Foo Fighters - Overdrive

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:30One By OneRCA
07863 68008-9
Album
CD
22.10.2002

Foo Fighters   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Pretender16.11.2007464
Wheels30.10.20093612
Rope25.03.2011511
Walk01.07.2011492
Best Of You23.11.2012741
Something From Nothing31.10.2014751
Congregation14.11.2014731
Learn To Fly14.08.2015691
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Foo Fighters23.07.19951312
The Colour And The Shape01.06.1997197
There Is Nothing Left To Lose21.11.1999342
One By One03.11.20021913
In Your Honor26.06.2005520
Skin And Bones01.12.2006308
Echoes, Silence, Patience & Grace05.10.2007422
Greatest Hits13.11.20091036
Wasting Light22.04.2011137
Sonic Highways21.11.2014311
Saint Cecilia EP04.03.2016631
Concrete And Gold29.09.2017110
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (Reviews: 6)
09.05.2006 17:09
Musicfreak
Member
*****
Der drittletzte Track auf "One By One". Eine sehr schöne Melodie, poppig gehalten. Etwa im Stile von "Learning To Fly". Knappe 5.

kravitz182
Member
****
Der Song passt gut ins Album ist eben für mich nur ein Albumfüller aber sonst nichts besonderes da haben sie bessere Songs drauf!

Musikmichel91
Member
*****
Guter Refrain

Der_Nagel
Member
****
“Overdrive we're going life or death
Overdrive we're going life or death
Overdrive we're going life or death
Two strangers on the mend”

hätte ich aufgrund des Titels gerne fetziger präsentiert bekommen – 4*...

fabio
Member
***
geht so

irelander
Member
*****
Great track, very memorable.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?