Donna Summer - Another Place And Time

Cover Donna Summer - Another Place And Time
CD
WEA 255 976-2

Album

Jahr:1989
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
ch  Peak: 23 / Wochen: 1
de  Peak: 49 / Wochen: 23
nl  Peak: 29 / Wochen: 11
se  Peak: 16 / Wochen: 8

Tracks

24.04.1989
CD WEA 255 976-2 (Warner) / EAN 0022925597625
Details anzeigenAlles anhören
1.I Don't Wanna Get Hurt
  3:26
2.When Love Takes Over You
  4:11
3.This Time I Know It's For Real
  3:36
4.The Only One
  3:54
5.In Another Place And Time
  3:20
6.Sentimental
  3:10
7.Whatever Your Heart Desires
  3:51
8.Breakaway
  4:01
9.If It Makes You Feel Good
  3:46
10.Love's About To Change My Heart
  4:00
   
05.12.2014
LP Driven By The Music DBTMLP 005 / EAN 0654378617720
Details anzeigenAlles anhören
   
05.12.2014
CD Driven By The Music DBTMCD 305 / EAN 0654378618925
Details anzeigenAlles anhören
   

Donna Summer   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Lady Of The Night15.03.1976628
Love To Love You Baby15.03.1976924
Could It Be Magic15.09.1976144
I Feel Love15.08.1977120
I Remember Yesterday15.12.1977244
Love's Unkind15.03.1978188
Hot Stuff15.06.1979320
Bad Girls15.09.1979234
No More Tears (Enough Is Enough) (Donna Summer / Barbra Streisand)15.12.1979166
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
A Love Trilogy15.08.1976812
Love To Love You Baby15.08.1976104
I Remember Yesterday15.08.1977320
Bad Girls15.07.1979812
Donna Summer15.09.1982192
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.71 (Reviews: 17)
06.02.2005 17:47
interest1
Member
*****
Die schönsten Songs auf diesem Album sind "Sentimental" und "In another place and time". Der Opener ließ schlimmes befürchten, als ich das Album zum ersten Mal hörte, aber "When love takes over you" beruhigte mich gleich wieder. Mein Singlefavorit ist das wunderschöne "Love's about to change my heart".
Sehr positiv wirkt sich auch aus, dass die Produzenten darauf geachtet haben, dass Donnas Stimme im Vordergrund steht.
31.03.2005 00:11
southpaw
Member
****
Na, die Stücke die nicht zugekleistert sind, bleiben doch in der Minderheit. Dümpelt recht nett vor sich her, doch die Disco-Queen der 70er und frühen 80er hatte weit besseres zu bieten.
31.08.2005 18:05
80s4ever
Staff
****
Donna Summer im Bubblegum-Pop-Gewand. Naja, über Qualität lässt sich streiten. Auf jeden Fall ist dies ein nettes Album, welches niemandem weh tut, jedoch in den Annalen der Popmusik kaum auftauchen wird...
17.04.2007 19:59
remember
Member
**
ein come-back das nicht zu erwarten war, und auch überhaupt nicht nötig war..immerhin 2 singlehits waren es nochmal.
17.04.2007 20:01
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
sie wertet die eher schwachen Produktionen von SAW unglaublich auf...
11.05.2007 20:35
LarkCGN
Member
*****
Da halte ich es mit Rewer. Im Vergleich zu ihren 70s- und frühen 80s-Werken sicher nicht ganz so stark, aber die Singles waren durch die Bank weg sehr gut bis exzellent. Als Kindheitserinnerung einen fetten Bonus!
21.09.2007 00:07
Bette Davis Eye
Member
*****
Sehr sympathisches Album im typischen SAW-Gewand, dass natürlich gegen ihre 70er Alben total abstinkt, jedoch bei mir immer wieder für Gute Laune sorgt. Und mit ihrer einzigartigen Stimme könnte Donna selbst Bohlen-Songs zu kleinen Meisterwerken machen!

steo
Member
*****
Ich mag dieses Album immer noch , Breakaway ist einer meiner Favoriten !

Roefe
Member
*****
Meine Lieblings-CD von Donna! SAW als Produzenten natürlich eine super Wahl, 2 bis 3 Singlehits sind dann ja auch abgefallen.
Toll, ein gelungenes Comeback damals.

avs.ch
Member
****
Das Cover signalisiert ein eher düsteres Werk.
Die Musik, Stock Aitken Waterman sei dank, kommt aber fröhlich daher.
Allerdings nur der erste Teil. Der Zweite flacht ziemlich ab.
Dennoch eine gute Scheibe.

Glitzerfee
Member
******
Mit diesem Album schaffte Donna noch einmal ein eindrucksvolles Comeback, als niemand mehr mit ihr gerechnet hat. Die Singles sind allesamt gut bis sehr gut und "Sentimental" und "Whatever Your Heart Desires" heben den Schnitt noch einmal ordentlich.

Reto
Member
******
Nach dem überraschenden und bedauerlichen Hinschied von Frau Summer vor Monatsfrist musste ich mir doch dieses spezielle Album besorgen, wurden doch sämtliche Titel vom legendären Trio Stock Aitken Waterman geschrieben und produziert. Nicht alle Songs sind so begeisternd wie die beiden Singlehits, aber fürs Gesamtwerk wäre alles andere als die Höchstnote lächerlich.

Highlights: I Don't Wanna Get Hurt / This Time I Know It's For Real / Whatever Your Heart Desires / Love's About To Change My Heart

Bearcat
Member
*****
Donna maakte ook een album met SAW
Er staan enkele onvergetelijke Donna-hits op
Breakaway is voor mij echter het hoogtepunt

sanremo
Member
*****
prima

barcar
Member
****
de lp vroeger veel gedraaid. vooral love's about to change vond ik erg sterk.

Alphabet
Member
*****
Ein Album, das unglaublich Spaß macht. Dass Donna Summer für Stock Aitken Waterman sang war schon damals eine Sensation, aber auch eine vorhersagbare Kalkulation. Mir gefallen alle Songs gut, egal ob es sich um eine Mandy Smith Coverversion handelt oder um die insgesamt fünf Single-Auskopplungen.

Edit: Nachdem ich den meisten Songs nur vier Sterne verpasst habe, muss ich natürlich auch das Album in der Bewertung korrigieren. Von euphorischen 6 Donna Summer Sternen zu realistischen 5 Sterne.
Zuletzt editiert: 03.06.2016 13:26

Robertino
Member
*****
Einfaches belangloses Liedchen, was als Abschluss der A- Seite der gleichnahmigen LP galt - so heißt die LP/ CD.
Ich fand damals das Comeback total schön und freute mich auf die Wiederkehr Donnas in den Charts.
Höhepunkte für mich This Time, I Don't Wanna Get Hurt, Brakaway und Love About Change My Heart.
Zuletzt editiert: 07.03.2017 19:53
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?