Demi Lovato - Confident

Cover Demi Lovato - Confident
CD
Hollywood / Island 00500 8729339
Cover Demi Lovato - Confident
Cover

Album

Jahr:2015
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:30.10.2015 (Rang 19)
Zuletzt:30.10.2015 (Rang 19)
Höchstposition:19 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:8492 (57 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 13 / Wochen: 2
de  Peak: 23 / Wochen: 1
at  Peak: 19 / Wochen: 1
fr  Peak: 22 / Wochen: 3
nl  Peak: 4 / Wochen: 4
be  Peak: 3 / Wochen: 32 (V)
  Peak: 19 / Wochen: 11 (W)
se  Peak: 12 / Wochen: 5
no  Peak: 8 / Wochen: 13
dk  Peak: 23 / Wochen: 3
it  Peak: 7 / Wochen: 5
es  Peak: 4 / Wochen: 10
pt  Peak: 6 / Wochen: 2
au  Peak: 3 / Wochen: 2
nz  Peak: 2 / Wochen: 4

Tracks

16.10.2015
CD Hollywood / Island 00500 8729339 / EAN 0050087293390
Details anzeigenAlles anhören
1.Confident
  3:25
2.Cool For The Summer
  3:34
3.Old Ways
  3:24
4.For You
  3:41
5.Stone Cold
  3:11
6.Demi Lovato feat. Iggy Azalea - Kingdom Come
  4:04
7.Demi Lovato feat. Sirah - Waitin For You
  3:12
8.Wildfire
  3:19
9.Lionheart
  4:05
10.Yes
  3:10
11.Father
  3:54
   
16.10.2015
Deluxe Edition - CD Hollywood / Island 00500 8733506 / EAN 0050087335069
Details anzeigenAlles anhören
1.Confident
  3:25
2.Cool For The Summer
  3:34
3.Old Ways
  3:24
4.For You
  3:41
5.Stone Cold
  3:11
6.Demi Lovato feat. Iggy Azalea - Kingdom Come
  4:04
7.Demi Lovato feat. Sirah - Waitin For You
  3:13
8.Wildfire
  3:19
9.Lionheart
  4:05
10.Yes
  3:10
11.Father
  3:55
Bonus Songs
12.Stars
  3:08
13.Mr. Hughes
  3:41
14.Cool For The Summer (Jump Smokers Remix)
  4:25
15.Cool For The Summer (Suraci Remix)
  4:45
   

Demi Lovato   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
This Is Me (Demi Lovato and Joe Jonas)03.10.2008186
Wouldn't Change A Thing (Demi Lovato feat. Stanfour)03.09.2010369
Let It Go18.04.2014314
Up (Olly Murs feat. Demi Lovato)13.03.2015620
No Promises (Cheat Codes feat. Demi Lovato)14.04.20174020
Sorry Not Sorry28.07.20174516
Instruction (Jax Jones feat. Demi Lovato & Stefflon Don)18.08.2017664
Échame la culpa (Luis Fonsi & Demi Lovato)01.12.2017133
Solo (Clean Bandit feat. Demi Lovato)01.06.201818
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Unbroken02.03.2012501
Demi14.06.2013381
Confident30.10.2015191
Tell Me You Love Me13.10.2017291
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 10)

r&bboy
Member
******
Confident ist ein sehr starkes Album von Demi. Mir gefallen vor allem die Balladen Stone Cold, Lionheart und Father am besten! Aber auch Cool for the Summer, Stars und Confident sind gute Uptempo Songs.

luna_
Member
******
Sehr gutes Album mit sehr unterschiedlicher Musik. Von Mainstream Songs wie Cool for the summer oder Confident zu Ohrwürmer wie Old Ways oder Kingdom Come bis hin zu sehr gut gelungen Balladen wie Stone Cold und Father. Wer sich für Demi Lovato interessiert erkennt die Geschichte dahinter und erkennt einen roten Faden im Album. Ein wirklich sehr gutes Album dass sich zum Schluss wieder perfekt abrundet. Ich würde ihr den Erfolg gönnen!

Lea206
Member
******
👍

sbmqi90
Member
*****
Was für eine Überraschung! Ich hatte eigentlich überhaupt keine großen Erwartungen an "Confident", da ich die Single "Cool For The Summer" immer ziemlich plastisch fand. Auch der Titeltrack ist etwas überproduziert, gefällt mir aber inzwischen besser. Dass mich das Album nun aber doch sehr zu überzeugen weiß, hätte ich nicht erwartet.

Hat man den Bubblegum-Pop-Teil, bestehend aus den ersten vier Tracks, erst überstanden, darf sich der geneigte Hörer über einige sehr gelungene Popsongs, Balladen und sogar R&B-/Hiphop-beeinflusste Nummern freuen. Auffallend gut sind etwa die ruhigeren Nummern geraten, bei denen die Schwedin Laleh ihre Finger im Spiel hatte, nämlich "Stone Cold", "Yes" und allen voran "Father". Gerade letztere ist umwerfend produziert und von Demi vorzüglich gesungen. Hier zeigt der ehemalige Disney-Star ihr ganzes Potenzial und beweist, dass sie es eigentlich gar nicht nötig hätte, ihren Gesang in einer Beatsoße untergehen zu lassen.

