Enigma - The Fall Of A Rebel Angel

Cover Enigma - The Fall Of A Rebel Angel
CD
Polydor / Island 06025 570933-9 1
Cover Enigma - The Fall Of A Rebel Angel
Cover

Album

Jahr:2016
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:25.11.2016 (Rang 24)
Zuletzt:25.11.2016 (Rang 24)
Höchstposition:24 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:8796 (52 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 19 / Wochen: 3
de  Peak: 10 / Wochen: 5
at  Peak: 24 / Wochen: 1
fr  Peak: 71 / Wochen: 1
nl  Peak: 29 / Wochen: 2
be  Peak: 37 / Wochen: 10 (V)
  Peak: 61 / Wochen: 8 (W)
it  Peak: 42 / Wochen: 1
es  Peak: 38 / Wochen: 2
pt  Peak: 32 / Wochen: 1

Tracks

11.11.2016
CD Polydor / Island 06025 570933-9 1 (UMG) / EAN 0602557093391
11.11.2016
LP Universal 0602557093483 (UMG) / EAN 0602557093483
04.05.2018
The Colours Of Enigma VIII - LP Polydor 672 356 0 (UMG) / EAN 0602567235606
Details anzeigenAlles anhören
1.Enigma feat. Nanuk - Circle Eight
  2:18
2.The Omega Point
  5:39
3.Diving
  2:52
4.Enigma feat. Mark Josher - The Die Is Cast
  4:16
5.Enigma feat. Anggun - Mother
  3:38
6.Agnus Dei
  3:57
7.Enigma feat. Anggun - Sadeness Part II
  4:08
8.Lost In Nothingness
  3:20
9.Enigma feat. Anggun - Oxygen Red
  4:02
10.Confession Of The Mind
  3:47
11.Absolvo
  2:01
12.Enigma feat. Aquilo - Amen
  4:53
   
11.11.2016
The Deluxe Edition Digipack - CD Polydor / Island 570 934-4 (UMG) / EAN 0602557093445
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
1.Enigma feat. Nanuk - Circle Eight
  2:18
2.The Omega Point
  5:39
3.Diving
  2:52
4.Enigma feat. Mark Josher - The Die Is Cast
  4:16
5.Enigma feat. Anggun - Mother
  3:38
6.Agnus Dei
  3:57
7.Enigma feat. Anggun - Sadeness Part II
  4:08
8.Lost In Nothingness
  3:20
9.Enigma feat. Anggun - Oxygen Red
  4:02
10.Confession Of The Mind
  3:47
11.Absolvo
  2:01
12.Enigma feat. Aquilo - Amen
  4:53
CD 2:
The Story Of 'The Fall Of A Rebel Angel'
1.The Story Of 'Circle Eight'
  1:02
2.The Story Of 'The Omega Point'
  1:51
3.The Story Of 'Diving'
  1:27
4.The Story Of 'The Die Is Cast'
  2:01
5.The Story Of 'Mother'
  2:04
6.The Story Of 'Agnus Dei'
  2:51
7.The Story Of 'Sadeness (Part II)'
  2:39
8.The Story Of 'Lost In Nothingness'
  1:48
9.The Story Of 'Oxygen Red'
  1:57
10.The Story Of 'Confession Of The Mind'
  2:44
11.The Story Of 'Absolvo'
  1:29
12.The Story Of 'Amen'
  1:39
La historia de 'The Fall Of A Rebel Angel'
13.La historia de 'Circle Eight'
  1:02
14.La historia de 'The Omega Point'
  1:51
15.La historia de 'Diving'
  1:27
16.La historia de 'The Die Is Cast'
  2:01
17.La historia de 'Mother'
  2:04
18.La historia de 'Agnus Dei'
  2:51
19.La historia de 'Sadeness (Part II)'
  2:39
20.La historia de 'Lost In Nothingness'
  1:48
21.La historia de 'Oxygen Red'
  1:57
22.La historia de 'Confession Of The Mind'
  2:44
23.La historia de 'Absolvo'
  1:29
24.La historia de 'Amen'
  1:39
L'histoire de 'The Fall Of A Rebel Angel'
25.L'histoire de 'Circle Eight'
  1:02
26.L'histoire de 'The Omega Point'
  1:51
27.L'histoire de 'Diving'
  1:27
28.L'histoire de 'The Die Is Cast'
  2:01
29.L'histoire de 'Mother'
  2:04
30.L'histoire de 'Agnus Dei'
  2:51
31.L'histoire de 'Sadeness (Part II)'
  2:39
32.L'histoire de 'Lost In Nothingness'
  1:48
33.L'histoire de 'Oxygen Red'
  1:57
34.L'histoire de 'Confession Of The Mind'
  2:44
35.L'histoire de 'Absolvo'
  1:29
36.L'histoire de 'Amen'
  1:38
   
