J.J. Cale - Troubadour

Cover J.J. Cale - Troubadour
LP
Mercury 6369 131 (nl)
CD
Mercury 810 001-2 (fr)

Album

Jahr:1976
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.06.1977 (Rang 24)
Zuletzt:15.06.1977 (Rang 24)
Höchstposition:24 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:5587 (208 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 22 / Wochen: 3
at  Peak: 24 / Wochen: 4
nl  Peak: 4 / Wochen: 13
se  Peak: 43 / Wochen: 2
no  Peak: 9 / Wochen: 10
nz  Peak: 2 / Wochen: 36

Tracks

09.1976
LP Shelter SRL 52002 [us]
1976
LP Mercury 6369 131 [nl]
Details anzeigenAlles anhören
1.Hey Baby
  3:15
2.Travelin' Light
  2:50
3.You Got Something
  4:01
4.Ride Me High
  3:36
5.Hold On
  2:04
6.Cocaine
  2:50
7.I'm A Gypsy Man
  2:45
8.The Woman That Got Away
  2:53
9.Super Blue
  2:29
10.Let Me Do It To You
  3:00
11.Cherry
  3:27
12.You Got Me On So Bad
  3:16
   
1980
LP Ariston SHL/18012
MC Shelter 57 276 GT
Details anzeigenAlles anhören
   
04.03.2016
LP Music On Vinyl MOV1592 / EAN 0600753649473
Details anzeigenAlles anhören
   
30.09.2016
LP Elemental ELE700105 / EAN 8435395501221
Details anzeigenAlles anhören
   
CD Mercury 810 001-2 [fr] / EAN 0042281000126
Details anzeigenAlles anhören
1.Hey Baby
  3:11
2.Travelin' Light
  2:50
3.You Got Something
  4:00
4.Ride Me High
  3:34
5.Hold On
  1:58
6.Cocaine
  2:48
7.I'm A Gypsy Man
  2:42
8.The Woman That Got Away
  2:52
9.Super Blue
  2:40
10.Let Me Do It To You
  2:58
11.Cherry
  3:21
12.You Got Me On So Bad
  3:17
   

J.J. Cale   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Cocaine15.04.1977524
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Troubadour15.06.1977244
515.10.1979228
The Road To Escondido (JJ Cale & Eric Clapton)17.11.2006312
Roll On03.04.2009621
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.62 (Reviews: 8)
11.06.2005 16:19
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
03.10.2007 11:30
Koumbianer
Member
*****
...friedlich...
03.01.2008 16:31
rhayader
Member
****
Die ersten 7 Titel gehören wirklich mit zum Stärksten, was J.J. Cale veröffentlicht hat. Darunter auch sein wohl bekanntester Song 'Cocaine'. Ab Titel Nr. 8 'The Woman That Got Away' bis zum Schluß baut J.J. Cale schwer ab. Mitunter wirds da richtig langweilig. Deshalb kann ich leider nur gute 4* vergeben

shimano
Member
****
Die erste Seite finde ich sehr gut, aber die Seite 2 ist nicht wirklich der Hammer! 4+.
Zuletzt editiert: 23.11.2009 21:45

remember
Member
****
die ersten 3 Songs ziehen sich dahin, dann kommen die 3 besten Tracks der LP bevor es wieder abdriftet.

seargent_pepper
Member
****
Das Album bietet alles was J.J. Cale ausmacht. Ohne Schnick Schnack und laute Töne nur Cale und seine Gitarre. Nicht alle Songs sind jedoch durchgängig gleiches Niveau. Die Bandbreite reicht von Phänomenal bis guter Durchschnitt.

klamar
Member
*****
Insgesamt eine sehr gute Platte ... und nicht nur wegen Cocaine ... tagsüber sollte aber nur die 1. Seite angehört werden ... am späten Abend vorne anfangen und durchhören ... eine bessere Einschlafhilfe als die letzten vier Songs gibts wohl nicht ;-))))

musikmannen
Member
******
Great
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?