Jethro Tull - War Child

Song

Jahr:1974
Musik/Text:Ian Anderson
Produzent:Ian Anderson
Terry Ellis
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:33War ChildChrysalis
6307 537
Album
LP
14.10.1974
4:33Repeat: The Best Of Jethro Tull Vol.IIChrysalis
6307 611
Album
LP
09.09.1977
New Steven Wilson Stereo Remix4:38War Child [The 40th Anniversary Edition]Parlophone
2564621593
Album
CD
28.11.2014

Jethro Tull   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Sweet Dream15.01.1970138
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
A Passion Play15.08.1973416
Minstrel In The Gallery15.10.197574
Too Old To Rock 'N' Roll: Too Young To Die!15.06.1976104
Songs From The Wood15.03.1977238
Heavy Horses15.05.19781817
Jethro Tull Live - Bursting Out15.11.1978168
A15.09.1980108
The Broadsword And The Beast01.05.1982184
Crest Of A Knave15.10.1987194
Rock Island01.10.1989202
Catfish Rising06.10.1991365
Aqualung06.05.2016601
50 For 5015.06.2018731
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.38 (Reviews: 8)
14.04.2004 16:49
pillermaik
Member
****
Bei diesem Song bin ich mir einfach nicht sicher, was ich von ihm halten soll: Ist er brilliant oder nervig... Zudem verstehe ich den Sinn des Textes nicht! Ein abstrakter, für mich gesuchter Song von 1974.
20.05.2008 21:54
remember
Member
****
Ein grauenvolles Intro (Thema zum Song), das Piano lockert es dann ab und dann wird's typischer JT.
Zuletzt editiert: 12.03.2015 07:42
25.06.2008 16:18
Homer Simpson
Member
*****
Erinnert durch das Saxophon etwas an Roxy Music

ulver657
Member
*****
gefällt mir gut! komme beim text allerdings auch nicht ganz nach... scheint irgendwie vom krieg ablenken zu wollen... und wenn jeder mensch den krieg ignorieren würde, wäre niemand mehr auf dem feld! put down your weapons!
Zuletzt editiert: 15.06.2011 14:51

rhayader
Member
*****
Titelsong des 7. Studioalbums der Band. Bewährt gut.

fleet61
Member
***
... gefällt mir nicht so ...

Åke
Member
*****
En låt jag alltid gillat. Fin melodi, som man sedan ger en fin liten rockig inramning, ofta tung. Engelsk proggrock från 1974. Ian Anderson i högform. Titel-låten från albumet.

Dino-Canarias
Member
****
A bit of a mess, hat definitiv was Roxy Music-haftes an
sich und das nicht zu knapp! Ich würde sogar sagen, viel
mehr nach Roxy Music hätten selbst Roxy Music nicht
tönen können....

4 +
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?