Bon Iver - Bon Iver

Cover Bon Iver - Bon Iver
Cover

Album

Jahr:2011
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:01.07.2011 (Rang 34)
Zuletzt:15.07.2011 (Rang 55)
Höchstposition:34 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:8181 (89 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 10 / Wochen: 5
de  Peak: 26 / Wochen: 6
at  Peak: 34 / Wochen: 3
fr  Peak: 54 / Wochen: 9
nl  Peak: 15 / Wochen: 16
be  Peak: 4 / Wochen: 52 (V)
  Peak: 59 / Wochen: 3 (W)
se  Peak: 12 / Wochen: 16
fi  Peak: 31 / Wochen: 3
no  Peak: 1 / Wochen: 22
dk  Peak: 1 / Wochen: 34
es  Peak: 25 / Wochen: 15
au  Peak: 2 / Wochen: 16
nz  Peak: 5 / Wochen: 10

Tracks

17.06.2011
CD Jagjaguwar / 4AD CAD3117CD / EAN 0652637311723
17.06.2011
CD Jagjaguwar 656605213521 / EAN 0656605213521
Details anzeigenAlles anhören
1.Perth
  4:22
2.Minnesota, WI
  3:52
3.Holocene
  5:36
4.Towers
  3:08
5.Michicant
  3:45
6.Hinnom, TX
  2:45
7.Wash.
  4:58
8.Calgary
  4:10
9.Lisbon, OH
  1:33
10.Beth/Rest
  5:16
   
17.06.2011
LP 4AD CAD3117 / EAN 0652637311716
Details anzeigenAlles anhören
   

Bon Iver   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Exile (Taylor Swift feat. Bon Iver)07.08.2020561
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Bon Iver01.07.2011343
22, A Million14.10.201682
i,i13.09.2019212
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.08Bon Iver - Bon Iver (Reviews: 12)

toolshed
Member
******
Dunkelbunte Bläserklänge aus einem flirrenden Lagerfeuerstrudel. Was für ein Meisterwerk, dieses Album ist ein einziger halluzinogener Fluss der Leidenschaft. Und es ist wirklich anders als das sowieso schon über jeden Zweifel erhabene Debüt - schön zu hören, dass er nicht einfach nochmal das Landeigitarren-Ding aufgenommen hat.
Zuletzt editiert: 23.07.2011 06:00

gherkin
Member
******
Tweede meesterlijke album van Bon Iver dat onze hitlijsten haalt. Wereldklasse en dan doe ik hem nog tekort.

AllSainter
Member
****
Nette CD.

fabio
Member
****
gut

mutzpunter
Member
***
Kann leider so gut wie nichts mit dem Album anfangen. Die Songs haben durchaus Potential, das hier aber m.E. unter der glattgebügelten Produktion begraben wurde. Auto-Tune gibt dem Ganzen den Rest. Live, ohne Ballast und bearbeiteter Stimme, sähe das sicher anders aus.

Noch eine Bemerkung zum letzten Song "Beth/Rest": soll das eine Parodie auf Phil Collins sein? Anwärter auf den "worst album closer ever"...

eppo2011
Member
****
bon

Bosanka
Member
****
Sehr schönes Album!

remember
Member
***
Dabei gehört der Closer noch zu den besseren Titel.
Sein Falsettgesang ist ja schon schwer erträglich, die angedeuteten Synthieklänge öden das Ganze dann nochmal so stark ab.
Große Langeweile.

Für die Pseudokritiker des ME aber die #5 des letzten Jahres.

So und jetzt hat er gestern auch gleich den Grammy für das beste Alternative Album bekommen.
Zuletzt editiert: 13.02.2012 10:29

Tequilo
Member
******
Großartiges Album. Ich liebe die Atmosphäre, ich mag den Wechsel, wenn Justin Vernon mal seine tiefe Stimme einsetzt (wie in Minnesota, WI) und mir gefällt, wie die Lieder alle ineinander über gehen. Die CD erschließt sich einem nicht sofort, aber dafür hat man sie auch nach einem Jahr Hören noch nicht über.

irelander
Member
***
I've seen the word 'overrated' bandied around a fair bit. I'm not going to go into the debate of what is justifiable in this regard, but I do think the acclaim surrounding Bon Iver (particularly this album) just doesn't add up. I do like 'Perth' because of how sonically interesting it is, but so many of these songs struggle to get anywhere. There seems to be a very fine line between dull and blissful, because often I find songs sitting on the fence. 3.5

liam99
Member
****
A cool folk album by Bon Iver, haven't heard much by them. I'm very surprised it deserved a grammy but then again its better than anything Justin Bieber related getting a grammy. So well done to Bon Iver for winning a grammy for this album as I rate it a 4.

Widmann1
Member
**
Für mich ist das eine eigene Musikrichtung irgendwo zwischen Klassik und Pop. Ich begreife sie zumindest nicht.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?