Bryan Adams - 11

Cover Bryan Adams - 11
CD
Polydor 176 368-2
Cover Bryan Adams - 11
Cover

Album

Jahr:2008
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:28.03.2008 (Rang 2)
Zuletzt:30.05.2008 (Rang 75)
Höchstposition:2 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:10
Rang auf ewiger Bestenliste:3732 (410 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 13
de  Peak: 2 / Wochen: 14
at  Peak: 2 / Wochen: 10
fr  Peak: 157 / Wochen: 2
nl  Peak: 8 / Wochen: 8
be  Peak: 2 / Wochen: 13 (V)
  Peak: 35 / Wochen: 10 (W)
se  Peak: 30 / Wochen: 2
fi  Peak: 21 / Wochen: 1
no  Peak: 39 / Wochen: 1
dk  Peak: 2 / Wochen: 13
it  Peak: 50 / Wochen: 4
es  Peak: 12 / Wochen: 6
pt  Peak: 4 / Wochen: 3
au  Peak: 35 / Wochen: 1

Tracks

14.03.2008
CD Polydor 176 368-2 (UMG) / EAN 0602517636828
Details anzeigenAlles anhören
1.Tonight We Have The Stars
  4:05
2.I Thought I'd Seen Everything
  5:07
3.I Ain't Losin' The Fight
  3:56
4.Oxygen
  3:35
5.We Found What We Were Looking For
  3:38
6.Broken Wings
  3:37
7.Somethin' To Believe In
  4:01
8.Mysterious Ways
  4:28
9.She's Got A Way
  4:41
10.Flower Grown Wild
  3:53
11.Walk On By
  2:53
   
07.11.2008
Deluxe Edition - CD Polydor 178870-6 (UMG) / EAN 0602517887060
Details anzeigenAlles anhören
Extras DVD:
Tonight We Have The Stars
I Thought I'd Seen Everything
Oxygen
We Found What We Were Looking For
Broken Wings
Somethin' To Believe In
Mysterious Ways
She's Got A Way
Flower Grown Wild
Walk On By
   

Bryan Adams   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Summer Of '6901.12.19851711
It's Only Love (Bryan Adams & Tina Turner)15.02.1986302
(Everything I Do) I Do It For You04.08.1991128
Can't Stop This Thing We Started10.11.19911410
Please Forgive Me14.11.1993219
All For Love (Bryan Adams, Rod Stewart, Sting)23.01.1994118
Have You Ever Really Loved A Woman?07.05.1995126
The Only Thing That Looks Good On Me Is You26.05.19961710
Let's Make A Night To Remember22.09.1996345
I Finally Found Someone (Barbra Streisand & Bryan Adams)19.01.19972312
On A Day Like Today08.11.1998321
When You're Gone (Bryan Adams feat. Melanie C.)24.01.19991412
Cloud #923.05.19991310
The Best Of Me14.11.1999373
Here I Am30.06.20021219
Open Road26.09.2004357
I Thought I'd Seen Everything21.03.2008414
One World One Flame26.02.2010701
Christmas Time10.12.2010237
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Into The Fire01.05.1987138
Waking Up The Neighbours06.10.1991121
So Far So Good21.11.1993133
Live! Live! Live!28.08.1994176
18 'Til I Die16.06.1996218
Unplugged14.12.1997716
On A Day Like Today01.11.1998429
The Best Of Me28.11.1999430
Spirit - Stallion Of The Cimarron (Soundtrack / Bryan Adams / Hans Zimmer)14.07.2002613
Room Service03.10.200437
Anthology11.12.2005289
1128.03.2008210
Bare Bones12.11.2010195
Tracks Of My Years17.10.201453
Get Up30.10.201547
Shine A Light15.03.201924
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.69 (Reviews: 29)
14.03.2008 13:16
Moni
Member
******
Ein stimmungsvolles, simples aber ehrliches Werk - Danke, Bryan!
Zuletzt editiert: 14.03.2008 13:16
14.03.2008 19:43
rocklady_89
Member
******
Sehr sehr gute Musik! auch von mir ein Dankeschön :)
14.03.2008 20:47
Falcofreak
Member
*****
Das brandneue Album "11" von Bryan Adams wurde schon länger erwartet. Vor lauter Konzerten auf verschiedenen Kontinenten verzögerte sich das Ganze um eine Weile. Von 2005 bis Ende 2007 dauerten die Aufnahmen, die vor allem in Hotelzimmern oder Backstage-Bereichen stattgefunden haben. Die Vocals von Bryan Adams wurden u.a. in der Schweiz aufgenommen! Das Resultat ist erfrischend und klingt stark. Teils rockige Songs, aber auch die gewohnten Balladen fehlen nicht auf dieser CD. Mit zum Teil klassischen Musikelementen wurden die Titel noch verfeinert.
14.03.2008 21:51
toto_fan
Member
******
Ausgezeichnet für mich das Beste Album im Jahr 2008 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
19.03.2008 21:49
ferf50
Member
***
Ja, geht's eigentlich noch?

Nur weil ein Foto vom Bryan auf dem Cover ist, heisst das noch lange nicht, dass der Inhalt auch stimmt...
...und genau so ist's auch aus meiner sicht.
Hängenbleigen tut genau der song, der andauernd im Radio läuft: "I thought I'd seen everything".

Mir gefällt ausserdem "Tonight we have the stars", das sind dann auch schon die Höhepunkte meinerseits. Der Ansatz der ersten zwei Lieder lassen hoffen, die Enttäuschung folgt aber sogleich.

