Carrie Underwood - Some Hearts

Cover Carrie Underwood - Some Hearts
Cover

Album

Jahr:2005
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

15.11.2005
CD Arista 71197 (Sony BMG) [us]
Details anzeigenAlles anhören
1.Wasted
  4:34
2.Don't Forget To Remember Me
  4:00
3.Some Hearts
3:48
4.Jesus, Take The Wheel
  3:46
5.The Night Before (Life Goes On)
3:54
6.Lessons Learned
4:09
7.Before He Cheats
  3:19
8.Starts With Goodbye
4:06
9.I Just Can't Live A Lie
3:59
10.We're Young And Beautiful
3:53
11.That's Where It Is
3:35
12.Whenever You Remember
3:47
13.I Ain't In Checotah Anymore
3:21
14.Inside Your Heaven
  3:45
   

Carrie Underwood   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.21 (Reviews: 14)
30.03.2006 15:51
seth
Member
*****
Garnicht so übel! Hübsch gemacht. Nach Kelly mal wieder ein American Idol das richtig Erfolg hat in Amerika. Bereits über 5 Millionen mal verkauft worden.
Zuletzt editiert: 04.04.2007 18:33
05.06.2006 10:52
electrical storm
Member
****
Ein sehr shcönes Album, aber für mich an manchen Stellen einfach etwas zu poppig. Ihre Stimme erinnert an Kelly Clarkson. 4,5 Punkte
29.10.2006 20:55
DJ L.J. Weisslinger
Member
******
Wirklich tolles Album, kann ich nur weiter empfehlen!
17.02.2007 00:07
LarkCGN
Member
*****
Hmmm, drei Bewertungen von Leuten, die die Songs noch nicht einzeln bewertet haben - da geht also noch was. ;-) Starke Platte, natürlich sehr poppig, obwohl sie im Country-Bereich vermarktet wird. Egal, die Stimme ist super, die Kompositionen auch und die Produktion ist packend genug, um mich am Ende richtig zu begeistern. Weiteres folgt...
04.03.2007 16:57
otterobb
Member
*****
Gutes Album irgendwo im Grenzbereich zwischen Pop und Country. Gut gesungen, klingt ein wenig wie eine jüngere Ausgabe von Faith Hill.
Zuletzt editiert: 04.03.2007 16:58
01.04.2007 18:10
AllSainter
Member
******
Ein kleines Meisterwerk. Wunderschön und top.
Zuletzt editiert: 24.06.2016 14:37
23.04.2007 23:53
Michael K
Member
******
Keine Celine Dion, aber eine tolle, eigenständige Country-Stimme. Neben Aerial von Kate Bush meine Platte des Jahres 2005.
13.09.2007 16:02
sebi33
Member
******
Sehr gutes Album nur schade das es in der Schweiz nie offiziel erschienen ist. Hoffe das das 2 Album das am 26. oktober erscheint auch offiziel in der Schweiz Erhältlich ist.

Jensty
Member
*****
she had a very good album hoped it would be released in belgium but it didn't hope someday she will breaktrough like jordin sparks,kelly clarkson.

Southernman
Member
******
Excelente álbum debut. Buenas canciones country, pero con un toque de pop.

King Peos
Member
*****
gelungenes Debütalbum von Carrie Underwood, gute Mischung aus Balladen und Uptempo-Songs, wobei mir erstere hier fast besser gefallen. Hier haben wir mal (im Gegensatz zu den DSDS-Flaschen) einen Castingstar mit wirklichem Talent, sie überzeugt einfach durch ihre tolle, kraftvolle und ausdrucksstarke Stimme. Gute Produktion und Arrangement sind natürlich auch entscheidend.
Mein Durchschnitt von 4.5 wird selbstverständlich aufgerundet auf 5*

Meine Top-5-Highlights:
1. Jesus take the wheel
2. Starts with goodbye
3. Don't forget to remember me
4. Wasted
5. Some hearts

Gelber Blubbel
Member
******
Ein wirklich sehr gelungenes Debutalbum.
Tolle Mischung aus Pop- und Countryelementen, vom Inhalt her überwiegen die Balladen die Uptempo-Songs doch etwas. Hat aber von Beidem sehr starke Vertreter drauf und kaum einen schwächeren Song. Daneben natürlich noch eine klasse Stimme.
Garantierte Höchstnote, bin schon auf die späteren Alben von ihr gespannt :)

alleyt1989
Member
****
I can imagine that this is not everyone's cup of tea, but I generally enjoy country albums, particularly ones that are filled with mournful ballads (like Dixie Chicks' albums). I thought this one could have done with more ballads though and a bit more variation in singing because Carrie's voice does get a little grating after a while. It's strong but quite sharp when she sings in the middle register. Saying that, the singles off here are great, and they're what really hold the album up. The rest of it was so so. 4.3/6

ShadowViolin
Member
****
Wasted *** *
Don't Forget To Remember Me *** *
Some Hearts *** *
Jesus, Take The Wheel *** **
The Night Before (Life Goes On) *** *
Lessons Learned *** **
Before He Cheats *** **
Starts With Goodbye *** *
I Just Can't Live A Lie *** *
We're Young And Beautiful *** *
That's Where It Is *** *
Whenever You Remember *** *
I Ain't In Checotah Anymore *** **
Inside Your Heaven *** **

4.36

Viele Lobeshymnen hier für das American Idol-Gewinner-Album von 2005. Auch wenn ich Carrie mittlerweile zu meinen liebsten Künstlern zählen mag, ist "Some Hearts" alles andere als herausragend. Solide allemal, stimmlich natürlich top, das Material ist aber noch nicht so toll und ausbaufähig.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?