Jordin Sparks - S.O.S. (Let The Music Play)

Cover Jordin Sparks - S.O.S. (Let The Music Play)
Cover
Cover Jordin Sparks - S.O.S. (Let The Music Play)
Cover
Cover Jordin Sparks - S.O.S. (Let The Music Play)
Cover

Charts

Weltweit:
nl  Peak: 51 / Wochen: 10
be  Tip (V)
se  Peak: 7 / Wochen: 15

Tracks

06.11.2009
CD-Single Arista 88697585642 (Sony) / EAN 0886975856428
Details anzeigenAlles anhören
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:32Battlefield19 / Jive
88697 558482
Album
CD
24.07.2009
3:32Best Of Black '09Polystar
06007 5323294 (1)
Compilation
CD
13.11.2009
Main3:32So Fresh: The Hits Of Summer 2010 + The Best Of 2009Sony BMG
5313961
Compilation
CD
20.11.2009
Monk & Prof Radio Edit)3:32Pure... Latin DanceSony
88691946522
Compilation
CD
23.03.2012
3:33Urban's Finest - Party Up!Sony
88883714092
Compilation
CD
26.04.2013
»» alles anzeigen

Jordin Sparks   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
No Air (Jordin Sparks with Chris Brown)13.06.2008826
Tattoo24.10.2008457
Battlefield31.07.2009473
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Jordin Sparks18.07.2008415
Battlefield07.08.2009601
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.47 (Reviews: 53)

Miraculi
Member
***
Shannon's 80s Groover LET THE MUSIC PLAY durch den aktuellen R'n'B-Wolf gedreht - heraus kommt eher eine Enttäuschung - der Groove rihanna-stampfig, die Vocals uncharmant, irgendwie formelhaft - ein neuer Versuch bitte.

Bette Davis Eye
Member
****
Ihre gute Stimme geht zwar etwas unter, ansonsten gefällt mir der Disco-Stampfer mit Shannon-Sample eigentlich ziemlich gut. 4+

AllSainter
Member
****
Ich find's gelungen

Sacred
Member
****
nette veränderte Coverversion; Original natürlich um Meilen stärker

Southernman
Member
*****
Muy buena versión.

Blackbox!
Member
****
Nicht übel,aber die Version von Shannon gefällt mir besser.

Samuelw300
Member
****
Jetzt will sie es aber wissen, die Sparks. 0_0

Nachdem sie hierzulande eigentlich nur mit dem Hit-Duett "No air" zusammen mit Chris Brown punkten konnte, kommt sie hier mit einer gelungenen, zugegeben etwas trashigen Neubearbeitung des Klassiker "Let the music play" angedonnert.

"S.O.S. (Let the music play)" nennt sich der Track, der das Original zwar nicht erreicht aber es bestimmt in die Charts schaffen wird.
Zuletzt editiert: 19.08.2009 23:03

Kirin
Member
***
In die Charts schon aber bestimmt mit Peak #98 oder so :)
Eher schwacher Song.

Cajo
Member
****
neue single, aber ob's ein hit wird?

Der_Nagel
Member
**
überaus schwach und zwar aus 2 Gründen: stellenweise unglaublich überproduziert/überladen...und andererseits den Song von Shannon aus den 80er gesampelt - und die Sample-Teile sind irgendwie Fremdkörper im Song!...Original und auch Coverversion von Beatbox feat. Rael (1998) sind deutlich stärker als das hier...bin weitestgehend mit Miraculi einig, ausser das so etwas bei mir lediglich 2* erhält...
Zuletzt editiert: 10.09.2009 19:11

jvjvjv
Member
******
hele leuke video! leuk liedje

Snormobiel Beusichem
Member
**
▒ Zenuwachtige en zwakke plaat van de 19 jarige Amerikaanse zangeres "Jordin Brianna Sparks" uit juni 2009 !!! Met inderdaad enkele samples van "Shannon" ertussendoor !!! Nou, geef mij de versie van "Shannon"maar hoor ☺!!!

DeejayDave
Member
****
Ik heb helemaal geen problemen met dit nieuwe plaatje van Jordin Sparks. Vrolijke uptempo-plaat die perfect past bij het stemgeluid van Sparks.

Lindros88
Member
******
Absolut top!

Oski.ch
Member
***
Shannons Plastik-Pop etwas neu aufgedackelt. Wem’s gefällt...

lumlucky
Member
*
· · · − − − · · ·

chartmeester
Member
**
Kan ze niet gewoon lekker in haar vaderland deze muziek aanbieden, daar komt het altijd goed aan. Niks voor mij.

