Johnny Hates Jazz - Turn Back The Clock

Cover Johnny Hates Jazz - Turn Back The Clock
LP
Virgin 208 676-630 (de)
Cover Johnny Hates Jazz - Turn Back The Clock
CD
Virgin 2146682

Album

Jahr:1988
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.02.1988 (Rang 25)
Zuletzt:01.04.1988 (Rang 27)
Höchstposition:20 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:3648 (416 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 4 / Wochen: 13
de  Peak: 5 / Wochen: 25
at  Peak: 20 / Wochen: 8
nl  Peak: 3 / Wochen: 19
se  Peak: 1 / Wochen: 8
no  Peak: 1 / Wochen: 13
nz  Peak: 3 / Wochen: 17

Tracks

01.01.1988
CD Virgin CDV 2475 (EMI) / EAN 0077778603221
Details anzeigenAlles anhören
1.Shattered Dreams
  3:26
2.Heart Of Gold
  3:20
3.Turn Back The Clock
  4:30
4.Don't Say It's Love
  3:43
5.What Other Reason
3:20
6.I Don't Want To Be A Hero
  3:37
7.Listen
3:44
8.Different Seasons
3:31
9.Don't Let It End This Way
3:40
10.Foolish Heart
3:33
11.Heart Of Gold (J. Mendelsohn Mix)
6:41
12.Turn Back The Clock (J. Mendelsohn Mix)
7:03
13.I Don't Want To Be A Hero (Extended Mix)
6:36
   
01.01.1988
LP Virgin 208 676-630 (EMI) [de]
Details anzeigenAlles anhören
Side A
1.Shattered Dreams
  3:26
2.Heart Of Gold
  3:20
3.Turn Back The Clock
  4:30
4.Don't Say It's Love
  3:43
5.What Other Reason
3:20
Side B
6.I Don't Want To Be A Hero
  3:37
7.Listen
3:44
8.Different Seasons
3:31
9.Don't Let It End This Way
3:40
10.Foolish Heart
3:33
   
02.05.2008
Remastered - CD Virgin 2146682 (EMI) / EAN 5099921466823
Details anzeigenAlles anhören
1.Shattered Dreams
  3:26
2.Heart Of Gold
  3:20
3.Turn Back The Clock
  4:30
4.Don't Say It's Love (7" Remix)
3:43
5.What Other Reason
3:20
6.I Don't Want To Be A Hero
  3:37
7.Listen
3:44
8.Different Seasons
3:31
9.Don't Let It End This Way
3:40
10.Foolish Heart
3:33
11.Shattered Dreams (12" Extended Mix) [Bonus Track]
5:11
12.Heart Of Gold (Extended Mix) [Bonus Track]
6:42
13.Turn Back The Clock (12" Extended Mix) [Bonus Track]
7:03
14.Don't Say It's Love (Extended Mix) [Bonus Track]
6:36
15.Foolish Heart (12" Mix) [Bonus Track]
5:50
16.Turn Back The Clock (Unreleased) [Bonus Track]
4:35
   
02.11.2018
CD Dato DATMC 1 / EAN 5037300838656
Details anzeigenAlles anhören
   
02.11.2018
LP Dato DATMV 1 / EAN 5037300838670
Details anzeigenAlles anhören
   

Johnny Hates Jazz   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Shattered Dreams01.09.1987252
I Don't Want To Be A Hero01.12.1987224
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Turn Back The Clock15.02.1988208
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.55 (Reviews: 11)
21.06.2004 15:49
southpaw
Member
****
Clark Datchler and Calvin Hayes from Englad together with American Mike Nocito ... they danced just one season 1987/88. There were 5 hit singles from this album, all in all a tight 4.5, but it's a bit too much 80's music to me.
05.03.2007 20:04
Falcofreak
Member
*****
Ein tolles Debüt-Album vom Pop-Trio aus den späten 80's. Wunderbare Songs wie z.B. "Shattered Dreams" oder "I Don't Want To Be A Hero" sind heute immer noch top. Zeitlose und tolle Musik.
19.08.2007 19:59
fabio
Member
****
gutes album
12.05.2008 13:35
Sven84
Member
******
Sehr gutes Album mit toller Musik aus den späten 80er Jahren.
Der Sänger Clark Datchler hat eine Stimme, die perfekt zu den Songs passt, bzw. haben die anderen beiden Bandmitglieder Calvin Hayes und Mike Nocito die Songs derart harmonisch produziert, dass einfach alles stimmt. Durch das ganze Album nur schöne Songs, und die exzellente saubere Produktionsarbeit ist auch nicht überhörbar.

Das Album beginnt mit "Shattered Dreams", dem wohl bekanntesten Song der Gruppe. Der zweite Song "Heart Of Gold" war auch ein grosser Hit. Der Titeltrack folgt an dritter Stelle. Im Song heisst es "I wish I could turn back the clock, bring the wheels of time to a stop." - höre ich dieses Lied, so muss ich daran zurückdenken, wie es war, als dieses Lied veröffentlicht wurde - schöne Erinnerungen an die Kindheit und der Text bringts genau auf den Punkt. Dann folgt die schöne Ballade "What Other Reason" und der gut berühmt und verkleidete Anti-Kriegssong "I Don't Want To Be A Hero", gefolgt von "Listen", ein etwas gemütlicherer Song mit einem Chorus, der sofort ins Ohr geht.
An achter Stelle folgt die sehr schöne Ballade "Different Seasons" und der eher durchschnittliche Song "Don't Let It End This Way". Das Album wird mit dem Song "Foolish Heart" abgeschlossen; meiner Meinung nach, der schächste Song auf dem Album.
Die CD verfügt noch über drei Remixversionen, welche nicht auf der LP und der MC zu finden sind.
03.07.2008 14:58
Roefe
Member
*****
Hmm. Das Album ist für sein Genre sicher ein Meisterwerk. Eingängiger Fahrstuhl-Pop, der ohne Ecken und Kanten daherkommt. Gefällt mir supergut das Album.

Winston Smith
Member
****
Damals fast mein Lieblingsalbum, heute viel zu seicht.

lighthouse
Member
*****
schönes 80er Pop Album

Widmann1
Member
*****
Ein fantastisches Album dieser Singles-Band. Man muss konstatieren: Dieses Album enthält fast nur Singles.

sanremo
Member
****
gut

FranzPanzer
Member
****
Gutes Album von 1988; habe die Formation immer gemocht.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?