Cindy & Bert - Der Hund von Baskerville

Cover Cindy & Bert - Der Hund von Baskerville
7" Single
Cornet 3220

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

01.1971
7" Single Cornet 3220
Details anzeigenAlles anhören
1.Der Hund von Baskerville
3:20
2.Holly Holy
2:50
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:20Der Hund von BaskervilleCornet
3220
Single
7" Single
01.1971
2:50Holly HolyCornet
3220
Single
7" Single
01.1971
2:50Gib mir ZeitDA
878530-2
Album
CD
1995
2:49Pop in Germany 1Bear Family
BCD 16553
Compilation
CD
31.05.2001

Cindy & Bert   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Immer wieder sonntags15.05.1973204
Ich komm' bald wieder15.11.1973174
Spaniens Gitarren15.03.1974928
Wenn die Rosen erblühen in Malaga15.09.19751212
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.29 (Reviews: 52)
09.03.2005 13:54
Voyager2
Member
*****
So etwas Skurriles war wohl nur in den 70er Jahren möglich, die deutsche Version von Black Sabbaths "Paranoid". Und das ganze ist dann auch noch richtig toll gespielt. Da wird der Schlagerfan zum gnadenlosen Headbanger.
Zuletzt editiert: 22.01.2017 23:02
21.06.2005 09:50
80s4ever
Staff
**
Cindy & Bert und Ozzy Osbourne? Tja, tatsächlich sehr skurille Version.
23.04.2006 19:59
LarkCGN
Member
*****
Haha, ich hatte irgendwo mal ne schlechte MP3-Version von diesem Song. Ging aber wieder verloren. Wie lustig war das!!! Haha, trashiger Spaß. So unglaublich, man muss es mal hören. Wer ist bloss auf die Idee gekommen???
Zuletzt editiert: 07.07.2006 21:36
07.07.2006 21:10
Kanndasdennsein
Member
**
Ach du Scheiße... das ist fürchterlich!!!
Auch hier kann ich nicht lachen! Menno! Ich will was LUSTIGES! WILL AUCH SPASS!
02.08.2006 23:27
katjaebsteinrulez
Member
******
Diese Version macht die Schrecken von Baskerville in Conan Doyles Roman hörbar! Wenn Cindy die Schrecken und die Furch herausschreit fühlt man den Hund ganz in der Nähe. Grusel-Trash vom Feinsten.
23.09.2006 23:19
Diviner
Member
****
lol was für ein schwachsinn, jetzt fehlt nur noch 'warriors of the world' - gesungen von karl moik...
16.12.2006 19:06
zaggy_stardust
Member
*****
Das Lied ist dermassen peinlich, dass es schon wieder Kult ist.
04.01.2007 21:59
goodold70
Member
****
Conan Doyle – Ozzy Osbourne – Cindy & Bert … ein bizarres Dreigestirn der Kulturgeschichte! Beinharte Black Sabbath-Töne werden von den späteren germanischen Schunkelschlagerschnulzis zu Beginn ihrer Karriere verlautbart. „Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forrest Hill – grüngespenstig brennt ein Irrlicht – es ist Nacht in Baskerville – und es traut sich keine Seele in das dunkle Moor hinein – jeder zittert um sein Leben, wer wird wohl der Nächste sein?“ … eine unglaublich gruslige Lyrik wird mit Pokerface performt … definitiv schreckmümpfeliwürdig!
03.04.2007 16:53
Homer Simpson
Member
****
für die Idee gibts 2* mehr
23.06.2007 00:43
ultimo
Member
**
Die Idee, Cindy und Bert eine deutschsprachige Version von "Paranoid" aufnehmen zu lassen, ist lustig.

Das Ergebnis allerdings ist es nicht.
24.06.2007 19:58
pillermaik
Member
***
Finde die Hammond hier geil, ansonsten natürlich eigentlich eine Schande, den Sabbath-Titel so zu missbrauchen.

