Iron Maiden - Children Of The Damned

Song

Jahr:1981
Musik/Text:Steve Harris
Produzent:Martin Birch
Gecovert von:Sebastian Bach
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:33The Number Of The BeastEMI
064-07 608
Album
LP
29.03.1982
Live4:19Live After DeathEMI
240 426 3
Album
LP
14.10.1985
Live '824:34Run To The Hills [Live]EMI
5507040
Single
CD-Maxi
11.03.2002
Live At Brixton Academy 20024:40RainmakerEMI
55 3524 2
Single
CD-Maxi
24.11.2003
4:36Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-1989EMI
2147072
Album
CD
09.05.2008
»» alles anzeigen

Iron Maiden   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Wildest Dreams14.09.2003652
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Killers01.04.1981202
The Number Of The Beast01.05.1982316
Piece Of Mind15.06.1983108
Powerslave15.10.1984156
Somewhere In Time01.11.19861012
Seventh Son Of A Seventh Son15.05.1988612
No Prayer For The Dying28.10.1990199
Fear Of The Dark31.05.1992816
A Real Live One04.04.19931114
The X-Factor22.10.1995197
Best Of The Beast27.10.1996413
Virtual XI05.04.1998246
Brave New World11.06.20001010
Rock In Rio07.04.2002176
Dance Of Death21.09.200336
Death On The Road11.09.2005234
A Matter Of Life And Death08.09.200648
Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-198923.05.2008266
Flight 66605.06.2009363
The Final Frontier27.08.201018
From Fear To Eternity - The Best Of 1990-201017.06.2011227
En vivo!06.04.2012172
Maiden England '8805.04.2013232
The Book Of Souls18.09.2015110
The Complete Albums Collection 1990-201502.06.2017491
The Book Of Souls: Live Chapter01.12.2017102
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.07 (Reviews: 27)
12.06.2005 11:21
pillermaik
Member
******
Ach, ich liebe diesen Song einfach - bin gespannt, ob sie ihn heute bringen... Sehr softer Beginn, der erzählt und einfach vorwärts geht - wunderschön! Dann, nach guten 2 Minuten, der Rhythmuswechsel mit typischem Harris-Bass... Cool!! Der "oooh"-Part nimmt vorweg, was Maiden später bei "The trooper" oder "Fear of the dark" immer wieder einbrachten! Vom "Number of the beast" Album, 1982.

So, Luschi hat mal wieder gepennt, rauf auf 6*!
Zuletzt editiert: 23.05.2006 16:34
09.12.2005 17:10
Trille
Member
*****
Sogar fast eine 6.
12.07.2006 20:26
Koumbianer
Member
****

Zuletzt editiert: 23.05.2009 20:50
13.07.2006 20:17
okii
Member
******
!!!
04.09.2006 19:20
remember
Member
*****
Ganz starke Powerballade! Hier konnte sich Dickinson auslassen..
18 Songs haben die Maximalnote erhalten, Children ist ihr bester 5* Song.
Zuletzt editiert: 10.07.2012 11:29
20.01.2008 06:19
DerMeister
Member
******
Genial
20.01.2008 16:01
soia
Member
******
wahnsinn!!!!
16.05.2008 08:36
aschi666
Member
******
top song. da brauchts keine grossen worte
17.06.2008 15:13
Nathanloup
Member
****
Gut!
27.06.2008 18:46
Belze
Member
******
...wahnsinn...

Blackbox!
Member
*****
Ganz toll!!

DanTheMan
Member
******
für mich der beste aller maiden songs neben hallowed be thy name...

pwill
Member
******
Großartig. Und irgendwen höre ich hier "Weltkulturerbe" rufen. Recht hat er. Auch wenn das von Deep Purple schon so ähnlich 10 Jahre vorher gespielt wurde. Gute Musik mag man immer hören.

oette70
Member
******
Beim Beast-Album kann man eigentlich keinen Titel hervorheben. Aber Children of the Damned ist schon geil.

simpsonsfan
Member
******
Super!

klamar
Member
******
... super Song ... und natürlich ist das Hard-Rock ... aber wenn du 'ne Heavy Metal-Band bist, ist dann alles Heavy Metal was du spielst, selbst wenn das mal ein Blues-, Swing-, Soul- oder sonstwas Song wäre ...

Widmann1
Member
****
sorry, wenn ich den Schnitt drücke.

Patrick7781
Member
*
Don't feel sorry it's trash.

gherkin
Member
******
Super!

ulver657
Member
*****
wunderbares lied!

LéFan
Member
****
es gibt bessere, dennoch ganz passabel!

sandx1
Member
*****
nice

katzewitti
Member
*****
geht ordentlich ab
Zuletzt editiert: 02.02.2020 18:04

Acooper
Member
**
Horriblement merdique.

Dino-Canarias
Member
*****
Die erste Hälfte wird von Bruce Dickinson dominiert, danach
übernehmen die Gitarren das Kommando....

Knappe 5.

Deinonychus
Member
******
Ein Albumfavorit. Erst balladesk, und nach etwa der Mitte des Songs geht richtig die Post ab. Hat jede Menge Energie und ist dazu wunderbar melodiös. Grossartig!

Werner
Member
*****
Der Song macht vom Tempo her eine wunderbare Steigerung durch.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?