern, welche die innovative DJ-Subkultur für sämtliche Ton-Experimente mit elektrisierender Euphorie und Neugierde rauf und runter ausprobierten, entstand einer der ersten kommerziellen Acid-Tracks. Eine ganze Generation horchte auf ("was ist denn das für ein geiles Teil?") und auch musikalisch + künstlerisch ging ein Raunen durch die ganze Szene. Hip-Hop und House wurden innovativ gekreuzt und dadurch ein neuer Style kreiert, als konsequente Fortführung der Chicagoer House-Experimente.

Es ist, wie viele Vorredner sagen: Es bräuchte dringend wieder mal einen solchen Meilenstein in der Music-History! Aber seinerzeit waren halt Computer, Synthesizer & Co. noch frisch und heute ist dies Alltag. Somit müssten zuerst mal komplett neue Klangmuster aus komplett neuen Tools erzeugbar werden. Da dies der viel schwierigere und aufwändigere Weg ist, werden heute der Einfachheit halber die 70ies und 80ies durchgecovert... Tja, Minimalismus leider, aber wohl ein Gesellschafts-Phänomen. Da höre ich lieber noch zig-Mal "Bomb the Bass" - denn der wirkt irgendwie immer noch frisch wie am ersten Tag!
21.06.2007 11:01
Homer Simpson
Member
*
grauenhaft
04.09.2007 12:23
fabio
Member
******
hammer
12.09.2007 15:52
begue
Member
******
Noch so ein Klassiker. In 2/88 D #6
20.09.2007 11:46
badischermusicfreak
Member
*****
klassiker der späteren 80er
21.09.2007 07:57
zsczsc
Member
******
Acid-Klassiker
06.11.2007 15:32
aloysius
Member
**
Ganz schrecklich und einfach billig! Genau so schlecht wie M-A-R-R-S und Konsorten auch.
Zuletzt editiert: 06.11.2007 15:32
02.01.2008 10:47
Oski.ch
Member
*****
Hui! Ein typischer „Fusswipper“. Mit den herrlichsten Samples, wilden Max-Headroom-Effekten und penetrantem Gepiepse und Gehorne.
02.01.2008 10:51
Reto
Member
******
Endlich mal wieder am Radio! Riesen-Abräumer aus den späteren Achtzigern - ein Trendsetter, der auch heute noch wunderbar frisch tönt. Einzelne Samples daraus haben ja durchaus den Sprung in die Moderne geschafft.

Eine etwas längere [12" Version] macht noch mehr Spass.
Zuletzt editiert: 13.10.2015 16:25
11.02.2008 22:00
Zwobot
Member
******
Ein absolut wunderbares Review von Jones, das mir absolut aus dem Herz spricht. Ich fürchte aber auch, dass die Technik einfach zu weit und perfekt ist, als dass mit etwas Spielerei ein neuer Stil kreiert werden kann, der einen ähnlich fesselt. Damals gab es so viele geniale Stilrichtungen und heute...bla, früher war alles besser. Und das sage ich mit Anfang 20. Traurig, traurig.
Äh ja der Track. Geil! Super Drive und repräsentiert seine Zeit ziemlich genial, 5 Sterne sind es mindestens und aufgrund der ganzen Umstände gebe ich die Höchstzahl!
14.02.2008 01:56
cbfn
Member
******
Edel MixSound.
Finde das ist der Beste, den die Band gemixt hatte.
10.06.2008 12:21
remix1970
Member
******
Sehr guter Song.

oldiefan1
Member
***
Nicht mein Fall

BeatBox131
Member
*****
Spitzenmäßigen Klang hat die Vinyl. Top

LarkCGN
Member
**
Grässlich, schon vor 20 Jahren nahm das Verhängnis seinen Lauf.

foruminator
Member
*****
Ende der 80er hatte man irgendwie den Tick monotone Tracks zu produzieren, zugekleistert mit Samples.. und manchmal kam auch was anständiges dabei heraus..

lumlucky
Member
**
kopfweh musik

querbeet
Member
*
Langeweile hoch 10...

