Janet Jackson - All For You

Cover Janet Jackson - All For You
CD
Virgin 8101442

Album

Jahr:2001
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:06.05.2001 (Rang 8)
Zuletzt:10.06.2001 (Rang 59)
Höchstposition:8 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:4520 (301 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 18
de  Peak: 3 / Wochen: 14
at  Peak: 8 / Wochen: 6
fr  Peak: 2 / Wochen: 25
nl  Peak: 4 / Wochen: 12
be  Peak: 3 / Wochen: 12 (V)
  Peak: 3 / Wochen: 13 (W)
se  Peak: 4 / Wochen: 7
fi  Peak: 14 / Wochen: 5
no  Peak: 4 / Wochen: 8
dk  Peak: 21 / Wochen: 7
it  Peak: 10 / Wochen: 7
au  Peak: 3 / Wochen: 14
nz  Peak: 6 / Wochen: 15

Tracks

23.04.2001
CD Virgin 8101442 (EMI) / EAN 0724381014424
Details anzeigenAlles anhören
1.Intro
  0:59
2.You Ain't Right
  4:32
3.All For You
  5:29
4.Way For You (Interlude)
  0:19
5.Come On Get Up
  4:47
6.When We Oooo
  4:34
7.China Love
  4:36
8.Love Scene (Ooh Baby)
  4:16
9.Would You Mind
  5:32
10.Lame (Interlude)
  0:11
11.Trust A Try
  5:16
12.Clouds (Interlude)
  0:19
13.Son Of A Gun (I Betcha Think This Song Is About You)
  5:56
14.Truth
  6:45
15.Theory (Interlude)
  0:26
16.Someone To Call My Lover
  4:32
17.Feels So Right
  4:42
18.Doesn't Really Matter
  4:24
19.Better Days
  5:05
20.Outro
  0:09
   

Janet Jackson   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Nasty15.09.1986214
That's The Way Love Goes11.07.1993166
Whoops Now30.04.1995710
Scream (Michael Jackson & Janet Jackson)18.06.1995910
Got 'Til It's Gone (Janet feat. Q-Tip and Joni Mitchell)19.10.1997219
Together Again11.01.1998614
All For You08.04.20013012
Feedback04.04.2008475
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
janet.13.06.1993716
janet.remixed16.04.1995229
Design Of A Decade 1986/199629.10.19951511
The Velvet Rope19.10.1997922
All For You06.05.200186
Damita Jo11.04.2004491
Discipline11.04.2008451
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.6 (Reviews: 10)
27.01.2007 23:33
rocklady_89
Member
*****
so schlecht find ichs nicht
09.04.2007 14:36
AllSainter
Member
*****
Ich find's super!! Tolles Album der "Neuzeit-Janet" ... extrem cool ... das wahre Highlight ist natürlich "Doesn't Really Matter"
Zuletzt editiert: 03.08.2009 16:22
18.06.2007 19:54
jAM777
Member
*****
gefällt !

Highlights : Feels so right , You ain't right , Would you mind , Trust , Son of a Gun
21.06.2007 13:06
search
Member
*****
Es sind viele gute Lieder drauf. Leider wurden nur 3 davon veröffentlicht.

info_chrisi
Member
******

* *

* *

* * hab ich geposcht * * im wechsler in the car * *

* *

* *

remember
Member
***
im Bereich von 3.5

Topbart
Member
****
het laatste succes-album van Janet in Nederland uit 2001. Ook alweer 10 jaar geleden. Best een goed album, gemiddeld 4 sterren.

LarkCGN
Member
****
Hohe Chartspositionen erreichten ihre Alben danach auch noch (zumindest in den USA), aber die Luft war schon ein wenig raus und große Hits waren auch nicht mehr drin. So klingt die Scheibe auch ein bisschen wie der Anfang vom Ende, besonders mittig schwächelt die Platte arg. Insgesamt überwiegen aber immer noch die guten Elemente für eine 4. Tolle Fotos im Booklet! Das nächste Album sollte ihr Fanlager übrigens endgültig spalten, mir gefiel es! Wobei wohl auch der folgende "Nipplegate"-Skandal seinen Ausschlag zum Niedergang ihrer Hitserie beigetragen haben wird.

Living-on_my-Own2011
Member
****
Neben den bekannten Singels hat das dazugehörige Album nur wenig Substanz nur die Tracks 2 sowie 5-7 können mich noch überzeugen!Der Rest war ein Schuss für den Ofen!Ab hier sank das Albenniveau von Janet Jackson drastisch.Trotz der sehr starken Singels:Doesnt really matter,All for you,Somebody to call my lover und Son of a gun(Albumversion)kann ich nicht mehr wie 4 Sterne geben!

Ghost_Of_Download
Member
*****
Das Album hat im Vergleich zu den vorherigen Janet Alben leider nur wenige Kracher, die auch wirklich heraus stechen. Allen voran natürlich "All For You", der beste Song des Albums und gleichzeitig auch einer der besten von Janet und einer ihrer größten Hits.
Der Rest des Albums hat einige sehr einschläfernde Titel, die zwar sehr gechillt und entspannt klingen, aber einfach nur dahin plätschern ohne sie groß wahrzunehmen. Dazwischen dann doch hier und da mal wieder flottere Nummern, die aufgeweckter sind und die Hit-Janet ein klein wenig durchblitzen lassen. Trotz einiger schwächen ein nettes Album.

You Ain't Right 4*
All For You 6*
Come On Get Up 6*
When We Oooo 5*
China Love 4*
Love Scene (Ooh Baby) 4*
Would You Mind 4*
Trust A Try 5*
Son Of A Gun (I Betcha Think This Song Is About You) 5*
Truth 4*
Someone To Call My Lover 6*
Feels So Right 5*
Doesn't Really Matter 5*
Better Days 4*

Durchschnitt: 4.78 ~ 5*

Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?