Reto
Member
****
Austauschbar und nicht allzu originell. Wird schnell nerven und vergessen sein.

Peter-Floortjefan
Member
****
best wel goed nummer

willem1345
Member
***
Op het eerste gehoor klinkt het altijd zo perfect, maar na 5x luisteren blijkt het gewoon weer een simpel nummer waar je elke dag mee wordt plat gegooid.

remember
Member
***
what a crazy dancechick..

Cheetah
Member
***
Het gaat wel

vancouver
Member
***
Miraculi hats mit dem ersten Reviews auf den Punkt gebracht

southpaw
Member
***
Von Originalität weit und breit keine Spur.

MUSICBOJ
Member
****
Vlotte opvolger van "Battlefield", al moet ik toegeven dat ik deze toch iets minder vind. Als "Battlefield" het al niet denderend deed op hitlijstengebied, dan denk ik dat deze ook eerder zal floppen.

RV
Member
******
Grandioze R&B-plaat van Jordin Sparks, zoveelste (maar wel verdiende) winnares van American Idol. Fantastisch!

sanremo
Member
**
2+

zsczsc
Member
*
Nee danke, den hervorragenden High-Energy-Knaller so verhunzt.

sophieellisbextor
Staff
*****
Deuxième extrait de "Battlefield", j'adore !

JustMusic013
Member
*****
Eigentlich ein cooler Song, gefällt mir...
5 *****

FCB_39
Member
*
Sakrileg!

Wie kann man solche Klassiker so brutal verstümmeln, gehts eigentlich noch, warum machen die solchen scheiss und warum werden Jugendliche dann auch noch aufgefordert das zu hören nur damit sie geil sein sollen...

Ein paar Sprengsätze tätens auch!

BeansterBarnes
Member
*
Peaking at #54 in Australia, 2009.

ipodnano05
Member
***
Not Jordin's best

mono36
Member
******
awsome track her best yet imo. Glad she had moved away from the ballads for a change.

antonnalan
Member
***
Not that interesting.

skottie
Member
*****
LEUKE SONG

alleyt1989
Member
**
hate this song, while i think it is time for jordin to bring out a dance track to broaden her fanbase, this was definitely not the song to do it with, and could potentially alienate her current fans! hopefully she picks it up with her third album

Chris A
Member
**
decent track but nothing we haven't heard before

toolshed
Member
*
vote only

Mykl_77
Member
****
Disliked it at first, but then quite liked it, but then it got average quite quickly. Will give it a 4 over 3 for her being brave to do something different, albeit being a cover.

Daniel09
Member
**
This is pretty bad, but at least she was doing something different.

Chemmical
Member
***
prefer this to Battlefield, though this ain't great either

ShadowViolin
Member
*****
War in Schweden ein Hit, hierzulande jedoch der totale Flop. Schade, der Song weiss zu gefallen!

5*

bluezombie
Member
***
Average effort.

artistry
Member
**
I usually love Jordin Sparks and I loved Battlefield, but this song is just poor in comparison. There were so many other good songs on the album she could've released as the second single.

crazychris
Member
*****
I like it!
Zuletzt editiert: 27.02.2011 03:10

Gelber Blubbel
Member
*****
Hier hat man sich doch deutlich an Rihanna orientiert.
Es gibt einen guten Stampfbett und elektronische Stimmverzerrungen, aber mir gefällt es wirklich super gut.
Einer der stärkeren Tracks vom "Battlefield" Album.
Knapp an der Höchstnote vorbei.

Das das ein Sample ist, wusste ich bisher nicht.
Zuletzt editiert: 10.05.2011 18:00

Hijinx
Member
**
Yep, it's just as bad as I remember it being.

wefoundove
Member
****
strong

crystal_ball
Member
***
an sich eine gute cover- version, dennoch hat sie sich damit keinen gefallen getan - das original steht halt für sich und ist zudem leider selbst überreizt - man kann's schon fast nicht mehr hören und dennoch wurde es oft von hinz und kunz neuinterpretiert.

bsb745
Member
*****
One of my favourite jordin tracks!

Zacco333
Member
****
My least favourite song of hers that I've heard but still fairly good

Sebastiaanmember
Member
******
Verslavend, cool nummer van Jordin Sparks! Ik heb dit nummer vroeger vaak op de radio gehoord, ook al deed het niet zoveel in de hitlijsten.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?