John Lennon / Yoko Ono - Double Fantasy

Cover John Lennon / Yoko Ono - Double Fantasy
Cover

Album

Jahr:1980
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.01.1981 (Rang 1)
Zuletzt:15.08.1981 (Rang 13)
Höchstposition:1 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:30
Rang auf ewiger Bestenliste:313 (2112 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 2 / Wochen: 44
at  Peak: 1 / Wochen: 30
nl  Peak: 4 / Wochen: 17
se  Peak: 1 / Wochen: 14
no  Peak: 1 / Wochen: 34
nz  Peak: 1 / Wochen: 34

Tracks

17.11.1980
LP Geffen GEF 99 131
21.08.2015
LP Geffen 060075357102 (UMG) / EAN 0600753571026
Details anzeigenAlles anhören
1.John Lennon - (Just Like) Starting Over
  3:55
2.Yoko Ono - Kiss Kiss Kiss
  2:41
3.John Lennon - Cleanup Time
  2:55
4.Yoko Ono - Give Me Something
  1:34
5.John Lennon - I'm Losing You
  3:58
6.Yoko Ono - I'm Moving You
  2:19
7.John Lennon - Beautiful Boy (Darling Boy)
  4:01
8.John Lennon - Watching The Wheels
  3:59
9.Yoko Ono - Yes, I'm Your Angel
  3:08
10.John Lennon - Woman
  3:32
11.Yoko Ono - Beautiful Boys
  2:54
12.John Lennon - Dear Yoko
  2:33
13.Yoko Ono - Every Man Has A Woman Who Loves Him
  4:02
14.Yoko Ono - Hard Times Are Over
  3:20
   

John Lennon   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Give Peace A Chance (Plastic Ono Band)15.08.1969216
Instant Karma!15.04.197048
Mother15.03.197198
Power To The People (John Lennon / Plastic Ono Band)15.05.1971114
Stand By Me15.02.1976194
(Just Like) Starting Over15.01.1981120
Imagine (John Lennon / Plastic Ono Band)15.02.1981418
Woman15.03.1981316
Watching The Wheels15.06.1981126
Happy Xmas (War Is Over) (John & Yoko / The Plastic Ono Band with The Harlem Community Choir)10.12.20101819
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Double Fantasy (John Lennon / Yoko Ono)15.01.1981130
Shaved Fish (Lennon / Plastic Ono Band)01.02.1981522
Milk And Honey (John Lennon / Yoko Ono)15.03.1984124
Lennon Legend - The Very Best Of John Lennon09.11.1997519
Working Class Hero - The Definitive Lennon16.10.2005228
Power To The People - The Hits15.10.2010164
Imagine19.10.2018391
 

Yoko Ono   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Give Peace A Chance (Plastic Ono Band)15.08.1969216
Happy Xmas (War Is Over) (John & Yoko / The Plastic Ono Band with The Harlem Community Choir)10.12.20101819
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Double Fantasy (John Lennon / Yoko Ono)15.01.1981130
Shaved Fish (Lennon / Plastic Ono Band)01.02.1981522
Milk And Honey (John Lennon / Yoko Ono)15.03.1984124
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.6 (Reviews: 15)
13.04.2004 20:48
Rewer
Moderator
****
...gut...
eigentlich sehr gut, doch Yokos Geschreie nervt mich...
02.11.2005 12:16
Voyager2
Member
****
Nach über 5 Jahren inder selbstgewählten Versenkung trat John Lennon im Herbst 1980 mit "Double Fantasy" wieder ins Rampenlicht. Im Gegensatz zu seinen Werken der Jahre 1969-1975 zeigt er sich hier durchgehend freundlich. Stücke wie "(Just Like) Starting Over", "Beautiful Boy", "Watching The Wheels" und "Woman" sind ihrer Schlichtheit kleine Meisterwerke und offenbahren die Genialität eines John Lennons. Getrübt wird der Gesamteindruck von "Double Fantasy" durch Yoko Onos Gesangseinlagen (wenn sie singt, kriegt man ja-panische Angst).
24.08.2006 15:08
southpaw
Member
****
Yo, ohno Yoko wär's ono Noto besser :-)

Aber auch so ein Album mit einigen Perlen.
21.10.2006 23:04
udo-bauerndisco-huber
Member
****
paar ganz gute sachen oben. alerdings will ono unbedingt beweisen, dass sie singen kann und eine grosse künstlerin ist.
25.03.2007 15:11
Homer Simpson
Member
*****
so schlecht fand ich die Lieder von Yoko gar nicht
25.05.2007 19:02
remember
Member
*****
dito, und Lennon's Stücke sind Brillianten die All-time Garantie haben..aber 6 verdient auch diese (letzte) Platte nicht, wie alle offiziellen Lennon Longplayer.
Zuletzt editiert: 24.10.2009 18:20
15.05.2008 22:13
Sgt.Pepper
Member
*****
Hier gelang ihm ein reifes Comeback mit dieser sauber produzierten LP. Die 5 Jahre Wartezeit haben sich allemal gelohnt, für mich ist dies ein Höhepunkt in seinem Solo-Werk.
Sogar die Songs die Yoko Ono beisteuerte sind meiner Meinung nach wirklich überraschend gut gelungen. Am stärksten sind natürlich die 3 Singleauskoppelungen von John Lennon und bei Yoko Ono die Nummer "Kiss Kiss Kiss".
15.05.2008 22:55
öcki
Member
*****
Schwankt zwischen DEKA & DENZ - John gut, Yoko nääääääääh

info_chrisi
Member
******

* *

* *

avs.ch
Member
****
Liebe machte in diesem Fall taub. Leider.

Trekker
Member
*****
Siehe Homer Simpson.

spatz-98
Member
****
Sehe ich eher wie southpaw.

CDN: #1 (5 weeks), 1980; #45, 2010
USA: #1 (8 weeks), 1980; #34, 2010

Alphabet
Member
*****
Tolles Album, das abwechselnde Beiträge hat von Yoko Ono und John Lennon. Nach dem Tod von John Lennon wurde mein älterer Bruder Fan von John Lennon und spielte das Album rauf und runter, ich kann jede einzelne Note mitsingen.

drogida007
Member
*****

Wieder ein klasse Album von John Lennon und Co. und wohl sein Erfolgreichstes!

Widmann1
Member
****
Was soll man da nur sagen, John Lennon wunderbar, fast nur Hammersongs:

(Just Like) Starting Over
I'm Losing You
Beautiful Boy (Darling Boy)
Watching The Wheels
Woman

Und dann lässt er doch tatsächlich seine Frau auf seinem Album singen.

Das Album wird im Buch "Hall of Shame" von Jim Derogatis und Carmél Carrillo kritisch beschrieben.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?