Iron Maiden - Virtual XI

Cover Iron Maiden - Virtual XI
CD
EMI 4939152
Cover Iron Maiden - Virtual XI
LP
Parlophone 9029585199

Album

Jahr:1998
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:05.04.1998 (Rang 27)
Zuletzt:10.05.1998 (Rang 49)
Höchstposition:24 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:4919 (260 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 39 / Wochen: 3
de  Peak: 16 / Wochen: 7
at  Peak: 24 / Wochen: 6
fr  Peak: 12 / Wochen: 5
nl  Peak: 26 / Wochen: 5
be  Peak: 23 / Wochen: 3 (V)
  Peak: 44 / Wochen: 2 (W)
se  Peak: 16 / Wochen: 4
fi  Peak: 6 / Wochen: 5
no  Peak: 28 / Wochen: 1
it  Peak: 58 / Wochen: 1
es  Peak: 92 / Wochen: 2

Tracks

20.03.1998
CD EMI 4939152 (EMI) / EAN 0724349391529
Details anzeigenAlles anhören
1.Futureal
  2:55
2.The Angel And The Gambler
  9:52
3.Lightning Strikes Twice
4:50
4.The Clansman
8:59
5.When Two Worlds Collide
6:17
6.The Educated Fool
6:44
7.Don't Look To The Eyes Of A Stranger
8:03
8.Como estais amigos
5:30
   
19.05.2017
LP Parlophone 9029585199 (Warner) / EAN 0190295851996
Details anzeigenAlles anhören
   

Iron Maiden   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Wildest Dreams14.09.2003652
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Killers01.04.1981202
The Number Of The Beast01.05.1982316
Piece Of Mind15.06.1983108
Powerslave15.10.1984156
Somewhere In Time01.11.19861012
Seventh Son Of A Seventh Son15.05.1988612
No Prayer For The Dying28.10.1990199
Fear Of The Dark31.05.1992816
A Real Live One04.04.19931114
The X-Factor22.10.1995197
Best Of The Beast27.10.1996413
Virtual XI05.04.1998246
Brave New World11.06.20001010
Rock In Rio07.04.2002176
Dance Of Death21.09.200336
Death On The Road11.09.2005234
A Matter Of Life And Death08.09.200648
Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-198923.05.2008266
Flight 66605.06.2009363
The Final Frontier27.08.201018
From Fear To Eternity - The Best Of 1990-201017.06.2011227
En vivo!06.04.2012172
Maiden England '8805.04.2013232
The Book Of Souls18.09.2015110
The Complete Albums Collection 1990-201502.06.2017491
The Book Of Souls: Live Chapter01.12.2017102
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.44 (Reviews: 9)
20.01.2007 22:49
udo-bauerndisco-huber
Member
*****
hatte keine allzu hohen erwartungen an dieses album. die alternden jungs von iron maiden sind ohne bruce dickinson nicht mehr das wahre. nach über 20 jahren und 10 alben haben sie wenig neues zu bieten. nicht das das gegenteil der fall wäre, aber ich wurde positiv überrascht. natürlich hat iron maiden sehr viel bessere scheiben produziert, aber auch dieses stück hat manches zu bieten. durchwegs gute un dschwungvolle songs in bewährter maiden manier. virtual xi hat es nicht verdient dass es völlig untergegangen ist, letztendlich aber hatte der sänger bailey nicht das charisma eines bruce dickinson und ohne starken frontman kann so eine band nicht funktionieren.
27.06.2007 14:51
Trille
Member
***
3+, das zweite Album unter Blaze Bayley ist deutlich schwächer als das Erstlingswerk, was aber ebenfalls nicht nur an dem neuen Sänger liegen mag. Einzige Highlights der Opener Futureal und The Clansman. Ein besonderes Ärgernis stellen da die beiden sehr langen Stücke (überflüßig lang) The Angel And The Gambler und Don't Look To The Eyes Of A Stranger. Auffällig ist auch das diesmal der Refrain bei drei, vier Liedern völlig verkorkst wurde.
#16 in D und GB, #19 in JPN, #124 in den USA
05.03.2008 16:49
Homer Simpson
Member
***
Eigentlich kann ich Trille nur zustimmen. Allerdings halte ich auch den Vorgänger für schwach.

Ultimate_Phil
Member
***
Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Auch der Vorgänger war mäßig, dieses Album ist es ebenfalls.

remember
Member
****
schwache Scheibe, aber für 3* DOCH zu gut..Der Name Virtual XI bezieht sich auf das 11. Studioalbum und auf 11 Spieler, die zu einer Fußballmannschaft gehören. Die Band, vor allem Steve Harris (der auch produzierte) sind sehr große Fußballfans (West Ham United), und so lag dem Album sogar ein Poster bei, auf dem die Band zusammen mit Fußballstars zu einem Gruppenfoto posierten.


soia
Member
***
für mich das schwächste maiden album ever

klamar
Member
***
... verzichtbares Album ...

LéFan
Member
***
Genau wie sein Vorgänger... Ist mir zu Lahm und auch keine wirklichen Highlights auf dem Album die einem im Gedächnis bleiben

Man hätte wirklich auf den Vorgänger und dieses Album verzichten können!

3 Punkte!

Rootje
Member
****
Wederom met zanger Blaze Bayley. Wat het gelijk een wat minder album is. De power die Bruce in zijn stem heeft heeft Bayley een stuk minder.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?