Donna Lewis - I Could Be The One

Cover Donna Lewis - I Could Be The One
CD-Maxi
Atlantic AT0038CD / 7567-84136-2

Song

Jahr:1998
Musik/Text:Donna Lewis
Gary Clark
Produzent:Donna Lewis
Linton Levy
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:20.09.1998 (Rang 13)
Zuletzt:06.12.1998 (Rang 33)
Höchstposition:9 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:12
Rang auf ewiger Bestenliste:3442 (669 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 69 / Wochen: 9
at  Peak: 9 / Wochen: 12

Tracks

03.11.1998
CD-Maxi Atlantic AT0038CD / 7567-84136-2 (Warner) / EAN 0075678413629
Details anzeigenAlles anhören
1.I Could Be The One
3:46
2.Scream [Non-LP Bonus Track]
4:04
3.No Return [Non-LP Bonus Track]
2:55
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:46Blue PlanetAtlantic
7567-83107-2
Album
CD
31.08.1998
3:46Ö3 Greatest Hits Vol. 6Amadeo
565 576-2
Compilation
CD
28.09.1998
3:46I Could Be The OneAtlantic
AT0038CD / 7567-84136-2
Single
CD-Maxi
03.11.1998
3:46Top 13 (98) 20 Top Hits 6/98Gema
34 576 9
Compilation
CD
1998
3:48100% Hits Volume 27EMI
9548373542
Compilation
CD
1999
»» alles anzeigen

Donna Lewis   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
I Love You Always Forever22.09.1996316
I Could Be The One20.09.1998912
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Blue Planet27.09.1998333
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.96Donna Lewis - I Could Be The One (Reviews: 24)
20.01.2004 16:23
80s4ever
Member
***
knapp gut...
09.03.2004 00:40
Michael
Member
****
eigentlich noch ok
25.06.2004 11:27
Phil
Member
****
Noch recht eingänglich
21.02.2005 20:30
DaJoe
Member
****
knapp gut.
04.05.2005 18:32
Cajo
Member
*****
Eine der großen One Hit Wonder in den 90ern.
Donna feierte 1996 weltweit einen Riesenerfolg mit dem Song "I love you always forever"
Jedoch seit dem scheiterte ihre Karriere kläglich und Donna verschwand in der Senke.
Dies ist aber ein durchaus guter Track vom 1998 Album "Blue Planet"
08.08.2005 18:55
Uebi
Member
****
Das war doch die erste Single aus "Blue Planet" oder!? Eigentlich schade, denn auf der CD hätte es deutlich bessere Lieder gegeben, aber eben hauptsächlich ruhigere Stücke. Nicht ihr bestes Lied.
28.12.2006 22:56
Cooldown
Member
***
Erinnert in seiner relaxten Art an ihren Überhit "I Love You Always Forever" der sie bekannt machte. Allerdings ist der Track dann doch nicht so eingängig wie ILYAF. Gut möglich, dass sie damit die Bestätigung des 1. Erfolgs suchte, so wirklich hingehauen hat das hier in Europa irgendwie nicht...
16.02.2007 15:39
musicmax
Member
****
Besserer Durchschnitt

devilfish
Member
****
Durchschnittlicher Pop Song - wenigstens war Sie kein One-Hit-Wonder

Samuelw300
Member
*****
Sehr süße Pop-Nummer. Gefiel mir damals schon ähnlich gut wie ihr Überhit "I Love you always forever".

Dem Songtitel wurde sie aber damit nicht gerecht. She wasn`t able to be the one...leider, dieser Song hätte es verdient gehabt :-0)

remember
Member
*****
Also wenn, erinnert das, und das seit jeher, an den One-Hit Wonder "Mary's Prayer" von Danny Wilson.
Bei uns ihr zweiter und letzter Hit. Total süss!

Rising Sun
Member
*****
hat mich als kind genervt. heute liebe ich diese locker leichte stimme. ich mag die leisen stimmen sehr gern!

NachoGhez
Member
***
Regular

crystal_ball
Member
****
hit oder nicht - ich fand / finde das trotzdem gut - leicht, beschwingt, nicht anstrengend.

Der_Nagel
Member
****
Lieb gesungenes Popstück der walisischen Sängerin, aufgerundete 3.5…

BeansterBarnes
Member
****
Peaked at #76 in Australia, 1998.

Eurodance_Fan
Member
****
Gefällt mir besser als ihr Hit.

MichaelSK
Member
***
Dann höre ich lieber das Original von Danny Wilson, glaube es heisst "Marys Prayer"

begue
Member
****
Gefällt mir ganz gut.

drogida007
Member
****

Ganz schön bei Danny Wilson "Mary's Prayer" abgekupfert!

Besnik
Member
***
Finde auch das sie da ganz schön geklaut hat, die gute Donna! "I Love You Always Forever" und "Without Love" waren da eindeutig besser! in UK grade mal eine läppische #99 gewesen!

Analyser
Member
****
Auch mir ist die extreme Ähnlichkeit zu "Mary's Prayer" (gesungen von Danny Wilson 11 Jahre früher) aufgefallen, was den Aufbau der Strophe und die Mündung in den Refrain sowie die Melodie angeht.
Google verriet dann: Beide Lieder stammen von Gary Clark. Voila.
Und beide sind nette Radio-Lieder. :-)
Zuletzt editiert: 07.11.2018 11:45

remy
Member
****
Ein hübsches, niedliches Liedchen ala Donna.

fabio
Member
****
gut
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?