Jess Glynne - Why Me

Song

Jahr:2015
Musik/Text:Jessica Glynne
Knox Brown
Produzent:Knox Brown
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:32I Cry When I LaughAtlantic
2564603763
Album
CD
11.09.2015
3:32I Cry When I Laugh [Deluxe Edition]Atlantic
2564608961
Album
CD
16.10.2015

Jess Glynne   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Rather Be (Clean Bandit feat. Jess Glynne)21.02.2014133
My Love (Route 94 feat. Jess Glynne)04.04.20141122
Real Love (Clean Bandit & Jess Glynne)16.01.20152211
Hold My Hand22.05.20152714
Don't Be So Hard On Yourself23.10.2015652
These Days (Rudimental feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen)02.02.2018132
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
I Cry When I Laugh30.10.2015461
Always In Between26.10.2018581
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 (Reviews: 10)

Kirin
Member
****
Packt mich nicht wirklich aber sicher hörbar

Miraculi
Member
****
JESS mit einem verlangsamten Album-Track - die Beats Pop-House - die Emotionen gezügelt.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Mir gefällts sehr gut!
Eine etwas ruhigere Nummer die ihr aber sehr gut steht!
Ich mag die Lyrics sehr und fühle ihre Worte!
Ich kann dieser Frau einfach nicht wiederstehen!
5*+

rotrigodelafuente
Member
***
...na ja... überzeugt mich gar nicht. beginnt eigentlich vielversprechend, wird schnell eintönig & langweilig und ist nach 3.22 min bereits zuende?!

Kamala
Member
****
...finde es auch eher einen schwächeren Titel von ihr - und das Urwaldgekreisch im Hintergrund nervt...gnädigst aufgerundete 4*

Der_Nagel
Member
****
Popnummer mit Housebeats und Chorunterstützung, ab dem folgenden 2015er Album I Cry When I Laugh der Britin, knapp aufgerundete 3.5…

reicht zunächst zu #68 in UK…

ShadowViolin
Member
****
Eine 4* liegt für diesen ganz okay'en Track drin.

Reto
Member
*****
Die tolle Stimmung hier macht den Unterschied zum Mittelmass.

alleyt1989
Member
***
Not really feeling this one. Has a strange song structure and doesn't really go anywhere.

Musicfreaky_93
Member
******
Das Setting dieses Tracks ist unbeschreiblich - ich habe alle Tracks auf dem Album bestimmt dutzende Male gehört und liebe fast alle, aber dieser hier zieht mich immer sofort in seinen Bann. Der Chor im Hintergrund ist wahrhaft göttlich.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?