Chakuza - Monster in mir

Cover Chakuza - Monster in mir
CD
Ersguterjunge 88697 694102

Album

Jahr:2010
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:30.04.2010 (Rang 3)
Zuletzt:02.07.2010 (Rang 72)
Höchstposition:3 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:10
Rang auf ewiger Bestenliste:4488 (304 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 26 / Wochen: 2
de  Peak: 8 / Wochen: 3
at  Peak: 3 / Wochen: 10

Tracks

16.04.2010
CD Ersguterjunge 88697 694102 (Sony) / EAN 0886976941024
Details anzeigenAlles anhören
1.Intro
  1:54
2.Wolken
  2:52
3.Alarmsignal
  4:05
4.Chakuza feat. Bizzy Montana - Blind stumm abgefucked
  3:55
5.Assozial & Fame
  3:22
6.Ich hör sie reden
  2:50
7.Chakuza feat. Nazar - Der Tag an dem du gehst
  4:02
8.Chakuza feat. Max - Welt auf meinen Schultern
  3:40
9.Chakuza feat. Konshens - Monster
  3:26
10.Cowboy
  3:03
11.Randalieren
  3:13
12.Chakuza feat. Sera Finale - Wunderland
  3:46
13.Junglestadt
  3:28
14.Email für dich
  3:05
15.Chakuza feat. Stickle - Alles zu spät
  3:03
16.Nicht mehr hier
  3:27
17.Chakuza feat. RAF Camora - Gold und Silber
  3:49
18.Schwarzer Mann
  3:26
19.Outro
  1:55
   

Chakuza   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Vendetta (Bushido, Chakuza, Eko Fresh)08.12.2006537
Eure Kinder (Chakuza feat. Bushido)13.04.2007514
Alles Gute kommt von unten (Bushido / Chakuza / Kay One)28.12.2007682
Unter der Sonne (Chakuza feat. Bushido)30.05.2008547
Salem II01.04.2011691
Dieser eine Song23.08.2013671
OFF29.08.2014691
Charlie Brown12.09.2014661
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
City Cobra16.03.2007417
Unter der Sonne30.05.2008137
Monster in mir30.04.2010310
Suchen & zerstören 217.12.2010361
Magnolia22.03.201336
Zodiak (Chakuza / RAF Camora / Joshi Mizu)28.03.201443
Exit19.09.201445
Noah24.06.201633
Blackout 2 (Chakuza & Bizzy Montana)28.04.201792
Suchen und zerstören 318.05.201891
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 4)

Demofan
Member
***
besser als die vorgänger...

info_chrisi
Member
****

,, ,,

KeepSmiling
Member
*****
Chakuzas 3. Soloalbum, das den Namen "Monster in mir" trägt, bietet viel Abwechslung und ein im Gesamtbild eher düsteres Endprodukt, was dem Hörgenuss aber keinen Abbruch tut. Songs wie "Blind, Stumm, Abgefucked" oder "Schwarzer Mann" sind die Highlights auf dem Album, bei welchem auch die meisten Featuregäste überzeugen können (Bizzy Montana, Sera Finale, Raf Camora). Etwas weniger überzeugend sind die Battletracks, welche auf dem Debütalbum "City Cobra" noch wesentlich besser waren. Chakuza weiß hier allerdings einmal mehr mit den nachdenklicheren, tiefgründigeren Liedern zu überzeugen, welche das Album auch ausmachen. So bleibt ein tolles Album mit den Minuspunkten der Battletracks sowie den relativ häufigen Erwähnungen des Geschlechtsteils des Linzer Rappers. Diese beiden Punkte sind auch der Grund, warum die Platte nicht an den Vorgänger "Unter der Sonne" herankommt. Dennoch liefert Chakuza mit "Monster in mir" ein tolles Release ab, dessen Hören sich auf jeden Fall lohnt!

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?