Chris Norman - Broken Heroes

Cover Chris Norman - Broken Heroes
7" Single
Hansa 109 808
Cover Chris Norman - Broken Heroes
7" Single
Mega MRCS 2322 (dk)

Song

Jahr:1988
Musik/Text:Dieter Bohlen
Produzent:Dieter Bohlen
Gecovert von:Hannes Schöner (Vielleicht wirst du nie geboren)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.06.1988 (Rang 13)
Zuletzt:15.07.1988 (Rang 30)
Höchstposition:7 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:5266 (356 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 3 / Wochen: 12
at  Peak: 7 / Wochen: 6

Tracks

1988
7" Single Hansa 109 808
1988
7" Single Mega MRCS 2322 [dk]
Details anzeigenAlles anhören
1.Broken Heroes
  3:20
2.Modern Symphonic Orchestra - Broken Heroes (Instrumental)
3:27
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:20Broken HeroesHansa
109 808
Single
7" Single
1988
3:23Die Stars und Hits des Jahres '88SOR
60 117 9
Compilation
LP
1988
3:22Die Superhits des Jahres - Viktor Worms präsentiert die Hitparade im ZDFAriola
353 456
Compilation
CD
1988
3:20Hits 88 - Das internationale DoppelalbumAriola
353 415
Compilation
CD
1988
3:21Love Dreams [1988]Sono Cord
39 750-5
Compilation
CD
1988
»» alles anzeigen

Chris Norman   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Stumblin' In (Chris Norman & Suzi Quatro)15.12.1978616
Midnight Lady15.05.1986116
Some Hearts Are Diamonds01.11.1986710
Broken Heroes15.06.198876
Ich mach' meine Augen zu (Everytime) (Nino de Angelo & Chris Norman)07.04.2002823
Amazing25.04.2004158
For You20.06.2004593
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Some Hearts Are Diamonds15.11.1986224
The Very Best Of18.04.2004316
Break Away16.05.2004522
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.74 (Reviews: 53)
15.12.2003 23:27
staetz
Member
******
Eine Gänsehaut-Ballade geschrieben und produziert von Dieter Bohlen, der sich damals auch noch für die Arrangements verantwortlich zeichnete. Top!
15.12.2003 23:41
Rewer
Moderator
**
...da wird es mir aber schwindelig!...
01.03.2004 01:56
Schiriki
Member
******
der ist doch wirklich gut, Rewer
Zuletzt editiert: 18.04.2010 16:14
13.03.2004 20:21
Hzi
Member
****
Der zweite Hit des Gespanns Bohlen/Norman, selbstverständlich eine "Midnight Lady"-Kopie.
Angeblich soll Norman´s erste Reaktion auf den Song lapidar gewesen sein: "Such a crap!".
Ganz so schlimm ist das Teil zwar nicht, aber der Vorgänger war besser.
Zuletzt editiert: 12.07.2011 11:29
29.06.2004 11:41
Phil
Member
***
typischer Bohlen-Song, richtig langweilig
31.08.2004 22:05
Raphael87
Member
****
okay
31.08.2004 22:17
Sacred
Member
*****
Knappe 5. Sicher besser als "Some Hearts..."
31.10.2004 22:43
Michael
Member
***
so ein blödes rumgeschleime!
11.06.2005 14:29
Uebi
Member
****
Hm, finde den Song schon arg auf die Tränendrüse drückend. Nicht sein bester Song meiner Meinung nach, von der Melodie her aber sicher nicht schlecht. Ergibt alles in allem für mich eine solide 4.
11.12.2005 08:14
facinum
Member
***
Tatsächlich eine dreiste Abkupferung der "Midnight Lady". Viel Mühe steckt da wirklich nicht dahinter.
21.01.2006 09:42
Trille
Member
**
Nicht nur rewer wird dabei schwindelig.
09.08.2006 13:43
MichaelSK
Member
**
Gezeter
23.08.2006 11:04
Roefe
Member
******
Ganz tolle Bohlen Ballade. Ein Highlight in Chris' Karriere!
13.10.2006 12:12
remember
Member
****
neben midnight lady das einzig brauchbare seines damaligen comebacks..
wieder aus einem schimanski, sein letzter hit - bis zu seinen dritten frühling etwa 15 jahre später..
11.11.2006 18:13
sanremo
Member
***
geht so
11.11.2006 18:15
Eyes Only
Member
****
Durchschnitt
16.11.2006 00:34
Jan84
Member
****
Autobiographish?
06.04.2007 19:18
Dr_Mabuse
Member
******
Das ist jetz mal was sackstarkes. Das ist der geilste Track, der für den Tatort geschrieben wurde. Schade dass es kein zweites Chris Norman-Album von Dieter Bohlen gab, wo dieses Stück drauf ist. Da wären aber auch noch super Lieder draufgewesen, da bin ich mir sicher.
Natürlich 6 Sterne.
03.05.2007 22:36
Diviner
Member
****
Find ich nicht so stark. Da gabs weitaus besseres von Chris Norman und von Bohlen sowieso.
09.06.2007 14:36
Starlord
Member
*****
Klingt für mich heutzutage schon ziemlich "schnulzig", aber seinerzeit in der allgemeinen "Tatort - Schimanski"-Begeisterung war es total klasse.
09.06.2007 14:40
elton
Member
*
einfach nur grauenhaft
16.06.2007 11:54
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
13.08.2007 18:22
goodold70
Member
***
Ein offensichtlich polarisierendes Werk. Nicht zuletzt aufgrund existierender Affinitäten zu bekanntlich oftmals schwierigen Frank Duval-Werken fällt mir der Einlass auf diese Nummer enorm schwer. Ich erlaube mir insbesondere die Anmerkung, dass die krass unterbewerteten, ja eigentlich von der www.hitparade.ch-Memberschaft generell nicht beachteten Brandes-Produktionen Chris Normans mehrheitlich massiv stärker sind, als diese an latenter Langeweile leidende Ballade, welche mir erneut meine Non-Affinität zum balladesken Bohlenschaffen dokumentiert. Zur Vier reichts nicht ganz.
13.08.2007 18:30
jschenk
Member
***
innovativ ist das wahlich nicht - der song plätschert o8/15 daher, chris singt ganz ordentlich, aber ein zweites "midnight lady" wurde es eben doch nicht
13.08.2007 19:24
Homer Simpson
Member
*
schlimm
16.08.2007 17:51
aloysius
Member
*****
Dieter Bohlen und "Midnight lady"-Kopie hin oder her, mir gefällt auch diese Ballade von Chris Norman sehr gut.
12.03.2008 22:41
Elektra
Member
**
ist allemal 2* wert!
13.03.2008 19:52
FranzPanzer
Member
******
Das magisch-mystische, aber herzliche Flair des Liedes gefällt mir, und die Dramatik dieses Songs kam mit Chris Norman als Sänger perfekt zur Geltung - hochwertiger Bohlen-Schlager von 1988, wie er typischer kaum mehr sein könnte. Weiterhin beeindruckt das pompöse Arrangement im typischen Blue-System-Sound - weitaus besser als der vorhergehende Tatort-Song "Midnight Lady", zu dem ich nie so recht den Draht entwickeln konnte.
Zuletzt editiert: 05.10.2014 16:53
31.03.2008 21:11
ultimo
Member
***
Ist mir ein bißchen zu schmalzig. "Midnight Lady" gefiel mir viel besser.