Kann mir super vorstellen, wie Bert steif wie Gartenzwerg "Josef" dazu auf der Bühne stand und sich gefreut hat, wenn er endlich wieder was ihm entsprechendes wie "Immer wieder sonntags" singen konnte und dazu süsslich-schwul grinsen.
Zuletzt editiert: 24.06.2007 20:00
24.06.2007 20:14
Heinz-Harald
Member
***
Noch besser war "Fuchs geh voran" von den Scorpions, im Original "Fox On The Run" von The Sweet.
Gute 3 für den Hund von Baskerville.
29.06.2007 14:56
jschenk
Member
****
Gehört zum Skurrilsten der deutschen Schlagergeschichte
01.08.2007 20:05
vancouver
Member
*****
Genau gut ausgedrückt "Das Lied ist dermassen peinlich, dass es schon wieder Kult ist".
23.09.2007 19:22
longlou
Member
**
Ich hatte immer gedacht, der Ausdruck "Faszination des Grauens" wäre älter.
01.11.2007 05:13
holger56
Member
****
Nun seid doch nicht so biestig - das Original war um keinen Deut besser!
@pillermaik: Stimmt ja, daß der Bert optisch ein Brechmittel war; aber die Cindy sah damals ganz toll aus, und gesungen hat sie phantastisch.
Zuletzt editiert: 01.11.2007 05:16
23.12.2007 20:29
aufrechtgehn
Member
******
Tipp: Auf der Tube gibt's 'nen Clip von einer deutschen TV-Show, in der die Zwei mit dieser unglaublichsten Schlagernummer aller Zeiten aufgetreten sind, umwabert vom Trockeneisnebel und verstärkt mit einem Schnauzermopspudel, den Hund von Baskerville darstellend, was die skurrile Faszination nochmal um den Kultfaktor 10 steigert.
28.12.2007 23:12
Tommiboy72
Member
******
Total geile deutsche Version von Black Sabbath's Paranoid
02.01.2008 06:08
schomberf
Member
*****
Das ist doch mal ne ausgefallene Nummer, Cindy & Bert singen ein Cover von PARANOID
04.01.2008 11:36
berlinbaer
Member
****
Das hier ist genauso schrill wie das Original. Allerdings muss einem in Hinsicht auf die deutschen Interpreten mindestens ein Wort einfallen: ungewöhnlich.
10.01.2008 01:41
Cornwell
Member
****
Schön bunt...

meikel731
Member
*****
Gute Coverversion

southpaw
Member
****
Word pillermaik :-))

Dazu noch einen Kuriositätenbonus.

remember
Member
*****
das ist Trashkult!
und Bert stand tatsächlich nur blöd rum und hat benebelt geschaut..

Plattenjunkie1980
Member
******
Volle Trashpunktzahl.
Cindy & Bert singen Black Sabbath.

Wie wäre es mit Led Zeppelin und "Die Treppe zum Himmel" ;)
Zuletzt editiert: 04.01.2009 13:39

TSCHEMBALO
Member
*****
ha ha . witzig und beser als das black sabath original. grosszügige 5.

querbeet
Member
*****
Das Lied ist ja eigentlich nicht wirklich toll. Aber für die Idee und den Mut auf Ozzys Heavy-Knaller so ein deutsches Cover zu bringen, das muss belohnt werden.
Zuletzt editiert: 06.03.2009 00:43

missmoneypenny
Member
*****
ha ha ha das ist ja ''Paranoid'' Echt keck darauf diesen Song zu singen! Dafür ne 5! (Singt Bert überhaupt? oder bewegt der nur die Lippen, man hört nur Cindy)

oldiefan1
Member
*****
Sehr gut gecovert

edmalosu
Member
*****
find ich ganz stark gemacht, paranoid, cindy und bert: geil
Zuletzt editiert: 20.07.2012 19:33

Niotku
Member
****
Wow, also, das ist ja schon so kurios, dass ich dem Song einen gewissen Charme nicht absprechen kann. Die Orgel kann in der Tat einiges, und ein Song wie "Paranoid" ist ja sowieso quasi unkaputtbar, wie man hier sieht. Meine erste Bewertung über 1* auf dieser Seite für einen Schlager, und ich vermute nicht, dass da noch viele folgen werden. :D

Der_Nagel
Member
****
interessante Interpretation des Black Sabbath-Titels – 4+…

MrDave89
Member
*****
Gut gecovert

Fer
Member
*****
Junge Junge, Black Sabbaths "Paranoid" so zu covern, muss man erstmal hinkriegen. Herausgekommen ist ein zwar irgendwie skurriles Stück mit noch skurrileren Interpreten, das jedoch unglaublich gut einfährt. Nur noch knapp unter dem Original.
Zuletzt editiert: 18.03.2018 10:27

Trekker
Member
*****
Skurill und gut. Sowas funktionierte auch nur in diesen good old days.

Zuletzt editiert: 15.07.2017 08:59

toolshed
Member
**
"Ich hatte immer gedacht, der Ausdruck "Faszination des Grauens" wäre älter."

