Chvrches - Every Open Eye

Cover Chvrches - Every Open Eye
CD Bonus Track Edition
Vertigo 06025 4749562 4
LP
Virgin / Goodbye 060254749563

Album

Jahr:2015
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:09.10.2015 (Rang 24)
Zuletzt:09.10.2015 (Rang 24)
Höchstposition:24 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:8796 (52 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 40 / Wochen: 2
de  Peak: 20 / Wochen: 2
at  Peak: 24 / Wochen: 1
fr  Peak: 142 / Wochen: 1
nl  Peak: 33 / Wochen: 2
be  Peak: 20 / Wochen: 9 (V)
  Peak: 38 / Wochen: 5 (W)
se  Peak: 57 / Wochen: 1
es  Peak: 40 / Wochen: 2
au  Peak: 3 / Wochen: 6
nz  Peak: 10 / Wochen: 1

Tracks

25.09.2015
CD Goodbye / Vertigo / Capitol 4749559 (UMG) / EAN 0602547495594
25.09.2015
LP Virgin / Goodbye 060254749563 (UMG) / EAN 0602547495631
Details anzeigenAlles anhören
1.Never Ending Circles
  3:07
2.Leave A Trace
  3:57
3.Keep You On My Side
  4:25
4.Make Them Gold
  3:51
5.Clearest Blue
  3:53
6.High Enough To Carry You Over
  3:39
7.Empty Threat
  4:04
8.Down Side Of Me
  5:10
9.Playing Dead
  3:35
10.Bury It
  3:08
11.Afterglow
  3:14
   
25.09.2015
CD Vertigo 060254749557 (UMG) / EAN 0602547495570
Details anzeigenAlles anhören
   
25.09.2015
Bonus Track Edition - CD Vertigo 06025 4749562 4 (UMG) / EAN 0602547495624
Details anzeigenAlles anhören
1.Never Ending Circles
  3:07
2.Leave A Trace
  3:57
3.Keep You On My Side
  4:25
4.Make Them Gold
  3:51
5.Clearest Blue
  3:53
6.High Enough To Carry You Over
  3:39
7.Empty Threat
  4:04
8.Down Side Of Me
  5:10
9.Playing Dead
  3:35
10.Bury It
  3:08
11.Afterglow
  3:14
12.Up In Arms [Bonus Track]
  5:10
   
25.09.2015
Deluxe Edition Digipack - CD Goodbye / Vertigo / Capitol 4749555 (UMG) / EAN 0602547495556
Details anzeigenAlles anhören
1.Never Ending Circles
  3:07
2.Leave A Trace
  3:57
3.Keep You On My Side
  4:26
4.Make Them Gold
  3:51
5.Clearest Blue
  3:53
6.High Enough To Carry You Over
  3:39
7.Empty Threat
  4:04
8.Down Side Of Me
  5:10
9.Playing Dead
  3:35
10.Bury It
  3:08
11.Afterglow
  3:14
Bonus Tracks
12.Get Away
  4:41
13.Follow You
  3:54
14.Bow Down
  4:39
   

Chvrches   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Bones Of What You Believe04.10.2013182
Every Open Eye09.10.2015241
Love Is Dead08.06.2018161
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.5 (Reviews: 8)

Miraculi
Member
*****
CHVRCHES ist die Band von Lauren Mayberry - und noch mehr als auf ihrem Debut ist sie auf EVERY OPEN EYE das Aushängeschild und sowohl optisch als auch musikalisch präsent - energisch singt sie ihre Texte - die Songs sind dichter, poppiger, kommerzieller geworden - voller Zitate aus den 80s - der Charakter der schottischen Band blieb dennoch gewahrt.

