Daniel Schuhmacher - The Album

Cover Daniel Schuhmacher - The Album
CD
Columbia 88697 523492

Album

Jahr:2009
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:03.07.2009 (Rang 1)
Zuletzt:21.08.2009 (Rang 66)
Höchstposition:1 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:3897 (380 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 4 / Wochen: 9
de  Peak: 1 / Wochen: 11
at  Peak: 1 / Wochen: 8

Tracks

19.06.2009
CD Columbia 88697 523492 (Sony) / EAN 0886975234929
Details anzeigenAlles anhören
1.Anything But Love
  3:31
2.Take Me To The Clouds
  3:43
3.Sweet Dreams
  4:53
4.Please Stay Tonight
  3:51
5.Emily
  3:12
6.Cause It's Over
  3:32
7.I Love Your Smile
  3:53
8.Ain't No Sunshine
  2:04
9.Nothing's Gonna Change It
  3:28
10.It's A Lonely Night
  3:29
11.Why
  3:45
12.How Can I Be Sure
  3:26
13.Daniel Schuhmacher with Sarah Kreuz - Anything But Love
  3:35
Extras:
Anything But Love (Videoclip) 3:30
   

Daniel Schuhmacher   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Anything But Love29.05.2009111
Honestly11.12.2009621
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Album03.07.200918
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2 (Reviews: 36)

MadMax76
Member
*
Ein Jahrhundertalbum! Wird in die Geschichte eingehen! Zweifellos!

Kirin
Member
****
Pop-Musik auf durchschnittlichem, eher langweiligen Niveau.
Das Cover von "Sweet Dreams" ist aber gelungen, deswegen auch die aufgerundete 4. Ansonsten bietet das Album keine Überraschungen.

Eine Woche auf #1, dann höchstens zehn weitere in den Top 100 und danach hört man nichts mehr von ihm.

Sacred
Member
****
Recht fade und belanglos kommt das Album daher; ein paar Uptempo-Nummern mehr und besser wär. 4--

Highlights: Sweet Dreams / Emily / Anything But Love (Duet Version mit Sarah Kreuz)

Stef10
Member
**
schwach

Der_Nagel
Member
*
Crap album of the year 2009!

..."Weltklasse, aussergewöhnliche musikalische Darbietung, sensationelle Stimme, Jahrhundertgesang, nie dagewesenes Stimmvolumen eines Sängers, göttlicher Engelsgesang" - leider nein!...

...lieblose, billigste Produktion...Album war wohl innert 2 Wochen im Kasten, oder nicht Dieter Bohlen?...na Dieter, sitzen wir bequem in Tötensen im Liegestuhl und kosten den Erfolg des Daniel Schuhmachers aus?...tja, der Typ ist zwar gesanglich gesehen eine absolute Null, aber darauf legt die vorwiegend weibliche Kundschaft doch keinen Wert darauf...naive, kleine Mädchen hoffen einmal die Herzdame von Daniel Schuhmacher zu werden...und da eigenen sich diese schwülstigen, schleimigen, üblen Schwachsinnsballaden doch bestens, oder nicht Bohlen?...tja, Dieter Bohlen ist wirklich zu bewundern, er weiss was die überaus anspruchslose 0815-Hörerschaft von heute möchte - einen grossen Applaus dafür!...

...ich hätte als Mangement jedoch eine glänzende Idee gehabt wie man aus dem Goldjungen Daniel Schuhmacher das Optimum herausgeholt hätte: hätte verbreiten lassen, dass der Daniel noch Jungfrau wäre und immer noch auf der Suche nach der Richtigen wäre - vielen naiven, leicht manipulierbaren Mädchen wäre bei diesem Gedanken richtiggehend das Wasser im Mund zusammengelaufen...

...das hier ist der ideale Hörstoff für naive, problemlos manipulierbare Mädchen; 0815-Musik hörende Leute ohne jegliche Ansprüche an gute Musik sowie Leute, welche auf überaus schmülstige, schmalzig-sülzige, unglaubwürdig verlogene Schmachtfetzen abfahren...

...ich hingegen stelle klare Ansprüche an gute Musik, lieblos zusammengebastelter Schnulzenschleimmüll kriegt bei mir durchgehend den obligaten Nagel...und ich habe jeden Song von Daniel Schuhmacher vom Anfang bis zum Ende angehört und mich dabei wirklich köstlich amüsiert - 13 knackige, wunderschöne Songs, welche allesamt mit einem Nagel versehen wurden...

@MadMax76/Stef10: habe bei euch den Verdacht, dass ihr die einzelnen Songs gar nicht angehört habt...mit eurer Wertung bin ich selbstverständlich sehr zufrieden...
Zuletzt editiert: 20.06.2009 11:32

Tom
Member
****
Mit einem Augenzwingern eine 4. Da hätte man mehr rausholen können, ja sogar müssen.

shimano
Member
*
OMG! Muss man das dem Menschen wirklich antun?!?

LarkCGN
Member
***
Die Balladen sind recht ordentlich, die Remakes dafür grottenschlecht. Seine Stimme hätte mehr verdient. Die gefällt mir hier tatsächlich sehr gut.

music.91
Member
**
bei diesem album hört man sofort, welcher produzent es geschrieben hat... dies finde ich ein wenig schade... es fehlt an der vielfältigkeit... für meinen geschmack hat es zu viele balladen drauf... ich hätte lieber mehr lieder im stil von sweet dreams von ihm gehört... vielleicht ja auf dem nächsten album... ;-)

öcki
Member
**
Er scheint sein Bestes zu geben - reicht aber nicht für grössere Aufgaben - Er wird bald vergessen sein - Wer ist GODOJ ???

