Jack Harlow - Lovin On Me

Cover Jack Harlow - Lovin On Me
Digital
Generation Now / Atlantic 075679665010
Digital
Generation Now / Atlantic 075679661432

Charts

Einstieg:21.11.2023 (Rang 46)
Zuletzt:27.02.2024 (Rang 22)
Höchstposition:6 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:14
Rang auf ewiger Bestenliste:3475 (692 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 4 / Wochen: 15
de  Peak: 4 / Wochen: 15
at  Peak: 6 / Wochen: 14
fr  Peak: 49 / Wochen: 5
nl  Peak: 6 / Wochen: 15
be  Peak: 38 / Wochen: 5 (V)
  Peak: 21 / Wochen: 8 (W)
se  Peak: 7 / Wochen: 11
fi  Peak: 15 / Wochen: 10
no  Peak: 7 / Wochen: 7
dk  Peak: 4 / Wochen: 7
it  Peak: 70 / Wochen: 3
pt  Peak: 36 / Wochen: 11
au  Peak: 1 / Wochen: 11
nz  Peak: 1 / Wochen: 11

Tracks

10.11.2023
Digital Generation Now / Atlantic 075679665010 / EAN 0075679665010
Details anzeigenAlles anhören
1.Lovin On Me
  2:18
   
10.11.2023
Digital Generation Now / Atlantic 075679661432 / EAN 0075679661432
Details anzeigenAlles anhören
1.Lovin On Me (Instrumental)
2:18
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:18Lovin On MeGeneration Now / Atlantic
075679665010
Single
Digital
10.11.2023
Instrumental2:18Lovin On MeGeneration Now / Atlantic
075679661432
Single
Digital
10.11.2023
2:19Bravo Hits 124Sony
19658873052
Compilation
CD
09.02.2024

Jack Harlow   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Whats Poppin01.05.20203525
Industry Baby (Lil Nas X & Jack Harlow)06.08.2021744
First Class19.04.2022214
3D (Jung Kook / Jack Harlow)10.10.2023321
Lovin On Me21.11.2023614
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Come Home The Kids Miss You17.05.202253
Jackman.09.05.2023271
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.03Jack Harlow - Lovin On Me (Reviews: 34)

Chuck_P
Member
*****
Solide nummer.

Edit 2023: mittlerweile nr. 1 in den billboard charts. Produktion stammt vom schweizer OZ, seine fünfte nummer eins in den staaten. Seine bisherigen top-hits hat er allesamt für drake und travis scott produziert. Nun erstmals für jack harlow. Auch den stil hat der ostschweizer erstaunlich stark an den rapper angepasst. gefällt mir mittlerweile richtig gut.
Zuletzt editiert: 13.12.2023 15:16

da_hooliii
Member
****
Mehr oder weniger liebenswert.

Widmann1
Member
****
Der groovt ganz gut. Könnte sich noch entwickeln.

bluezombie
Member
***
.

gherkin
Member
***
Overdreven zwakjes vind ik dit nu niet direct klinken. Eerder dus nog een aardig plaatje van Jack Harlow.

nirvanamusic87
Member
***
Even at a little over two minutes, this still bored me. Average. UK#1 and Ireland#3.

tgebele
Member
***
Steigt direkt auf die #1 in UK. Ich bin erst mal mit drei Sternen am Start.

sophieellisbextor
Staff
*****
Tout comme pour "First Class", je suis convaincu dès les premières écoutes.

drogida007
Member
***

Jack Harlow hat Dua Lipa den ersten Platz weggeschnappt, nur die Briten wissen warum … 3-

Pacadi
Member
*
mies

Chartsfohlen
Member
****
Joar doch, ein recht gewitzter kleiner Hip-Hop-Track, der auf der Insel sogar an der Spitze der Charts einsteigt (in Deutschland auf einem deutlich gemäßigteren 45. Platz). Die kurze Laufzeit stört mich hier eigentlich nur aus Prinzip, musikalisch passt sie ganz gut, da man eh nicht mehr mit einem neuen Drive rechnet.

