Electra - Die Sixtinische Madonna

Cover Electra - Die Sixtinische Madonna
Cover

Album

Jahr:1980
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

1980
LP Amiga 855 802
Details anzeigenAlles anhören
1.Die sixtinische Madonna: Der Maler
11:01
2.Die sixtinische Madonna: Das Bild
7:11
3.Die sixtinische Madonna: Der Betrachter
7:38
4.Scheidungstag
6:35
5.Jahrmarkt
3:18
6.Erinnerung
4:20
   

Electra   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 2)
01.07.2007 12:33
schlagergalaxie
Member
****
Kann mich ebenfalls wieder nicht so ganz überzeugen... immer noch ziemlich speziell

HeikeHoerig66
Member
******
Ein herausragendes Stück Rockmusik-Geschichte der DDR. Electra verknüpft eindrucksvoll klassische Komposition mit Rockmusik-Parts, wobei es sich hierbei bei den klassischen Elementen nicht um Adaptionen klassischer Komponisten, wie beim zweiten Album "Adaptionen", handelt, sondern um durchgängig Eigenkompositionen. Besonders beeindruckend auf diesem Album für mich: die Harmonie zwischen der Komposition und der musikalischen Umsetzung durch die Musiker, die mehr als ein paar Riffs und Akkorde dazu beherrschen müssen. Die inhaltlich gehaltvollen Texte ergänzen das Gesamtbild und werden hervoragend von Manuel von Senden interpretiert, der nach seinem Ausstieg bei Electra 1989 zuerst ein Engagement als Sänger in der West-Side-Story am Berliner Metropol-Theater bekam, anschliessend Solist an der Sächsischen Staatsoper wurde und 1994 am Opernhaus Graz enagiert wurde und seitdem auch in der Mailänder Scala und Turin Engagements hatte. (Siehe auch http://www.manuelvonsenden.at/biographie.htm )
Zuletzt editiert: 12.08.2008 23:07
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?