11.11.2016
CD Universal 060255709345 (UMG) / EAN 0602557093452
Details anzeigenAlles anhören
   

Enigma   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Sadeness Part I25.11.1990117
Mea Culpa Part II31.03.1991214
Return To Innocence06.02.1994415
Beyond The Invisible17.11.1996206
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
MCMXC a. D.06.01.1991313
The Cross Of Changes19.12.1993525
Le roi est mort, vive le roi08.12.1996414
The Screen Behind The Mirror30.01.2000610
LSD - Love Sensuality Devotion - The Greatest Hits21.10.2001109
Voyageur21.09.2003196
A posteriori06.10.2006176
Seven Lives Many Faces03.10.2008304
The Fall Of A Rebel Angel25.11.2016241
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 7)

dafkw
Member
*****
die hörproben sind toll - mal sehn ob es nach 8 jahren wieder Erfolg haben wird gut finde ich Amen und Oxygen Red und The Die is cast ....
Zuletzt editiert: 12.11.2016 01:45

intro111
Member
****
ich bin zwar froh, dass Herr Cretu wieder weiter macht, aber diese CD ist in meinen Ohren kein Knaller geworden, leider :(
EDIT: nach einigen Monaten, nachdem ich mir das Teil nun öfters angehört habe, kann ich doch erhöhen ... es hat schon das gewisse Etwas, man merkt auch die Hingabe bei jedem Track, auch wenn die meisten so dahinplätschern ....
Zuletzt editiert: 23.07.2018 19:17

jAM777
Member
****
Dieses Album überzeugte mich zuerst nicht gross, durchhören aber nichts schön reden ist das Credo für Enigma und zack schon eine stark abgerundete 4. "Amen" ist wirklich meisterlich.
Das Hauptcover gefällt mir einfach nicht, es ist zu reisserisch, unpassend, da gäbe es im Inlay wahrlich bessere.
Zuletzt editiert: 27.11.2016 20:29

Ohana
Member
*****
The Best Enigma album in over a decade
"Amen" is the standout track of this album.

hisound
Member
****
Das lang ersehnte neue Album von Enigma ist da. Es ist das 8. Album dieses Projektes. Hat sich das lange Warten gelohnt? Ich glaube nicht ganz. Es ist nur 45 Minuten lang und hat auch keinen einzigen Top-Song. Ok, auf dem Album findet man auch keine große Ausfälle wie bei einigen seinen vorherigen Alben. Alles hört sich nur nett an. Einzig der Sound klingt hier, wie gewohnt, sehr stark. 4-

Es fehlen also noch 2 Alben. Soviel wollte einst Michael Cretu als Enigma insgesamt produzieren. Wird er es noch schaffen?

Widmann1
Member
****
Ein viel zu ruhiges oft nur sphärisches Album.

Ausnahmen und Anspieltipps:
The Die Is Cast (Enigma feat. Mark Josher)
Sadeness Part II (Enigma feat. Anggun)

FunkyLobster
Member
**
Für mich das schwächste Enigma-Album bislang, nur das Cover ist gelungen. Viel uninspirierte, atmosphärische Flächensounds, in denen irgendwas diffus herumwabert, zu wenig Enigma. Was das Hörspiel mit den emotionslos und blutleer klingenden Sprechern sein soll, erschliesst sich mir auch nicht. Nach dem 3. Album kam für mich nur noch wenig, das aufhorchen liess und dieses 8. Album markiert bis jetzt den "Gipfel" des stetigen Abflachens.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?