RailMat
Member
***
Net voldoende dit plaatje.

fabio
Member
*****
cool
Zuletzt editiert: 14.01.2024 22:49

Werner
Member
***
Klare drei Punkte.

Uebi
Member
**
So etwas wäre früher unter "Demo" gelaufen und dann am Karriereende auf einem Spezial-Album veröffentlich worden. Komplett belanglos und langweilig, aber leider exemplarisch für die aktuellen Charts. Gute 2.

Deinonychus
Member
**
Ja, nichts weiter als organisierte Langeweile. Diese 2* sind sehr knapp.

ul.tra
Member
**
Die Stimme...die Länge...

rhayader
Member
*
Wenn ich Rap-Songs bewerte, lese ich eigentlich immer die Lyrics nebenher, ob der jeweilige Rapper vielleicht doch was Geistreiches daher labert und man über einen zweiten Stern nachdenken muss. Aber ich habe heute keinen Bock und ich glaube auch nicht, dass das eine bessere Benotung bringen würde.

vancouver
Member
****
gar nicht mal so schlecht - gefällt mir ganz gut

Jeroen68
Member
*
oervervelend

southpaw
Member
**
Da bin ich mal wieder froh, dass ich eigentlich die Charts seit ca. 12 Jahren nicht mehr verfolge. Eine Schande, wenn so was #1 auf beiden Seiten des Atlantiks wird.

Besnik
Member
**
Guten Morgääähhhnnn, it's Christmas morning und bei dem Song könnte ich glatt wieder einschlafen.

DerBaum02
Member
***
Naja, die Lyrics sind meh, aber immerhin wurde hier mal ein unbekanntes Sample verwendet (und zwar "Whatever (Bass Soliloquy)" von Cadillac Dale) und ganz eingängig ist er für meine Begriffe auch. 3

pwill
Member
****
Immerhin fließt der Text hier sehr ordentlich und der Groove-Bass boomt ziemlich amtlich. Anhören ja, aber bitte nicht zu oft.

cube123
Member
**
weder musikalisch wertvoll noch tanzbar. oder anders: müll.

FCB_Marco
Member
*
Auch hier wie immer: Rap Mulefuz
hoch3! Egal welche Sprache!
Zuletzt editiert: 22.01.2024 23:58

clublover
Member
***
Nicht gerade der Burner

SearBog
Member
****
Ein gelungener Song, kann man hören. *4

AquavitBoy
Member
***
Hört man nur auf "coolen" Radiosendern für die entsprechende Zielgruppe. Oder entsprechende Leute, die ohnehin zu cool sind um Radio zu hören und sich bei TikTok ausbreiten.
Habe mir zuvor die Samplevorlage aus den Neunzigern angehört. Finde nicht, dass Harlow besonders gut rappt und höre es nicht als reinen echten Hip Hop. Sonst ist es relativ entspannt.

Musicfreaky_93
Member
****
Kann mit der Zeit ein wenig nervig, aber sonst eine recht anständige Nummer.

Kamala
Member
**
Nervt mich nicht aber der monotone Rap langweilt mich.

Kaahu Leef
Member
****
Very catchy and a really good one to dance or doing a workout! The first chorus is quite cringy sometimes while using "boy" too much. But other than that, Jack Harlow's spitting is very pleasant!
Zuletzt editiert: 06.02.2024 03:44

trekker
Member
***
Läßt sich in meiner Rap-Playliste nicht dazu addieren, d.h. nicht höhlenstupide, bloß grottenfade.

ShadowViolin
Member
*****
Hätte nicht gedacht, dass Jack doch noch einen weiteren Hit hinlegen würde und wie schon First Class eigentlich wieder aus dem Nichts - nur dieses mal steigert sich Lovin On Me noch von Woche zu Woche, während First Class sehr "frontloaded" war. Lovin On Me gefällt mir auch mehr, die Hook ist extrem catchy. 5*
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?