HIM - Dark Light

Cover HIM - Dark Light
Cover
Cover HIM - Dark Light
Cover

Album

Jahr:2005
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:09.10.2005 (Rang 4)
Zuletzt:18.11.2005 (Rang 71)
Höchstposition:4 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:4120 (349 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 8 / Wochen: 7
de  Peak: 4 / Wochen: 13
at  Peak: 4 / Wochen: 7
fr  Peak: 155 / Wochen: 1
nl  Peak: 25 / Wochen: 4
be  Peak: 42 / Wochen: 7 (V)
  Peak: 91 / Wochen: 2 (W)
se  Peak: 7 / Wochen: 5
fi  Peak: 1 / Wochen: 20
no  Peak: 13 / Wochen: 4
it  Peak: 10 / Wochen: 8
es  Peak: 10 / Wochen: 6
pt  Peak: 27 / Wochen: 1
au  Peak: 40 / Wochen: 1

Tracks

23.09.2005
CD Sire 49284-2 (Warner) / EAN 0093624928423
Details anzeigenAlles anhören
1.Vampire Heart
  4:46
2.Rip Out The Wings Of A Butterfly
  3:29
3.Under The Rose
  4:49
4.Killing Loneliness
  4:29
5.Dark Light
  4:30
6.Behind The Crimson Door
  4:37
7.The Face Of God
  4:35
8.Drunk On Shadows
  3:49
9.Play Dead
  4:36
10.In The Nightside Of Eden
  5:39
   

HIM   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Join Me23.01.2000213
Pretending15.07.2001368
The Funeral Of Hearts30.03.2003269
The Sacrament29.06.2003476
Buried Alive By Love19.10.2003662
Solitary Man14.03.2004454
Wings Of A Butterfly18.09.20051212
Killing Loneliness17.02.2006564
Heartkiller19.02.2010562
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Razorblade Romance06.02.2000116
Deep Shadows And Brilliant Highlights09.09.2001110
Love Metal27.04.2003514
And Love Said No (The Greatest Hits 1997-2004)28.03.200496
Dark Light09.10.200547
Uneasy Listening Vol. 204.05.2007711
Venus Doom28.09.200794
Digital Versatile Doom Live At The Orpheum Theatre16.05.2008352
Screamworks: Love In Theory And Practice, Chapters 1-1326.02.201073
Tears On Tape10.05.201374
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.19 (Reviews: 16)
19.09.2005 18:28
saßy
Member
******
Thats Hot!
19.09.2005 20:14
Switch
Member
****
naja nicht schlecht
23.09.2005 20:39
Sacred
Member
*****
Reihe mich da mal zwischen euch beiden ein. Starkes Rock-Metal Album von HIM, aber nicht weltklasse. Nach der ersten, schwächeren Vorab-Single WOAB, hatte ich ja schon das Schlimmste befürchtet...vergebens. Hat einige bessere Songs auf DL.
Highlights: "Vampire Heart" / "Under The Rose" / "Dark Light" / "Behind The Crimson Door" / "Play Dead"

Noch ein nettes Zitat von Ville, das ich im Sonic Seducer Interview gelesen hab:
"Als "Join Me" in den Charts war und die Teeniemagazine über uns berichteten, war es etwas schwierig, da verfolgten uns kreischende Jugendliche überallhin. Es ist nicht immer angenehm, wenn 12-jährige Schokolade in den Briefkasten schmeissen, während man in seinem Zimmer sitzt und onaniert..." *lol* ;D
Zuletzt editiert: 23.09.2005 20:43
24.09.2005 16:51
Starmania
Member
****
Recht gute Platte von den Jungs, vor allem "Wings of a Butterfly" ist super. Das Cover der Platte ist sehr schön!
29.09.2005 11:24
suomipoika
Member
******
wirklich ein sehr starkes album!
kommt nicht ganz an greatest lovesongs 666 ran, aber ist meiner meinung daneben das beste was him bisher veröffentlicht haben.
wirklich geil!
20.10.2005 19:45
PoiSon_GiRL
Member
******
bin kein kreischender him fan und auch lang nicht mehr 12 *G* aber das album ist echt geil!!
mir gefällt ihre musik schon seit join me is mal was anderes als die langweilige tralala musik von den ganzen "popstars" und boygroups oder sonst was!!!
Zuletzt editiert: 20.10.2005 19:46
23.12.2005 02:48
RoRo81
Member
******
Mir ist diese Band schon bei ihrer ersten Singel dem gecoverten "Wicked game" aufgefallen und habe sie mir dann an dem kommenden Konzert angeschaut. Da war es dahin mit mir. Leider ist danach ihr grosser Durchbruch gekommen und wie bei den "Beginnern" zur selben Zeit hatte dieser ihre Karriere schon bald beendet. Da diese keine Musik für kreischende 12jährige machen wollten. Danach kam der Trobel und Druck mit der Plattenfirma, da die nachsten Platten nicht mehr so gut verkauft wurden.
Zum Glück konnten sie letztes Jahr die Plattenfirma wechseln und man hört es diesem Album an das es ohne jeglichen Duck entstanden ist. Denn es kommt an ihres erstes Album heran und ich bin froh dass sie jetzt den Durchbruch in Amerika auch geschafft haben.
Also alle die Metal-Rock mögen ist es eine Pflicht dieses Album zu besitzen!
23.02.2006 15:19
MH20
Member
******
Na, das ist mal ein Rock-Album das Power und gefühle ausstrahlt!!!!!! SUPER!!!!!
23.02.2006 15:22
Matze92Reichelze
Member
******
Dieses Album ist einfach nur genial!!!Der allerbeste Song vom Album ist.Killing Loneliess!!!!!!!!
HIM kanns einfach!
Zuletzt editiert: 23.02.2006 15:25
14.04.2006 18:02
Falcofreak
Member
*****
Ein solides Rock-Album von der finnischen Band. 10 gute Songs, die sich toll anhören. Sie haben sich auf jeden Fall weiterentwickelt und haben in den USA erstmals ein ganzes Album aufgenommen. Mit Produzent Tim Palmer wurde das neue Material eingespielt. Und der Aufwand hat sich auch gelohnt.
11.01.2007 22:47
Miovic
Member
****
Solides Rock Album. Nicht mehr, nicht weniger. Etwas düster angehaucht. Cooler Song "Rip Out The Wings Of A Butterfly".
03.09.2007 08:43
fabio
Member
*****
gut
16.05.2008 18:56
remember
Member
****
sicher ist das "nicht schlecht", aber keineswegs sein/ihr bestes Album - was die durchschnittsquote leider sagt..
4+
die besten Songs, sind eigentlich die letzten 3.
Zuletzt editiert: 25.06.2009 13:49

gurgi
Member
*****
Mir gefällt dieses Album.

orangeKILLER
Member
******
Vampire Heart *** ***
Wings Of A Butterfly *** ***
Under The Rose *** ***
Killing Loneliness ***
Dark Light *** *
Behind The Crimson Door *** **
The Face Of God *** ***
Drunk On Shadows *** *
Play Dead *** ***
In The Nightside Of Eden *** ***

Durchschnitt: 5,2 ~ 5

Ein sehr gutes Album! Außer Killing Loneliness hat es keinen wirklichen Tiefpunkt!
Zuletzt editiert: 11.11.2013 14:06
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?