Helene Fischer - Adieu

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:15Helene FischerPolydor
06025 5745659
Album
CD
12.05.2017
4:15Helene Fischer [Limitierte Fanbox]Polydor
06025 5756174
Album
CD
12.05.2017
4:15Helene Fischer [Deluxe Version]Polydor
06025 5745661
Album
CD
12.05.2017
Live5:02Das Konzert aus dem KesselhausPolydor
0602557879575
Album
CD
08.09.2017

Helene Fischer   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n18.09.20092933
Die Hölle morgen früh17.05.2013741
Fehlerfrei04.10.20132414
Atemlos durch die Nacht18.10.2013190
Mit keinem Andern25.10.2013551
Marathon20.06.2014163
Herzbeben02.06.20172313
Nur mit dir02.06.2017562
Achterbahn03.11.2017371
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Von hier bis unendlich26.01.20071641
So nah wie du13.07.2007773
Zaubermond11.07.2008480
So wie ich bin23.10.2009144
Best Of Helene Fischer18.06.20101393
Best Of Helene Fischer Live - So wie ich bin24.12.20101642
Für einen Tag28.10.2011296
Für einen Tag - Live 201204.01.2013650
Farbenspiel18.10.20131255
Weihnachten (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)27.11.2015124
Helene Fischer02.06.2017198
Live - Die Stadion-Tour06.09.201942
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.29 (Reviews: 14)

FranzPanzer
Member
**
Diese kitschige, schnulzige Ballade fungiert als "Rausschmeißer" des neuen Albums von Helene Fischer und geriet genauso schleppend und einfallslos, wie man sich das angesichts vorheriger Darbietungen erdenken hätte können. Zwei Sterne sind aus meiner Sicht zu vergeben.

Schiriki
Member
*****
Klingt richtig herbstlich, es kommt etwas Zirkusmelancholie auf.
Sehr schön.

merlin77
Member
*****
eine schöne melancholische ballade mit französischen chanson-sounds. guter text, schönes arrangement, gut gesungen. so einen song hab ich von helene fischer bislang auch noch nicht gehört... passt gut zu ihr.

Mikele158
Member
****
OK!

staetz
Musikdatenbank
******
Nie zuvor, nicht mal bei "Sehnsucht", hat Helene die Chansonkarte so konsequent gespielt wie beim vorliegenden, in Paris angelegten Abschlusssong der neuen Platte. Das schwermütige, wunderbar instrumentierte Abschiedslied erinnert an Alexandras Melanchoschlager und ist mein persönlicher Albumfavorit.

vancouver
Member
******
Wenn Du das hörst, ich wink Dir zu Glaube mir Ich werd Dich unendlich vermissen Adieu! Adieu!-... Der letzte Song ist bei weitem nicht der letzte Song, tolle Atmosphäre wie bereits erwähnt ein melancholisches Chanson, zurückhaltend interpretiert. Ein weiteres Highlight zum Schluss des Albums

ShadowViolin
Member
*****
Sehr guter Abschlusstrack eines sehr guten Albums. 5*

Werner
Member
***
...auf französisches Chanson getrimmter Schlusssong ihrer 2017er Platte...

meikel731
Member
******
Und wenn es auch auf französisch getrimmt ist, egal. Ich mag solche Songs sehr gern.

remember
Member
****
Gehört sicher zu ihren gelungensten Songs.

Alxx
Member
*****
Hab die Version mit Russkaja in Willkommen Österreich gesehen - fast genial...

goodold70
Member
*****
Das "Helene Fischer"-Album-Finale enthält schummrig-dichtes Chansonschaffen, das nicht nur konzeptionell Frankreich-Assoziationen weckt, sondern mit dem "Ufer der Seine" und schliesslich auch in der nominellen Benennung die geschilderte Sachlage in Paris ansiedelt. Edel und - bei aller kalkulierten Berechnung des Gesamtalbums - authentisch.

BlümchenBerlin
Member
*
Grauenhaft

fleet61
Member
***
... Michelle punktete ja schon 2012 mit dem Thema Paris (St. Germain) ... allerdings wesentlich besser ...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?