Helene Fischer - Genau mein Ding

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:16Helene FischerPolydor
06025 5745659
Album
CD
12.05.2017
3:16Helene Fischer [Limitierte Fanbox]Polydor
06025 5756174
Album
CD
12.05.2017
3:16Helene Fischer [Deluxe Version]Polydor
06025 5745661
Album
CD
12.05.2017
Live5:01Das Konzert aus dem KesselhausPolydor
0602557879575
Album
CD
08.09.2017

Helene Fischer   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n18.09.20092933
Die Hölle morgen früh17.05.2013741
Fehlerfrei04.10.20132414
Atemlos durch die Nacht18.10.2013190
Mit keinem Andern25.10.2013551
Marathon20.06.2014163
Herzbeben02.06.20172313
Nur mit dir02.06.2017562
Achterbahn03.11.2017371
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Von hier bis unendlich26.01.20071641
So nah wie du13.07.2007773
Zaubermond11.07.2008480
So wie ich bin23.10.2009144
Best Of Helene Fischer18.06.20101369
Best Of Helene Fischer Live - So wie ich bin24.12.20101642
Für einen Tag28.10.2011296
Für einen Tag - Live 201204.01.2013650
Farbenspiel18.10.20131252
Weihnachten (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)27.11.2015119
Helene Fischer02.06.2017169
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.36 (Reviews: 11)

FranzPanzer
Member
****
Auf Jean Frankfurter kann man sich einfach verlassen! Seine Songs zählen nämlich, wie hier wieder einmal ersichtlich wird, meiner Ansicht nach zu den besten auf dem neuen Album der Helene Fischer. Aufhorchen lässt den alten Franzel dieser Titel zwar auch nicht gerade, aber er kann getrost als ordentlich fabriziertes Schlager-Handwerk bezeichnet und mit soliden vier Sternen rezensiert werden. Kann man auflegen!

Schiriki
Member
*****
Guter Titel, klingt rund und abschliessend.

merlin77
Member
******
Für mich der stärkste Titel auf dem neuen Album von Helene Fischer! Klassischer Jean Frankfurter-Song mit etwas mehr Tempo und Power. Der Refrain geht sofort ins Ohr! So sollte ein Helene Fischer-Song im Jahr 2017 klingen. Hier ist für mich der Songtitel Programm!

staetz
Musikdatenbank
*****
Der Beweis, dass Jean Frankfurter -
meinetwegen nur noch als Komponist und nicht mehr als Produzent - auch im Jahre 2017 noch immer der passendste musikalische Begleiter Helene Fischers ist, beweist dieser Stampfer, der ein Highlight des neuen Albums ist. Meine Meinung ist gemacht: Dass die Fischerin sich live in allen möglichen stilistischen Fahrwassern austobt, zeichnet sie als Entertainerin aus. Ihre CD-Kundschaft sieht sich jedoch dem Schlager verbunden, dem sie auf dem neuen Album zugunsten von durchgestyltem, verwechselbarem Deutschpop letztlich zu wenig Rechnung trägt.

Alphabet
Member
***
Netter, aber typischer Helene Fischer Schlager. Was mich stört ist der Titel und Teile des Textes. Das ist Umgangssprache und wenig klangmalerisch.

goodold70
Member
*****
Nachvollziehbar, dass dieser Frankfurter-Titel bei den eingeschworenen Fischer-Fans der ersten Stunde gut wegkommt. Eine coole Nummer, welche Freunde stampfig-satter Popschlager-Produktionen zwangsläufig überzeugt. Überzeugend wirkt meines Erachtens insbesondere auch das Arrangement, womit zur Höchstwertung nur ganz wenig fehlt.

vancouver
Member
******
Genau mein Ding, genau mein Ding, Mal das Unmögliche zu wagen Zu allen Wundern ja zu sagen Das macht Sinn.. Es ist schon verwunderlich, Madame Fischer deckte sich bei Schreibern der ganzen Welt ein und welcher Sound kommt auch bei mir noch immer am Besten an - Frankfurter Kompositionen. Diese passen einfach einfach 100% perfekt zu Madame Fischer

remember
Member
**
Musik für Großraum-Diskos fernab jeder großen Stadt. Alles andere als mein Ding.

ShadowViolin
Member
****
Nicht direkt mein Ding, aber schlecht ist dieser Song natürlich auch nicht. 4*

Pottkind
Member
*****
Jean Frankfurter ausnahmsweise mal etwas moderner, mit Hilfe Thorsten Bötzmanns. Und der Strophen/Refrain-Kontrast ist hier minimal, im Gegenteil: Alle Songbestandteile sind perfekt aufeinander abgestimmt und ergeben einen schönen Spannungsbogen, insbesondere der Pre-Chorus ist Zucker! Gefällt mir. Auch hier hört man ein bisschen Michelle heraus. Leider ist der Song ganz am Ende der Platte fast ein bisschen versteckt. Hätte auch eine prominentere Platzierung verdient, gerne im Tausch mit "Das volle Programm".

Werner
Member
***
...dieser Schlager ist genau nicht mein Ding...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?