Deutschland sucht den Superstar - Fly Alone

Cover Deutschland sucht den Superstar - Fly Alone
CD
Columbia 88697 283552

Album

Jahr:2008
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:04.04.2008 (Rang 7)
Zuletzt:06.06.2008 (Rang 67)
Höchstposition:7 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:5652 (206 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 56 / Wochen: 5
de  Peak: 2 / Wochen: 12
at  Peak: 7 / Wochen: 6

Deutschland sucht den Superstar   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
We Have A Dream12.01.2003219
Believe In Miracles07.12.20032510
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
United23.02.2003115
Magic Of Music25.01.2004323
Love Songs24.02.200649
Power Of Love30.03.2007205
Fly Alone04.04.200876
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.56 (Reviews: 25)
22.03.2008 13:29
Sacred
Member
***
Mager mager....1000fach dagewesen, 1000malige Langeweile. Klarer Schnellschuss um weitere DSDS-Kohle zu machen. Kein Vorwurf an den Messias - so lang der Rubel rollt warum auch nicht.
Nette Spielerei die Songs mit verschiedenen Songwriter-Synonymen zu signen.

"Highlights": Don't Give It Up + Never Ever Let You Go
23.03.2008 13:31
Hzi
Member
**
Mein Gott, geht mir der Bohlen mittlerweile auf die Nerven mit seinem DSDS-Schrott, dieser ewiggleichen "Tu-nur-ja-keinem-weh"-Mischung aus zwingend verwechselbarem Balladen-Einerlei und aufdringlich seichtem R'n'B-Geseiere, und seinem Geschwätz von seinen soundsovielen "Nummer Einsen" in Deutschland, wobei es dafür mit dem Mist mittlerweile ja nicht mal mehr mit der DSDS-Maschinerie im Rücken reicht ...
Mir tun jetzt schon all die Käufer leid, die die CDs in einem halben Jahr neben hunderten anderen Überdrüssigen bei ebay unter "Startpreis 1 Euro" einreihen müssen, wobei die Chance eines Verkaufs in etwa dem eines Lottogewinns entspricht ... oder, nein, leid tun mir die Spinner natürlich nicht ..!
Zuletzt editiert: 10.09.2009 22:39
23.03.2008 13:36
Demeter
Member
**
Gestern erstmalig gehört und schon gleich in die Schublade gesteckt, in die das Album gehört.... Unsinniger und langweiliger, eben tausendfach schon dagewesener CD-Sondermüll aus Überproduktion. Nicht wirklich grauenhaft, aber eben doch so, als ob man zuviel Sahnetorte gegessen hat. Man hat das Gefühl es wäre einem schlecht und man steht kurz davor sich zu übergeben.... Nein, nicht meiner....
Zuletzt editiert: 23.03.2008 13:37
29.03.2008 16:16
phili92
Member
*****
sehr gutes album mit diversen highlights wie Fly Alone,Never Ever Let You Go und I Can't Believe...
aber auch andere songs wissen mich zu überzeugen...
nur Alone Again ist total schwach und belanglos
29.03.2008 16:21
öcki
Member
*
Jessas.......... Fly alone, ohne mich...........
03.04.2008 09:13
Ale Dynasty
Member
*
pfui, schon wieder Casting-bullshit!
04.04.2008 13:05
sean83
Member
*
geht gar nicht... ich hoffe nur, dass Bohlen dem Armen superstar ein Album schreiben will, in seinem nachmedlockschem Größenwahn trau ich dem alles zu ;o)

Dieter lass das mit dem Musik "machen", hören und drüber reden schickt für dich.
04.04.2008 13:10
Chuck_P
Member
**
übel.
06.04.2008 11:25
ashley1993
Member
*
Bär Leskar hat recht
<
<BENNI DU NERVST>!!!!!!:)
07.04.2008 22:17
Big Smoke
Games
*****
...sehr gut...
07.04.2008 22:19
southpaw
Member
***
Weitgehend fade Lieder aus der Feder des Unvermeidlichen. Aber immer noch besser, als wenn's rockig zur Sache ginge.
12.04.2008 13:20
Musicfreaky_93
Member
****
Naaaaajah, man kann dem Album wirklich eine verdiente 4 geben. Es gibt wirklich grossartige Lustsongs, die wirklich gelungen sind, aber dann wird man schnell wieder von 08/15-Balladen geärgert.
16.04.2008 18:54
CélineDion
Member
****
hmm... najaa... nicht übel!
Aber der doofe Beni!! Der regt mich am meisten auf!!!
Zuletzt editiert: 16.04.2008 18:54
17.04.2008 19:16
philippkramer
Member
*
schnell produzierte, dahingerotzte produktionen um teenies und dämlichen hausfrauen noch mehr geld aus der tasche zu ziehen. mir tun die dsds-kandidaten so leid, dass sie so einen dreck singen müssen, weil da sind ein paar wirklich gute sänger dabei. wie wir aber alle wissen, ist mit dsds noch niemand superstar geworden...
25.05.2008 00:38
kmaro88
Member
**
@philippkramer:GENAU SO IST DAS
25.05.2008 08:05
Belze
Member
*
...Kernschrott, wie alles von Bohlen...
29.05.2008 23:53
FCB_39
Member
*
Total scheisse!
24.06.2008 12:45
Bakhaba
Member
*****
Hm, es gibt schlechteres als das. Zwar kein Dauerbrenner, aber die Songs mit Fady maalouf sind einfach toll. Diese Stimme sticht einfach überall raus.
Daher von mir 5 Sterne.

Tom
Member
**
schwach

petzel
Member
****
Der typische austauschbare DSDS-Einheitsbrei. Gesungen wurde es aber nicht so schlecht.
Zuletzt editiert: 18.07.2008 22:52

puzer
Member
****
Geht so, nicht besser oder schlechter als der Rest.

Southernman
Member
****
Buen álbum.

Dr_Mabuse
Member
**
Das wirklich einzige positive an diesem Album ist, dass die allerbesten songwriter und texter zusammengekommen sind um grandiose titel zu komponieren. steve benson, dee bass, marcel mardello, jennifer blake, joseph cooley, howard houston und fabrizio bastino. alle sind sie da. außer Art Of Music und Ryan Simmons. die beiden fehlen. sind wohl musikalisch schwer beschäftigt. aber was soll's. komponiert haben sie alle super, nur ein gewisser Dieter Bohlen musste alles auf DSDS-Niveau trimmen und dann klingts eben schnarchig. sorry mehr als 2 sterne ist nicht drin für so ein langweiliges album. ähnlich schwach wie "Magic Of Music"
2 favoriten hab ich aber dennoch:

einmal "Never Ever Let You Go" und "Don't Bring Me Down"

AllSainter
Member
***
Die gemeinsamen Songs gefallen mir gut, auch die Songs mit Linda. Den Rest kannst du vergessen.

Dietmar1968
Member
*
B.A.L. - Belangos, austauschbar und langweilig.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?