Ice Man
Member
****
Wie immer ist das erste Album eines Castings Gewinner eher schwach und lieblos Produziert. (Ausser wenigen Ausnahmen z.B. Carmen Fenk, Kelly Clarkson) Erst beim zweiten Album sieht man das können des Stars. Ich hoffe es wird ein zweites geben. Das gefällt mir doch schon mal gut, aber es kann sich steigern!


Stallone
Member
*
Heftige Scheisse, manomann....

Wer sein erstes Album schon THE ALBUM nennt..................

boy9620
Member
*
Oh ne! Zuerst seine komische Stimme auf den ersten PLatz und jetzt kommt sein Album raus! Kein Wunder das er in seiner früheren Klassen gehänselt wird!

jan256
Member
*
und der miest hat aha in den deutschen albumcharts von der eins gekickt? ach herjeh^^ deutschland föllt im niveau! aber die sarah kreuz is soo geil. die is der wahre superstar! ach ja daniel du solltest dich mal outen soo als gayboy superstar? du und benny!? xD

Diplomand
Member
*
Kurzlebige, gnadenlos ausgeschlachtete Kommerz-Kacke ohne Herz. Bohlen weiß, wie man in kurzer Zeit mit Schrott viel Kohle macht.

Dietmar1968
Member
*
A Night at the Opera von Queen
The Darkside of the Moon von Pink Floyd
Crime of the Century von Supertramp
IV von Led zeppelin

Das sind Jahrhundertalben.

Das Werk von Daniel Schuhmacher mag stellenweise ganz unterhaltsam sein, aber um ein Jahrhundertalbum abzuliefern gehört ein bischen mehr als sich von Pappa Bohlen ein paar Schnulzen schreiben zu lassen.

fishNchips
Member
*
Für mich auch: nominiert für das schlechteste Album 2009!
Einfach nur unendlich belanglos.
Runtergerotzte Produktion, kein Song greift richtig, nichts ist spannend, nichts berührt.
Austauschbar bis zu geht-nicht-mehr.
Jeder investierte Euro eine Fehlinvestition.
Einfach so schnell wie möglich vergessen!!!

amymd
Member
**
genau

MAVA
Member
***
Sagen wir's mal lieb: Das Album tut nicht weh.

rallimain
Member
**
Wieder mal ein Album das die Musikwelt nicht braucht...
Leider sehr belanglos...

Chartsfohlen
Member
*
Belanglos.

devilfish
Member
*
wer kauft den Schrott?!

Berni94
Member
*
Tja das ist wieder einmal ein sehr gutes Beispiel, dass solche Castingheinis kurz ihre Glanzzeit haben und nach ein paar Monaten wieder versinken.
Müll!!!

philippkramer
Member
*
gäääähn, schmalz-pop-ballädchen vom himbeerbubi nr.1

Farg0
Member
***
I'd say it's not that much bad!
Some songs like Anything But Love (duet),Why... covers like Sweet Dreams - are quite decent for for debut album.
And of course this is way better than Medlock performs today!)

AllSainter
Member
**
Schrottiges Album ... Wieder mal Beweis, dass Sarah Kreuz durch den Sieg sehr viel mehr erreicht hätte ...

1992er
Member
*
bullshit.

Rewer
hitparade.ch
***
...knappe 3...

Southernman
Member
*****
Muy buen álbum.

Bohlen4ever
Member
*****
"The Album" ist sehr gut!

Die besten Songs hier sind:
- "Emily"
- "Nothing's gonna change it"
- "I love your smile"
- "Anything but love"
Zuletzt editiert: 07.04.2010 18:15

emalovic
Member
*
Was gibt es zu ihm noch zu sagen ?

eine gute stimme, doch leider hat fast keiner der an einer castingshow teilgenommen hat, langfristig erfolg.

Sogar mark medlock hat glücklicherweise seinen ersten flop gelandet.

die songs lassen an unkreativität und belanglosigkeit kaum zu wünschen übrig.

es sei ihm geraten sich bald endlich zu outen und ein buch zu schreiben oder ins theater oder musicalfach zu wechseln

Monrosefreakxx
Member
*
das nennt man Kackealbum !!

danach haben meine Ohren 2 STUNDENLANG GEBLUTET !!

remember
Member
**
Die erste Single und die beiden Covers finde ich ganz gut, der Rest allerdings ist lahme Grütze.
2.5*

Flo 1
Member
**
Für die sehr gelungene erste Single gnädige 2*.

Der Rest ist absoluter Käse.
Zuletzt editiert: 21.07.2012 23:48

sbmqi90
Member
*
Anything But Love: *
Take Me To The Clouds: *** *
Sweet Dreams: *** *
Please Stay Tonight: *
Emily: *
Cause It's Over: *
I Love Your Smile: *
Ain't No Sunshine: *
Nothing's Gonna Change It: **
It's A Lonely Night: *
Why: *
How Can I Be Sure: **
Anything But Love (Duett): **

Durchschnitt: 1,69

Abgesehen von Track 2 und 3 eines der schlechtesten Alben, die ich je gehört habe. Seine Stimme geht mir teilweise so was von auf den Keks.

Roger Hürlimann
Member
*
Ein Coveralbum... ne oder??
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?