Überraschend lässig sind auch die beiden Hiphop-Kollaborationen in der Mitte geworden. Gerade "Kingdom Come" mit Iggy Azalea verfügt über großes Hitpotential, und in "Waitin' For You" mit Sirah klingt Demi mal tatsächlich so "confident", wie es der Albumname verspricht. Im Closer "Mr. Hughes" klingt sie dann sogar wie eine Mischung aus Duffy und Amy Winehouse.

Insgesamt kann ich sagen, dass mich "Confident" ungleich mehr überzeugt als der Vorgänger "Demi", auch wenn der Anfang etwas holprig ist.

Anspieltipps:

Father
Kingdom Come
Yes
Stone Cold
Mr. Hughes

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Confident: 5*
Cool For The Summer: 5*
Old Ways: 5*-
For You: 5*
Stone Cold: 5*+
Kingdom Come: 6*-
Waitin For You: 5*
Wildfire: 5*
Lionheart: 5*+
Yes: 4*
Father: 5*

Durchschnitt: 5,0227272...--> 5*

fabio
Member
****
gut

Wahrheitpur
Member
****
Buono - ok, manchmal etwas Gekreische zu viel, aber alles in allem kein schlechtes Album, das knapp an der 5 vorbeischramt. Viele sagen ja, dass die Beine von Demi einiges schöner sind als ihr Gesang. Na ja, nett aussehen tut sie ja, gell Jungs. Da gibt's halt schon mal Bonuspunkte :-)
Zuletzt editiert: 28.10.2015 13:28

Sebastiaanmember
Member
*****
Confident: 6*
Cool For The Summer: 6*
Old Ways: 4*
For You: 4,5*
Stone Cold: 6*
Kingdom Come: 6*
Waitin For You: 5*
Wildfire: 4,5*
Lionheart: 6*
Yes: 4,5*
Father: 6*
Stars: 3,5*
Mr. Hughes: 4*

Héél mooi album! Ik heb het gevoel dat ik een Lovatic ben geworden. :) Zulke sterke nummers staan op dit album, sommige raken me écht! Vocaal is het ook heel sterk. Demi heeft haar uithalen weer duidelijk laten horen. Mijn lievelingsnummers zijn Cool For The Summer, Confident, Stone Cold, Kingdom Come, Father en Lionheart. Demi Lovato is eindelijk 'confident' en dat kun je goed horen! 5 sterren!
Zuletzt editiert: 21.12.2017 20:36

ShadowViolin
Member
****
Confident *** *
Cool For The Summer *** **
Old Ways *** *
For You *** **
Stone Cold *** *
Kingdom Come *** ***
Waitin For You *** **
Wildfire *** **
Lionheart *** *
Yes *** *
Father *** *
Stars *** *
Mr. Hughes *** *

4.46 - 4*

Mit "Confident" veröffentlichte Demi Lovato vor kurzem ihr bereits fünftes Album. Während ich es anfangs noch nicht so mochte, stellte sich heraus, das viele Tracks Grower sind. Vor allem das Trio "Kingdom Come" / "Waitin For You" / "Widlfire" sowie der Kracher "For You" haben es in sich. Auch die Lead-Single "Cool For The Summer" ist natürlich nicht schlecht und mag zu überzeugen.

Trotzdem, diese ganze Ära wird durch ihre eher peinlichen Auftritte in ein schlechteres Licht gerückt. Ihr neues 'ich bin selbstbewusst und ja so sexy'-Image wirkt für mich zu gefaket und ich nehme es ihr nicht ab, was echt schade ist, denn vorher war sie mir supersympathisch. Und nein, ich habe nichts gegen selbstbewusste Frauen, denn den 'Image-Wechsel' von einer Miley Cyrus fand ich z.B. sogar gut, dieses wirkte aber echt im Vergleich zu Demi's Wechsel. Und es scheint nun auch so, als wirke dies auf ihre Verkaufszahlen, denn in den US sieht es für "Confident" (zurecht) nicht all zu gut aus...

Eine solide 4* für ein Album, dass das Potenzial gehabt hätte, ihr wirklich grosser Durchbruch zu werden.

alleyt1989
Member
*****
This is such an uneven album, there's some disappointing efforts and songs that sound dated even in 2015, but at the same time it produced what was, to that date, her best single (Cool For The Summer) and showed off her massive vocal power. The last three tracks are just pure magic, and greatly hold up the album, especially considering the three before it are relative duds. Check out Father and Lionheart, both fantastic tracks that hit the right spot. Just a shame about those songs in the middle. An even 4.5/6.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?