Never Ending Circles / Leave a Trace / Clearest Blue / Playing Dead und die beiden zarten Songs Down Side of Me / Afterglow sind meine Fav's.

sbmqi90
Member
******
CHVRCHES haben den Synth-Pop im Blut; die können gar nicht anders als scheinbar mühelos zauberhafte Melodien aus dem Handärmel zu schütteln und sie in hoch ansteckende Electro-Gewänder zu stecken. Beinahe jeder Track ist ein Instant-Hit - somit ist es unvorstellbar, dass mit "Every Open Eye" nicht zumindest ein Achtungserfolg gelingt.

Lauren Mayberry trägt mit ihrem lieblichen Gesang dazu bei, dass der CHVRCHES-Sound ein unverkennbarer ist. Aber selbst wenn mal einer der männlichen Bandmitglieder ans Mikro darf ("High Enough To Carry You Over") ist das Resultat bemerkenswert.

Wenn ich überhaupt etwas Negatives anbringen möchte, dann vielleicht das Gefühl, dass die Truppe auf Nummer sicher gegangen ist. Man orientiert sich zu sehr an dem erfolgreichen Debüt, welches auch bei den Kritikern große Bewunderung erfuhr. Ich hätte mir mehr neue Aspekte auf dem Zweitling gewünscht. Immerhin ist es aber gelungen, die Musik noch eingängiger und poppiger zu gestalten, ohne auf die einzigartige Ausstrahlung verzichten zu müssen.

Insgesamt ist "Every Open Eye" fast so gut wie das Debüt; alles überragende Beiträge wie "The Mother We Share" oder "Tether" sind halt nicht dabei. Freunde des Synth-Pop sollten aber auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. 5+

Meine Anspieltipps:

Keep You On My Side
Down Side Of Me
Playing Dead
Never Ending Circles
High Enough To Carry You Over

edit: Ach was, eine weitere 6 ist das. Synth-Pop in Perfektion, der wahre Ohrenorgasmen auslöst. Genau meine Musik!
Zuletzt editiert: 23.09.2016 23:28

DaMatz
Member
******
Wie ich finde ein starkes Album, steht dem Vorgänger in nix nach.

Wahrheitpur
Member
******
Kannte die Band bisher nicht, stark!

gherkin
Member
*****
Uitstekend album.

Hijinx
Member
*****
I always find it weird when people say this is a disappointment compared to when CHVRCHES arrived with "The Bones Of What You Believe". Partly because CHVRCHES to me are one of those bands who arrived via their killer singles before they even put out the album, which feels like an afterthought by comparison (see also Haim, Lorde), and because this album is way better. Granted, this album doesn't have the killer two punch of "The Mother We Share" & "Gun", but as per my earlier point, I don't feel like "The Bones..." earned those two singles anyway.

"Every Open Eye" still wins in general anyhow. No longer are we looking at a Side A-heavy album bogged down by having to sit through filler at the end; the highlights are rather scattered here and the rest is a clear improvement anyhow. It feels an obvious progression with it being loaded by meatier synths and rarely a song that doesn't have an impressive hook to come along with it. As a bonus, Martin's vocal contributions on the couple of tracks he leads on, are considerably stronger this time around.

Of course, it's Lauren who shines the most, most often. She sounds powerful and commanding on every track she leads, making some strong highlights from "Playing Dead" and "Keep You On My Side" which instantly stuck out for me with their terrific melodies.

A lot of synth pop albums underwhelm me as a full package, but this is one that absolutely delivers. Second albums can be difficult too, but it's clear with this that CHVRCHES look to be sticking around for the long run.

rs71
Member
*****
Ein sehr schönes Album für Freunde des Synthpops. Mit Clearest Blue und Bury It sind Chvrches die zwei besten Synthpop-Songs seit langem gelungen! Ein Ohrenschmaus!

WeePee
Member
******
Lange nach solchen Synth-Pop - Klängen gesucht und nun endlich gefunden.

Wenn die so weiter machen, können sie die Nachfolge von Pet Shop Boys und Erasure antreten ....und diese beiden Bands können sich beruhigt ins Rentnerdasein verabschieden, ohne eine Lücke zu hinterlassen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?