Haha, absolut! :D

MichaelSK
Member
****
das haut voll hin

FranzPanzer
Member
*
Sehr schlecht!

schlagerhansi
Member
*****
Ich find's beinahe genial und dem Original jedenfalls weit überlegen, 5+

schlagergalaxie
Member
**
strange.

Sitiante
Member
*
Eine Trashgranate hoch acht! Ja nee, iss klar, ist besser als das Original! Das ist wohl auch der Grund, warum Ozzy und seine Mannen eine Weltkarriere hingelegt haben und Cindy & Bert eben in den niederen Gefilden des deutschen Schlagersumpfs verhungert sind! Dieser Song ist ein Mahnmal für Dinge, die man besser lassen sollte! Gott sei Dank haben sie es danach ja auch sein gelassen!

Schiriki
Member
******
Grossartig

Kamala
Member
****
...schon ein sehr lahmes Cover, sogar der Pekinese gähnt vor Langeweile...-4

fleet61
Member
******
... Franz Panzer: ... mit verschlossenen Ohren ist es leicht zu sagen: "schlecht"! ... oder war dein Mercedes zu laut? ... wie oben schon erwähnt, ist das Original keinen Deut besser als hier vorliegende geniale Version. Sitiante: in deutscher Sprache ist es gar nicht möglich eine Karierre wie Black Sabbath hinzulegen, das sagt aber rein gar nicht über das Können der jeweiligen Künstler aus!... aber das nur am Rande. Im Videoclip hätte man einen richtigen Hund nehmen sollen und nicht so eine Trethupe (die Hundefreunde mögen mir verzeihen, ich hab nix gegen kleine Hunde) ...

Augustin54
Member
**
Hilfe! Das ist gewollt mysteriös, aber einfach lachhaft umgesetzt! Nein, das gefällt mir gar nicht!

Alphabet
Member
******
Sehr eindrucksvolle Coverversion des Black Sabbath Songs, in der Cindy und Bert eine psychelisch anmutende Interpretation des alten Sherlock Holmes Klassikers zum Besten geben. Dass für die 7"Inch Single bei Ebay seit Jahren um die 100,00 Euro den Besitzer wechseln können, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar.

Ockham
Member
******
Die Manifestation von Wahnsinn. Gewaltig. Das Video dazu rundet das Ganze noch ab!

Miraculi
Member
****
Cindy & Bert auf LSD-Trip ... goldener Schlager-Trash aus den frühen 70's ... witzig.

Pottkind
Member
******
Wieso Trash? Ich gebe 6 Punkte für die Orgel.

Widmann1
Member
*****
Was soll ich da noch schreiben, ich find's cool. Mal eine Wohltat.

Redhawk1
Member
****
Gute Idee. Kultig! Auch wenn Paranoid von Sabbath klar besser ist.

Duryea
Member
******
Einer meiner grossen Träume als Schallplatten-Sammler ist es immer noch, eines Tages die Original-Single in gutem Zustand finden zu können in irgendeiner Brockenstube, wo das Teil möglicherweise seit Jahrzehnten rumliegt und darauf gewartet hat, von mir für lau erworben zu werden. Als Black Sabbath-Fan halte ich diese Version von Cindy und Bert nicht etwa für eine Verhunzung des Originals, sondern für eine zwar skurrile, dennoch in jeder Beziehung herrliche Version des Black Sabbath-Klassikers. Wie vor mir schon einige Kenner festgestellt haben, sind insbesondere der Gesang von Cindy (Bert hört man in der Tat nicht wirklich heraus), die wahnwitzige Orgel und die wunderbar bescheuerten Lyrics hervorzuheben. Eine gelungene Cover-Version sollte einerseits nah am Original sein, so dass der ursprüngliche Song noch identifizierbar bleibt, anderseits aber auch eigene Nuancen aufweisen, sonst würde eine Cover-Version ja überhaupt keinen Sinn machen. Auch in dieser Beziehung kann man dem Duo für diese Version nur ein Lob aussprechen. Es gibt nicht viele Clips auf youtube, die ich mir mit grösserem Vergnügen ansehe als diese legendäre TV-Performance von Cindy und Bert, hier ist der Ausdruck Kult mal wirklich angebracht (und wenn diese beiden Leutchen nicht bis unter den Rand vollgekifft waren bei diesem Auftritt, fresse ich den sprichwörtlichen Besen). Fazit: Eines Tages finde ich die Single und Cindy&Bert werden immer einen Platz in meinem Rocker-Herzen haben.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?