Cindy & Bert - Die Sommermelodie

Cover Cindy & Bert - Die Sommermelodie
7" Single
BASF / Cornet 06 12072-9 (ch)

Song

Jahr:1974
Musik/Text:Kurt Feltz
Werner Scharfenberger
Produzent:Kurt Feltz
Gecovert von:Cindy & Bert (Our Summer Song Of Love)
New Singers (En sommermelodi)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 1974:
Finale: 14 (Punkte: 3)

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

04.1974
7" Single BASF / Cornet 06 12072-9 [ch]
Details anzeigenAlles anhören
1.Die Sommermelodie
  2:53
2.Musik für zwei Verliebte
2:55
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:53Die SommermelodieBASF / Cornet
06 12072-9
Single
7" Single
04.1974
2:53Sie & Er - Er & SieBASF / Cornet
20 2008-7
Album
LP
1974
2:53Unsere Lieder, unsere Erfolge [Club-Sonderauflage]BASF / Cornet
63 581
Album
LP
1974
2:53Star Treff '75BASF
10 29226-6
Compilation
LP
1975
2:53Unsere größten ErfolgeBASF / Cornet
17 22396-5
Album
LP
1975
»» alles anzeigen

Cindy & Bert   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Immer wieder sonntags15.05.1973204
Ich komm' bald wieder15.11.1973174
Spaniens Gitarren15.03.1974928
Wenn die Rosen erblühen in Malaga15.09.19751212
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.02 (Reviews: 45)
22.04.2004 10:50
LarkCGN
germancharts.com
*****
1974 beim Eurovision Song Contest ein "feiner" letzter Platz für die beiden, allerdings geteilt mit Norwegen, Portugal und der Schweiz. Ich finde den Schlager eigentlich sehr schön, nur leicht kitschig und bei weitem nicht so trashig wie spätere Hymnen von C & B. "Und diese Zeit der Rosen geht einmal vorbei ..." Leider bleibt der Text etwas nebulös und im Interview gaben C & B zu, dass sie diesen Song gar nicht mögen und einen Horror bekommen, wenn sie ihn doch mal singen müssen.
Zuletzt editiert: 26.04.2018 09:54
22.07.2004 00:30
goodold70
Member
**
Ich steh sonst auf die deutschen ESC-Lieder. Das wars nun aber definitiv nicht.
08.03.2005 13:48
Voyager2
Member
****
Eigentlich erstaunlich, das "Die Sommermelodie" beim Grand Prix 1974 so weit hinten gelandet ist. Viel schlechter als die Titel bis zu Platz 3 (ich glaube, daß waren entweder Mouth & MacNeal mit "I see a star" oder Olivia Newton-John mit "Long live love") war das Lied nämlich nicht.
14.05.2005 23:48
bandito
Member
**
Nee, das war nix.
17.08.2005 03:38
ofwolve
Member
***
sicher nicht der tollste Schlager, aber so schlecht wie er oft gemacht wird ist er auch nicht
05.12.2005 13:05
musicfan
Member
***
Ist mir zu schwerfällig.
19.05.2006 18:39
80s4ever
Staff
**
Nein, das war gar nix
02.08.2006 23:31
katjaebsteinrulez
Member
**
Leider zu schwach um zu zeigen, dass unsere Jutta gut singen kann. Geh' die Strasse wär ein Siegesaspirant beim GP gewesen, Birmingham adé hieß es dann...
11.09.2006 09:15
sanremo
Member
***
gibt Schlimmeres
08.02.2007 20:15
Cologne55
Member
****
ich fand es gar nicht soooo schlecht...
daneben war wohl nur das Outfit... :-)
03.04.2007 16:36
schlagergalaxie
Member
****
kann man auch lassen
02.05.2007 13:34
Farrow
Member
*
Mies, peinliches Resultat einer Entscheidung im Hinterzimmer
14.05.2007 21:42
southpaw
Member
***
Solider ESC-Quark, Bert wie immer fehl am Platz.
10.07.2007 17:27
heide1950
Member
****
So schlecht war dieses Lied nun auch wieder nicht. Wenn man sich die anderen Grand-Prix-Titel des Jahres anhört, ist der hintere Platz eher unverständlich.
25.07.2007 14:24
meikel731
Member
***
Grand Prix Eurovision de la Chanson 1974 / Deutschland.