Dino-Canarias
Member
**
Ehrlich gesagt, tönt ziemlich "schrottig", das Ding.....

öcki
Member
****
Damals recht angesagt - aber danach????

Redhawk1
Member
******
Cooles Dance-Lied - Yeah, Acid House!
Zuletzt editiert: 10.09.2013 10:12

Der_Nagel
Member
****
UK Extended Dis: ansprechende Acid House-Scheibe aus Ende der 80er - hat im Gegensatz zu vielen seelenlosen Liedern von heute immerhin Persönlichkeit - 4+...

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Fritz260449
Member
***
gefiel mir damals ganz gut, heute nicht mehr so

80sMan
Member
******
Mit den richtigen Boxen (ab 240 Watt pro Box) wird dieses Teil zum Klangerlebnis.

Topbart
Member
****
prima housenummer!!!

naamloos
Member
*
Commercieel housenummer, zonder zich te onderscheiden.
Kleur en smaakloos.

tgebele
Member
******
Sehr orginell !!! Keep this frequency clear !

Lindros88
Member
******
Ganz geniale Scheibe!!!

Jay-Jay
Member
*****
Hat damals ziemlich reingehauen, dann konnte ich es nicht mehr hören. Jetzt geht's wieder. Eben doch ein All-Timer.

Stendarr
Member
***
Die Faszination, die es damals ausgestrahlt haben muss, ist mir heute gänzlich abhanden gekommen. Noch 'ne 3.

ulver657
Member
****
gutes stück!

klamar
Member
****
... gehört zu den besseren Songs des Genres ... guter Drive ...

AustrianChrisW
Member
****
ok

FranzPanzer
Member
**
Originell und vom Hauch des Besonderen umgeben ist dieses urige Werk aus 1987/1988 gewiss, aber es entspricht nicht meinem Gusto.

Raveland
Member
*
Das gefällt mir nicht

wow-dee
Member
******
Immer noch geiler Track. Tim Simenon war damals sehr jung, als er mit diesem Track in die Charts kam.

rotrigodelafuente
Member
******
grandios! meilenstein! ist und war wegweisend und rockt heute noch! ...keep this frequency clear!

ul.tra
Member
*****
Vor 20 Jahren hätte es noch 6 Sternerne gegeben... *5+

Trekker
Member
*****
Tim Simenon stürmte die Charts mit seinem persönlichem Verschnitt von Acid-House :)

tigerlover
Member
**
nee dank je

musikmannen
Member
****
Ok

Besnik
Member
***
Da tut sich bei mir nicht viel, ok, aber eigentlich belanglos!

Yekim
Member
*****
Ja, das war ungewöhnlich und ging voll ab. Erfrischend.

kadi
Member
******
Mega cool und auch heute eine Dancefloorgranate. Checkt auch die neuesten Werke ab - absolut empfehlenswert yeah :-)

zürifee
Member
*****
Cool!

bussibär
Member
******
Sehr gutes Lied aus dem Doppel-LP-Sampler: "Crazy House". Der Song erschien auch auf Maxi-Single als "The Gangster Boogie Inc. Remix".
Zuletzt editiert: 21.04.2015 08:11

Widmann1
Member
*****
Klassiker des Samples

Gibt's auch im Rahmen der Reihe "Ein Jahr und seine 20 Songs (SZ Diskothek)".

drogida007
Member
******
Dance Dance Dance......

Werner
Member
****
...solide vier...

GrandTheftAuto
Member
*****
!!!Not Bad!!!

Snoopy
Staff
**
Gefällt mir nicht.

Steffen Hung
hitparade.ch
**
Zu wilder Mix.

Jeroen68
Member
***
Vind het nu beter dan destijds.

emalovic
Member
*****
diese Nummer war echt in den deutschen Top 10 1987 ?

kann mir das gar nicht vorstellen

unfassbar schräg, innovativ

Erinnert etwas an KRUSH HOUSE ARREST, ADRIAN SHERWOOD und Hip Hop der 80er Jahre


Alphabet
Member
*****
Meisterwerk des Samplings mit Bezügen in die 60er, 70er und 80er Jahre.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?