DJ Antoine feat. Karl Wolf & Fito Blanko - Ole ole

Cover DJ Antoine feat. Karl Wolf & Fito Blanko - Ole ole
Cover

Charts

Weltweit:
ch  Peak: 60 / Wochen: 1

Tracks

04.05.2018
Digital Global / La Musique Du Beau Monde - [be]
Details anzeigenAlles anhören
1.Ole ole (DJ Antoine vs Mad Mark 2k18 Mix)
  3:45
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
DJ Antoine vs Mad Mark 2k18 Mix3:45Ole oleGlobal / La Musique Du Beau Monde
-
Single
Digital
04.05.2018
DJ Antoine & Mad Mark 2k18 Mix3:44Fetenhits - Fussball WM 2018Polystar
0600753827178
Compilation
CD
08.06.2018

DJ Antoine   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Welcome To St. Tropez (DJ Antoine vs. Timati feat. Kalenna)01.04.2011448
"Ma chérie" (DJ Antoine feat. The Beat Shakers)01.07.2011266
Shake 3x (Rene Rodrigezz vs. DJ Antoine feat. MC Yankoo)26.08.20113110
Sunlight (DJ Antoine feat. Tom Dice)28.10.2011511
Every Breath20.01.2012225
Megamix10.08.2012541
Bella vita08.02.2013528
Sky Is The Limit (DJ Antoine vs. Mad Mark)08.02.2013819
House Party (DJ Antoine vs. Mad Mark feat. B-Case & U-Jean)08.02.20132227
Crazy World (DJ Antoine vs. Mad Mark)16.08.2013631
Light It Up23.05.2014544
Go With Your Heart (DJ Antoine & Mad Mark feat. Temara Melek & Euro)15.08.2014751
We Are The Party (DJ Antoine vs. Mad Mark feat. X-Stylez & Two-M)12.09.2014621
Holiday (DJ Antoine feat. Akon)17.07.2015916
Thank You05.02.2016751
Weekend Love (DJ Antoine feat. Jay Sean)01.04.2016711
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Welcome To DJ Antoine26.08.20111656
2013 - Sky Is The Limit08.02.2013231
We Are The Party12.09.201447
Provocateur01.04.2016134
 

Karl Wolf   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Fito Blanko   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.33 (Reviews: 15)

Alper Altintas
Member
**
Sollte so ein WM Song nicht Stimmung bringen???
Bei mir löst dieses Ole Ole nur ein gelangweiltes Gähnen aus...
Baschi's 'Bring en hei', das war ein Knaller.

Hzi
Member
***
Ein paar voll gröhltaugliche "Olé Olé"s, hippe Despacito-Vocals, ein wenig "Ma Cherie"-Töne und noch fix die Landessprachen untergebracht - fertig ist das Schweizer-WM-Song-Konglomerat!
Aber sowas quasi "von oben" zu verordnen, hat auch schon früher (meist) nicht geklappt.

Nachtrag: Ist das nicht "inspiriert" vom französischen ESC-Beitrag 2010
- Jessy Matador - Allez ola olé?
Zuletzt editiert: 24.06.2018 17:37

Schiriki
Member
***
Kann mir gut vorstellen, wenn die WM dann mal läuft und man den Song auf SRF öfters hört, könnte er in der Wertung noch steigen.

leonwagner
Member
****
Man muss wohl außerhalb der Schweiz leben, um diesen Song objektiv bewerten zu können. DJ Antoine hat zwar schon besseres produziert, Ole Ole ist aber dennoch ein guter WM-Song geworden, einfach weil er die nötige Leichtigkeit für den Sommer & eine gute Stimmung transportiert - die neben Leidenschaft und ausgelassenem Feiern für mich zum Fussball dazu gehört. Übrigens kommt die Trompete nicht aus dem Computer, sondern stammt von Dani Felber, der durchaus etwas von seinem Fach versteht. Alles in allem ein nicht überragender, aber guter & lässiger Song, der Lust auf den kommenden Sommer & die bevorstehende WM macht.

TSCHEMBALO
Member
*
dass soll der neue fussball song der schweizer nati für die kommende weltmeisterschaft in russland sein. billig lauwarme ole ole s mit gesanglichem grümpelturnier nivea - nicht besser die musik.
Zuletzt editiert: 13.05.2018 22:45

fabio
Member
***
weniger gut

Kamala
Member
**
...ei ist das einfallslos und langweilig, da schlafen ja selbst die Fussballschuhe ein...

Widmann1
Member
**
Bitter, da werd ich doch vor und nach den Spielen recht schnell ausschalten müssen.

Hänsi
Member
*
unbrauchbar

da_hooliii
Member
**
Das ist jetzt schon nervig - Wenn das erst noch bei der WM ständig läuft kann ich es erst recht nicht hören.

oscarherrmann
Member
****
Sorgt wenigstens für Stimmung, was andere aktuelle WM-Songs nicht wirklich schaffen. Außerdem spiegelt die Mehrsprachigkeit im Song durchaus die Schweiz selbst sowie die Internationalität des Turniers wider. Die Produktion selbst ist ordentlich, hinkt vielleicht im Refrain durch die Wiederholung einer Textstelle etwas, nimmt aber im Drop sowie in dem gut gelungenen Rap-Part wieder an Pfad auf. Hätte lieber Armando, den Sänger von Antoine's El Paradiso auf dem Song gehört, eine Version mit ihm wurde nämlich zuvor schon aufgenommen.

BassGuitarSlide
Member
*
Sorry, das war wohl nix!
Allein schon der aufdringliche Refrain gepaart mit schlechtem Rap, no thanks!

southpaw
Member
**
Hat man den Herren schon erzählt, dass die WM in Russland stattfindet? Kazan und Kanaren kann man schon mal verwechseln.

tgebele
Member
**
Gefällt mir nicht wirklich.

Uebi
Member
***
DJ Antoine muss wohl auch auf ein Wunder hoffen. Falls die Schweizer den Achtelfinal oder sogar noch mehr erreichen sollten hätte sogar dieser Song hierzulande Hitpotential. Bis dahin hat er auch für mich nicht WM-Niveau (aber wie der spanische Torhüter zeigt, muss das kein Hinderungsgrund für Erfolg sein). Abgerundete 3.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?