Die Strophen sind musikalisch sehr schön, aber dann kommt dieser Schunkel-Refrain.
Schade. Und der Auftritt, grüner geht's nun wirklich nicht.
Zuletzt editiert: 29.08.2013 10:17
01.08.2007 20:02
vancouver
Member
****
Die Strophen liessen mehr erwarten als dann dieser eher einfache undaltbackene Refrain, Stimmlich war Cindy top aber Outfit der Beiden war einfach trashig
06.08.2007 22:48
berlinbaer
Member
****
Liebenswert sentimentales Lied.
09.10.2007 21:16
mauselore
Member
*
Peinlich
01.11.2007 05:07
holger56
Member
****
Ein hübscher Titel; allgemein - und auch hier - weit unterbewertet.
10.01.2008 02:15
Cornwell
Member
**
Billiger Abklatsch, ungeeignet für einen Grand Prix...

aufrechtgehn
Member
**
Ehrlich verdienter letzter Platz beim Grand Prix. Gerüchteweise hatten sie ja auch "Spaniens Gitarren" vorgeschlagen, aber Hans-Otto Grünefeld vom hr wollte lieber was weniger Kommerzielles...

Ellington
Member
***
kein Highlight der beiden, es gab aber schon schlimmere Entgleisungen aus Deutschland beim ESC

missmoneypenny
Member
***
immer das gleiche bei C&B, ihre Stimme ist schön, obwohl der Song, sowohl auch die Outfits für die Tonne ist. Seine ''Stimme'' macht sich wie immer nur zwischendurch als Gemurmel bemerkbar.

Rewer
hitparade.ch
**
...weniger...

Dino-Canarias
Member
***
Auch hier reicht's noch so gerade für eine 3.....

lumlucky
Member
****
ganz nett

Der_Nagel
Member
**
richtig verstaubte Schlagernummer, zu Recht beim ESC 1974 für Deutschland weit hinten gelandet - 1.75...

hisound
Member
**
Langweilig. 2+

jschenk
Member
***
ein richtig durchschnittliches lied, den letzten platz hatte es nicht verdient, aber heute erinnert sich auch kein mensch mehr daran

Stendarr
Member
***
Ups, da kam für Deutschland der Sturz auf den Boden der Tatsachen :)
Ich finde die beiden gruselig, aber ihr Schlager ist ziemlich sympathisch und der letzte Platz unverdient.

eppo2011
Member
*****
goed

oldiefan1
Member
****
hat eine 4 verdient

FranzPanzer
Member
***
Nun ja, für drei Sterne reicht es noch: Nix Weltbewegendes, aber zumindest grundsolider Durchschnitt wird hier offeriert. Schlager in einer nicht auffälligen Form.

!Xabbu
Member
***
für einen träumerischen schlager ziemlich gut gelungen.
mehrmaliges hören ist bei mir aber nicht gegeben.

ultimo
Member
**
Langweilig, bleibt nicht hängen.

babchen
Member
*
Der Platz beim Festival passt zum Song.

fleet61
Member
***
... ziemlich durchschnittlich, nichts von Bedeutung ...

Besnik
Member
*****
Damals konnte ich damit nicht viel anfangen, aber neulich hab ich es nochmal gehört und gemerkt, das der Song doch nicht so schlecht ist wie viele hier schreiben. Und je öfter ich ihn höre, umso mehr mag ich ihn, er ist irgendwie so schön melancholisch. Ich finde es gab viel schlimmere deutsche Beiträge wie zB Sing Sang Song oder wie das hiess oder paar 90er Jahre Songs wie "Dieser Traum darf niemals sterben" oder "Verliebt in dich" und Gracia war auch übelst schlecht! Ich geh jetzt sogar auf ne 5, hät ich bei dem Lied nie gedacht! :)

Alphabet
Member
******
Leider erfolgloser Version der beiden Saarländer, beim Grand Prix zu punkten. Musikalisch erinnert mich das Ganze seltsamerweise an "Wie war deine Stimme" von Hildegard Knef.

Pottkind
Member
***
Die erste Strophe zu schnell, die zweite zu langsam und der Refrain generell zum Abgewöhnen. Unverständlich, wie man mit so nem Rohrkrepierer zu nem Liederwettbewerb fahren kann. Warum nicht 'Spaniens Gitarren'? Gegen ABBA hätte man zwar so oder so keine Chance gehabt, aber man hätte sich eine Blamage erspart. Komischerweise tat es der Karriere von Jutta und Norbert keinen Abbruch.

Patrick7781
Member
***
Geht so.

bussibär
Member
***
Ausreichendes Lied aus dem MC-Sampler: "Grand Prix - Die Großen Deutschen Erfolge 1956 - 1984".

remember
Member
***
Abba gewannen und Cindy & Bert waren sogar über ihren letzten Platz froh, hatten sie doch gewettet, falls sie gewinnen, "flitzen" sie durch London.

Widmann1
Member
***
Ein historischer Song ... wegen Abba.
Ich finde ihn gar nicht schlecht. Es ist kein klassischer deutscher Schlager, sondern hat was von den Udo Jürgens-Schlagern der frühen Siebziger.

katzewitti
Member
**
ein Satz mit X......
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?