Der Rest ist Plätscherpop, angenehm zu hören, aber nichts Überwältigendes...klar, Adams' Stimme ist noch heute aussergewöhnlich, aber die ist von Gott gemacht, um rotzige und freche Rocksongs zu krähen und nicht, um belanglose Säuselmusik zu dudeln.

Schade, hätte mehr erwartet. Aber ein paar Jährchen hat der Herr Adams ja noch, um dieses kleine Missgeschick wieder zurechtzubiegen und vielleicht/hoffentlich wieder einen Rockhammer à la "Waking up the neighbours" auszupacken.

Aufgerundete 3.5! (und das von einem Adams-Fan erster Klasse...) Und im Vergleich zum Vorgängeralbum "Room Service" ein deutlich schwächeres Album.

Nach nochmaligem Durchhören: sogar abgerundete 3.5...
Zuletzt editiert: 21.03.2008 16:28
24.03.2008 01:05
southpaw
Member
****
11 Songs, 11x 4* ... völlig überraschend eine 4* fürs Album :-p
27.03.2008 03:39
Sickmen
Staff
******
Find ich ein sehr gutes Album... Ich hoffe der geht nie in Pension!
28.03.2008 05:25
fabio
Member
*****
gutes album
29.03.2008 11:16
Homer Simpson
Member
***
Radio-Rock als pures Konzentrat

30.03.2008 13:05
killerbee
Member
*****
Gut wie immer.
31.03.2008 12:40
Starmania
Member
*****
Ist nichts wirklich Neues, er bleibt seinem Stil treu, etwas mehr Abwechslung hätte der Platte durchaus nicht geschadet. Aber seine Stimme macht die Songs einfach genialer, als sie eigentlich sind, deswegen gebe ich gerne 5 Sterne!
01.04.2008 21:47
Mönch
Member
****
Plätscherpop trifft den Nagel auf den Kopf! Wenn ich mich für ein "Highlight" entscheiden müsste, wär's wohl Flower Grown Wild.
05.04.2008 12:56
rallimain
Member
*****
Schlicht weg wieder mal ein sehr gutes Album von
Mr. B.A.
" I Like It"....
06.04.2008 00:28
Naruto
Member
*****
sehr gut
06.04.2008 07:31
vovo
Member
*****
4,75
26.04.2008 00:58
pwill
Member
****
Bei mir sind es ungefähr 4,35 Sterne für die Platte. Keine wirkliche Enttäuschung, allerdings auch keine positive Überraschung. Am besten gefallen mir "Mysterious Ways" und die "All Along The Watchtower"-Variante "Oxygene". Immerhin: Bryan Adams kann keine wirklich schlechten Lieder mehr schreiben. Und wer erwartet von Bryan Adams etwas anderes. als wofür sein Name seit über zwanzig Jahren steht: Melodischer Rock mit Reibestimme.
Er heißt eben Bryan Adams, steht für sich und seinen Stil und muss sich nicht wie Madonna oder Sting immer neu erfinden. Das ist auch eine Art Qualität.
04.05.2008 09:52
mstichling
Member
******
A Bryan Adams Album that has everything you expect from the Groover from Vancouver
30.05.2008 16:17
Werner
Member
*****
Zwischenzeitlich weiss man, dass wo Bryan Adams draufsteht auch Bryan Adams drin ist. Viel gewohntes, wenig neues. Das gewohnte allerdings auch auf beachtlichem Niveau, weshalb doch noch eine knappe fünf drinliegt.

Phil
Staff
****
Da bin ich mit ferf50 einer Meinung. Durchaus nette Nummern, aber ein richtiger Hit fehlt. Wohl das schwächste Adams-Album bisher..

shimano
Member
*****
Mir gefällt es recht gut! Er hat eine unverkennbare Stimme und schreibt ebensolche Tracks! Gute 5!

aloysius
Member
****
Sehe das ähnlich wie pwill. Das Album ist okay, enthält aber keinerlei Überraschungen, haben wir irgendwie alles schon einmal gehört. Bryan Adams hat sich nicht neu erfunden und setzt auf Bewährtes. Enthält keine eigentliche Perle und auch keine grosse Enttäuschung. Positiv aufgefallen sind mir vor allem "I thought I'd seen everything" und "We found what we were looking for".

otterobb
Member
****
Solide und ohne große Überraschungen. Gut, kann sich jedoch nicht mit "Reckless" oder "Waking Up The Neighbours" messen.

Miovic
Member
****
Bin ja offen gestanden kein grosser Fan von Bryan. Trotzdem gibt es eine Handvoll Hits von ihm. Die ganz grossen Nummern findet man aber nicht auf diesem Album. Durchgehend sauber komponiert + produziert. Nicht mehr, nicht weniger!

Silverrush
Member
******
super

Widmann1
Member
****
Ich möchte behaupten: ich bin ein Bryan-Adams-Fan, aber dieses Album ist sein mit Abstand schlechtestes, weil langweiligstes.
Kein richtig guter Song (mit Abstrichen Thought I'd seen ...)

03.01.16: Wie kam ich auf die 3, wenn die einzelnen Titel entweder mit 4 oder 5 bewertet wurden? Keine Ahnung. 3 => 4.
Zuletzt editiert: 03.01.2016 18:07

spatz-98
Member
*****
Mir gefällt es.

CDN: #1 (1 week), 2008
USA: #80, 2008
Zuletzt editiert: 13.06.2013 17:17

remember
Member
****
sein bestes Album seit Neighbours, und da liegen immerhin 16 Jahre dazwischen..

hisound
Member
****
Gewiß nicht sein schwächtes Album - aber wo bitte sind die ganz großen Hits geblieben?

Besser als die Melodien gefällt mir hier die Produktion - der Sound klingt einfach sehr gut. 4-

sanremo
Member
****
gut
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?