Glee Cast - Alone

Cover Glee Cast - Alone
Cover

Song

Jahr:2009
Musik/Text:Billy Steinberg
Tom Kelly
Produzent:Adam Anders
Ryan Murphy
Coverversion von:i-TEN - Alone
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:41Glee: The Music - Season One - Volume 120th Century Fox / Columbia
88697 54090 2
Album
CD
06.11.2009

Glee Cast   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Don't Stop Believin'28.01.2011681
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Glee: The Music - Season One - Volume 1 (Soundtrack / Glee Cast)04.03.2011342
Glee: The Music - Volume 3 - Showstoppers (Soundtrack / Glee Cast)26.08.2011491
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.41 (Reviews: 22)

Der_Nagel
Member
****
Cover des Heart-Klassikers aus 1987...danach 2007 von Céline Dion (ja, meiner heissgeliebten 'Queen of Schleimsülze') gecovert worden...ebenfalls meiner Auffassung nach eine gelungene Version, welche diese Woche neu auf #51 in den US Billboard Charts einsteigt - 4*...jetzt auch in UK angekommen - #47...
Zuletzt editiert: 08.02.2010 14:03

Kirin
Member
***
Hat diese Dame eigentlich keine eigenen Ideen?

urs2222
Member
*****
...sehr sorgfältiges Cover....schön gesungen und das Ganze hat einen guten Sound.....

Jake Magnus
Member
******
Tolle Version des Liedes.

nirvanamusic87
Member
****
Over the top sing along track and this is a good cover version. UK#47 and Ireland#25.
Zuletzt editiert: 14.04.2010 20:45

Blairben
Member
******
Best song to come from the Glee saga. Kristin Chenoweth's voice is really good in this song.

alleyt1989
Member
******
kristen chenoweth sounds amazing.

Getharda
Member
****
Gehört tatsächlich zu den besseren Glee-Tracks. Die Frauenstimme klingt in den Strophen etwas schief und etwas farblos natürlich auch wieder, aber besser als vieles anderes von ihnen. - 3.50*

southpaw
Member
***
Meilenweit hinter Heart. Wo hat die eigentlich das Singen gelernt?

AllSainter
Member
*****
Ausnahmsweise mal gut gecovert. Carrie Underwoods Version ist aber noch gelungener.

Eden
Member
*
Ganz ganz fürchterliche Karaokefassung eines 80er-Klassikers. Die beiden autogetunten Babystimmchen lassen sogar noch die Dion-Version in neuem Glanz erstrahlen. Schlimm...
Zuletzt editiert: 03.06.2010 16:50

edogawa
Member
******
Der beste Track der CD - Matthew Morrison singt das genial - eine super Coverversion.

V1AHHHH
Member
******
Amazing vocals by Kristin

Bolle
Member
*****
Super

Cooldown
Member
***
Dito Eden, Stimme ist mir auch zu babyhaft - verglichen mit Ann Wilson und dem typischen 80er Flair ... weder Céline Dion noch Glee erreichen dieselbe Power wie das 80er Original.

Trotzdem 3 - wo bleibt das explodierende Klavier? ;-)

Chris A
Member
****
Peaked at #94 in Australia, 2009.

Musicfreaky_93
Member
****
4*-5

bluezombie
Member
*****
I don't like her voice very much, but this is still a decent cover of an awesome song. Plus, it's ko-in-sa-dintally the anniversary of 392's wish, and in celebration, I want to give a higher rating than this deserves to thwart his forgotten year-old evil plot.

Southernman
Member
****
Buena versión.

sophieellisbextor
Staff
*****
Super reprise, j'adore !

remember
Member
***
Spätestens bei dem Song merkt man ihre stimmlichen Defizite.
Oder hat Ann Wilson einfach die bessere Stimme?

spatz-98
Member
*****
knapp aufgerundete 5

CDN: #58, 2009
USA: #51, 2009
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?