Cyndi Lauper - Sisters Of Avalon

Cover Cyndi Lauper - Sisters Of Avalon
CD
Epic 485 370-2

Album

Jahr:1997
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:09.03.1997 (Rang 45)
Zuletzt:23.03.1997 (Rang 50)
Höchstposition:45 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:7708 (88 Punkte)
Weltweit:
at  Peak: 45 / Wochen: 3

Tracks

01.04.1997
CD Epic 485 370-2 (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Sisters Of Avalon
  4:20
2.Ballad Of Cleo & Joe
  4:00
3.Fall Into Your Dreams
  4:45
4.You Don't Know
  5:13
5.Love To Hate
  3:25
6.Hot Gets A Little Cold
  3:37
7.Unhook The Stars
  3:56
8.Searching
  4:35
9.Say A Prayer
  4:53
10.Mother
  4:43
11.Fearless
  3:38
12.Brimstone And Fire
  3:36
   

Cyndi Lauper   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Girls Just Want To Have Fun01.05.1984312
Time After Time01.08.198456
She Bop01.10.1984512
All Through The Night01.01.1985512
True Colors01.11.19861210
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
She's So Unusual01.01.1985516
True Colors01.11.19861512
Twelve Deadly Cyns... And Then Some09.10.19941810
Sisters Of Avalon09.03.1997453
The Body Acoustic17.03.2006601
Bring Ya To The Brink15.08.2008483
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.1 (Reviews: 10)
11.06.2007 22:20
Eden
Member
*****
Musikalisch vielfältiges, textlich reifes Werk das viel mehr Beachtung verdient hätte. Auch die Singles waren sehr gut gewählt, so etwa das bezaubernde "You don't know".
04.03.2008 13:20
calexico
Member
*****
Ein ganz starkes Album, das leider total unterging. Dieses Schicksal wird wohl auch ihr neues Album erleiden, welches in diesem Jahr erscheinen soll. Schade, denn Cyndi Lauper ist eine der talentiertesten und besten Sängerinnen und hätte ein Comeback mehr als verdient.
22.03.2008 05:45
Bette Davis Eye
Member
******
Die Kritiker fanden es toll, an den CD-Käufern ging das Album leider spurlos vorbei. Verständlich, denn das Album ist alles andere als Musik-Fast Food für zwischendurch. Viele Song sind vertrackt und brauchen ihre Zeit (was vielen sicherlich nicht gefällt), werden dann aber umso schöner. Für mich eines der stärksten Lauper-Alben!
22.03.2008 13:37
sanremo
Member
***
mittelprächtig

AllSainter
Member
****
Ihr 4. Album finde ich in Ordnung ... Kommt an die Vorgänger nicht heran

LarkCGN
Member
****
Tatsächlich ein schönes Album, hätte mit Sicherheit mehr Aufmerksamkeit verdient. Es gibt einige hörenswerte Songs, so "Mother", "Fearless", aber auch der Titelsong. Vielleicht gebe ich irgendwann auch mal mehr als 4 Punkte. Das Comeback, sofern man es als Solches sieht, folgte erst etliche Jahre später. Leider war "Avalon" ein weiterer Flop: USA # 188, UK # 59.

NachoGhez
Member
****
Bueno

hisound
Member
***
Noch schlechter als sein Vorgänger "Hat Full Of Stars". Kein einziger Titel hat halbwegs eine markante Melodie. 3-

drogida007
Member
****

****

Ihr Flop Album... war in UK eine Woche in den Charts #59.
Zuletzt editiert: 13.07.2017 17:58

JuanniiLove
Member
***
Más o menos
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?