Kate Nash - My Best Friend Is You

Cover Kate Nash - My Best Friend Is You
CD
Fiction / Polydor 2738005

Album

Jahr:2010
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:07.05.2010 (Rang 14)
Zuletzt:28.05.2010 (Rang 65)
Höchstposition:14 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:6213 (160 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 23 / Wochen: 5
de  Peak: 6 / Wochen: 9
at  Peak: 14 / Wochen: 4
fr  Peak: 71 / Wochen: 5
nl  Peak: 47 / Wochen: 3
be  Peak: 35 / Wochen: 4 (V)
  Peak: 64 / Wochen: 1 (W)
gr  Peak: 28 / Wochen: 2
au  Peak: 50 / Wochen: 1

Tracks

23.04.2010
CD Fiction / Polydor 2738005 (UMG) / EAN 0602527380056
Details anzeigenAlles anhören
1.Paris
  3:06
2.Kiss That Grrrl
  3:43
3.Don't You Want To Share The Guilt?
  5:06
4.I Just Love You More
  3:05
5.Do-Wah-Doo
  2:33
6.Take Me To A Higher Plane
  3:21
7.I've Got A Secret
  2:39
8.Mansion Song
  3:23
9.Early Christmas Present
  3:10
10.Later On
  3:36
11.Pickpocket
  3:21
12.You Were So Far Away
  3:28
13.I Hate Seagulls
  8:49
   

Kate Nash   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Foundations09.11.20073819
Pumpkin Soup07.03.2008721
Do-Wah-Doo07.05.2010552
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Made Of Bricks26.10.20075113
My Best Friend Is You07.05.2010144
Girl Talk15.03.2013711
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.36 (Reviews: 14)

AllSainter
Member
****
An und für sich gut. Es fehlt jedoch der "Wow-Effekt".

guitargod
Member
******
Mir fehlt da gar nichts, das zweite Album von Kate gefällt mir noch besser als Made Of Bricks, und Kate Nash ist für mich momentan die beste weibliche Musikerin.

LarkCGN
Member
***
Insgesamt ein schwaches Album, dabei stimmte mich die erste Single noch hoffnungsvoll. Der kleine Ohrwurm ist wirklich hübsch. Auch die ersten paar Lieder auf diesem Album ließen mich aufhorchen, danach wird es aber wecheselhaft bis schwach. Auch richtig nervig ("I Just Love You More", "Mansion Song"). Sie hat halt eine schwache Stimme, die insbesondere bei den rockigeren Songs nervt. Und bei Balladen so gut wie gar nicht berührt. Überschätzte Lady, dann lieber Duffy oder Amy MacDonald.
Zuletzt editiert: 15.05.2010 01:19

Greeneyed_soul
Member
******
Ganz gutes album

CD-Kritiker
Member
*****
gutes album kate nash war schon meiner meinung nach immer eien super sängerin das album steht bei miri m regal was mich überascht ist das es keinen einzigen lückenfüller enhält

Monrosefreakxx
Member
*****
das erste Album war aufregender....

naja,es ist kein flop aber auch kein hit in den charts....

In DE-#6,wegen dem lena Hype.....

Blairben
Member
******
Much better than her first!

Widmann1
Member
****
Wechselhaft, mir gefallen die schnellen nerivgen Songs a la Lily Allen.

Musicfreak
Member
****
Zu Beginn klingt sie eher wie auf dem Vorgängeralbum. Die ersten Songs sind meine Favoriten. Der "Mansion Song" ist dann DER Abschiffer in Sachen "künstlerischer Anspruch" und der Rest ist passabel bis gut. Ein gelungener Zweitling, auf dem eine gut verdaubare Portion Weiterentwicklung zu hören ist. Da ich jedoch bisher keinen persönlichen Übersong wie etwa "Foundations", "Shit Song" oder "Nicest Thing" entdeckt habe, reichts nicht ganz für eine 5.

variety
Member
**
Da muss ich Gegensteuer geben... ein ziemlich mieses Album mit viel Geschrei statt Gesang. Einzelne Songs heben die CD aus dem Sumpf heraus. Mehr als 2++ liegen trotzdem nicht drin, weil das unsägliche Konzert in Locarno noch in meinen Ohren dröhnt...!
Anspieltipps: I Hate Seagulls (erster Teil), Pickpocket

Musicfreaky_93
Member
****
super, sprich 6*: Doo-Wah-Doo

gut, sprich 5*: Paris / Kiss That Grrrl / Early Christmas Present / Later On

okay, sprich 4*: Don't You Want to Share The Guilt? / Take Me To A Higher Place / Picketpocket / I Hate Seagulls /

weniger, sprich 3*: I Just Love You More / You Were So Far Away

schwach, sprich 2*: I've Got A Secret

zum Speien, sprich 1*: Mansion Song

Schnitt: 3.923076.. -> 4*

sbmqi90
Member
****
Paris: *** **
Kiss That Grrrl: *** ***
Don't You Want To Share The Guilt?: *** *
I Just Love You More: **
Do-Wah-Doo: *** ***
Take Me To A Higher Plane: ***
I've Got A Secret: *
Mansion Song: *
Early Christmas Present: *** **
Later On: *** *
Pickpocket: *** ***
You Were So Far Away: ***
I Hate Seagulls: ***
Hidden: My Best Friend Is You: **

Durchschnitt: 3,64

Hier ist die Bewertung des gesamten Albums ziemlich schwierig. Es gibt Songs, die mich schier begeistern, und dann sind da wiederum Songs, die ich einfach nur als Schrott empfinde. Am schönsten klingt sie immer in ihren poppigen Songs, die oft klavierbegleitet sind.
Die guten Songs geben den Ausschlag zum Aufrunden.

yeah111
Member
****
Ein paar Songs sind wirklich schön, aber viele sind leider auch seltsam und zu krampfhaft auf edgy gemacht. Das Album ist zwar abwechslungsreich, wirkt aber auch irgendwie etwas... Ich weiß nicht, wirr? Ich fand das erste Album besser, sowohl von den Melodien als auch von den Texten her.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?