Gute 3 Punkte.
02.06.2008 21:43
begue
Member
***
Den kann man seinem Gehörgang so gerade noch antun. In 5/88 D #3

oldiefan1
Member
*****
Leider ein Bohlen Song, sonst hätte es 6++ gegeben

Demeter
Member
******
Für mich eines der besten Werke aus der Zusammenarbeit Norman/Bohlen. Warum sollte man auch ein Erfolgsmodell wie "Midnight Lady" nicht noch einmal "einsetzen". Toll finde ich besonders die 07:30 min. lange Maxi-Version! 6 Sterne und Ende!

oldskoolhubsi
Member
**
ich schlaf gleich ein

Southernman
Member
****
Buena.

Fritz260449
Member
****
... gut ...

DreamsInTheNight
Member
*****
klar besser als "Midnight lady"

southpaw
Member
***
"Gebrochene Blüten" ... such a crap ;-)

Und den Kalauer mit dem gekotzten Falschgeld erspare ich uns nun.

LarkCGN
Member
***
Eine ziemlich kitschige Schnulze, aber auf die Art und Weise wie ich sie nur selten gerne anhöre. Deutlich hinter "Midnight Lady", aber Respekt, war ja wieder ein riesiger Verkaufsschlager. Und southpaw liest bzw. hört anscheinend die Bücher von Dieter. ;-)

kurtbauer-fordfiesta
Member
*****
1988, gut
dieter bohlen production

Der_Nagel
Member
**
trostlose Schnulze aus den späten 80er – 2*…

fleet61
Member
*****
... starkes Ding von Dieter und Chris ...

Windfee
Member
****
Hier macht er einen auf Hartz IV, äh... Hans Hartz - und natürlich hört man auch Midnight Lady sowie Dieter Bohlen raus - hört sich zwar ziemlich billig an, ist aber dennoch irgendwie ohrwurmig geworden...
Zuletzt editiert: 27.12.2014 00:33

Besnik
Member
**
Tönt doch genauso wie "Midnight Lady", hat die gute Chart Position einfach nicht verdient! Typische Bohlen 0815 Nummer! Er hat schon paar gute Songs gemacht, aber dann hat er vieles einfach wieder kopiert!

junilo
Member
*****
Die nächste oppulente Bohlenballade... 5-

katzewitti
Member
****
ganz ordentliches Stück

zürifee
Member
****
Gut!

Widmann1
Member
**
Abklatsch von "Midnight Lady " und "Some hearts", geht heutzutage gar nicht mehr.

hisound
Member
****
Natürlich sehr klebrig und schleimig. So, klangen damals eben fast alle Balladen von Dieter. 4-

Alphabet
Member
*****
Der Song hat eine gewisse Wucht, sowohl stimmlich als auch durch das wuchtige Arrangement. Gefällt mir sehr gut.

Snormobiel Beusichem
Member
**
▒ Moet eerlijk bekennen dat ik nooit zo gek was op dit nummertje uit 1988 van de Duitse zanger, producer en songschrijver: "Dieter Bohlen", uitgevoerd door de nu inmiddels 66 jarige Britse gitarist, zanger en songschrijver: "Christopher Ward (Chris) Norman", bekend als zanger en gitarist van de ex-formatie: "Smokie" (1975 - 1986) !!! Hoewel ik toch best een liefhebber ben van het werk van: "Dieter" ☺!!!

MichiDresden
Member
****
Ist mir zuviel Schmalz, auch wenn ich die Schimanskis liebe.

otterobb
Member
****
Midnight Lady, Teil 3. ("Some Hearts Are Diamonds" war 1986 Midnight Lady, Teil 2)
Zuletzt editiert: 08.06.2017 12:18

Trekker
Member
**
Chris Norman & Dieter Bohlen. Die Kombi war einfach übelst, jedes Mal.

Wundert mich auch überhaupt nicht, daß dies bei uns so gut ankam, während der Rest der Welt diese VÖs in Quarantäne setzte.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?